- Anzeige -

Sonderkündigung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sonderkündigung?

Beitragvon Prospector » 28.06.2013, 18:33

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem: ein Familienangehöriger auf den der Vertrag 3Play schon mehere Jahre lief,ist vor einem halben Jahr leider verstorben.Das Bankkonto wurde jedoch bis letzten Monat aus verschiedenen Gründen noch weiter benutzt (folglich auch 3Play).Da ich den Vertrag jedoch nicht übernehmen wollte, hoffte ich jetzt auf mein Sonderkündigungsrecht.
Leider behauptet Unitymedia aber jetzt,dass der Vertrag stillschweigend auf mich übergegangen sei,da das Sterbedatum zu lange zurückliegt.
Ist das Rechtens von UM oder kann ich da doch noch raus?
MfG Prospector
Prospector
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2013, 15:49

Re: Sonderkündigung?

Beitragvon Moses » 29.06.2013, 00:31

Erstmal mein herzlichstes Beileid.

Dann: Hast du das Erbe angenommen? Dann kann es durchaus sein, dass du auch die Rechtsnachfolge für den Vertrag angetreten bist. Und auch stillschweigend den Vertrag weiter laufen lassen, ist nicht gerade das schlauste, im juristischen Sinn. Klar, hat man anderes im Kopf... Ich würd es nochmal auf Kulanz versuchen. Wie lang ist es denn noch bis zum nächsten ordentlichen Kündigungstermin?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Sonderkündigung?

Beitragvon conscience » 29.06.2013, 06:57

Du hast eine PN
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Sonderkündigung?

Beitragvon Prospector » 30.06.2013, 13:30

Danke euch beiden!

Ja,ich habe das Erbe angenommen,und der Vertrag läuft noch bis Januar 2014,also etwa ein halbes Jahr.Ich habe mich jetzt damit abgefunden da ich wohl eh nicht rauskomme.Ich hatte UM auch gebeten mich wenigstens in den 2Play Smart Tarif zu verschieben,wurde aber abgelehnt.Aufstocken kann man problemlos,aber ein Downgrade würde wohl die Erdachse verschieben :)

Gruß,Prospector
Prospector
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2013, 15:49

Re: Sonderkündigung?

Beitragvon Monja » 05.07.2013, 11:15

Hallo Prospector, :winken:

vorab herzliches Beileid.

Eine rückwirkende Kündigung im Sterbefall ist 6 Monate möglich.

Hast du eine Kopie der Sterbeurkunde und eine schriftliche Kündigung eingereicht?

Sollte dies nicht der Fall sein, behält sich Unitymedia vor, den Vertrag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zu kündigen.

Viele Grüße Monja
Hier schreiben die Mitarbeiter von UnitymediaHilfe
Für Anfragen zu eurem Vertrag oder bei einer technischen Störung wendet Euch bitte direkt an den Kundenservice.
Weitere Informationen findet Ihr unter:wwww.unitymedia.de/hilfe_service
Bitte postet zu Eurer eigenen Sicherheit keine personenbezogenen Informationen im Forum.
Monja
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2012, 12:19


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste