- Anzeige -

Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr!!!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr!!!

Beitragvon Reignman » 19.06.2013, 20:12

Seit der Umstellung am 18.06.13 hab ich hier in Weinstadt (Raum Stuttgart) mit meinem "VANTAGE X211C CI" kein Empfang mehr der Sender RTL, RTL2, Pro7, Sat1, Kabel Eins, DMax. Die Öffentlich rechtlichen/regionalen funktionieren! Die genannten Sender werden bei jeglichem Suchlauf nicht gefunden!!!

ich bitte um schnellstmöglichste Hilfe zur Lösung des Problems!
Reignman
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.07.2012, 16:58

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon HNIKAR » 19.06.2013, 20:31

Es handelt sich also um den hier?
=> http://www.vantage-digital.com/index.ph ... kte&pid=68

Der müsste das eigentlich packen. In dem Fall bleibt nur eines;
Entweder die 0800/8888224 bei Kabel-BW oder 07248/9268106 beim Hersteller.
Bei der Festnetznummer keine Gewähr, dass man dich zur Technik durchstellt.
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<
Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon Reignman » 19.06.2013, 21:33

Im Facebook wurde mir folgendes gesagt:

"Alle genannten Sender befinden sich auf Sonderkanal 2, der nun in 256 QAM statt wie bisher in 64 QAM moduliert ist. Möglicherweise hilft das Austauschen der Antennendose, da einige ältere Modelle diesen Bereich nicht oder nur unzureichend auskoppeln. Der Tausch sollte aber durch einen Fachmann erfolgen, da die Dämpfungswerte einzuhalten sind und es sonst in der kompletten Hausanlage zu Störungen kommen kann."

Jetzt sind also schon Dosen Baujahr anno 2000 veraltet ... tztztz
Reignman
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.07.2012, 16:58

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon HNIKAR » 20.06.2013, 01:27

Reignman hat geschrieben:Im Facebook wurde mir folgendes gesagt:

"Alle genannten Sender befinden sich auf Sonderkanal 2, der nun in 256 QAM statt wie bisher in 64 QAM moduliert ist. Möglicherweise hilft das Austauschen der Antennendose, da einige ältere Modelle diesen Bereich nicht oder nur unzureichend auskoppeln. Der Tausch sollte aber durch einen Fachmann erfolgen, da die Dämpfungswerte einzuhalten sind und es sonst in der kompletten Hausanlage zu Störungen kommen kann."

Jetzt sind also schon Dosen Baujahr anno 2000 veraltet ... tztztz


Möglich ist es durchaus. Allerdings ist die Sache mit der Modulation(!) ziemliches Lettengeschwätz.
Der unterstützte Frequenzbereich der Anschlussdose ist hier wohl viel eher entscheidend.
Dass ein Fachmann eine ggf. notwendige Neuinstallation durchführen sollte ist auch richtig, allerdings würde mich das
nicht davon abhalten mal kurz die Abdeckung abzunehmen und genau zu checken was das für eine Bestandsdose ist.
Möchte hier allerdings niemand zu irgendwas verleiten, was er nicht beherrscht oder sich nicht zutraut.
Also lass' es bitte im Zweifel und setze dich mit der o. g. kostenlosen 0800er-Hotline in Verbindung.

Auch dir gegenüber sei dieser Thread noch erwähnt: viewtopic.php?f=67&t=24539&start=10#p256665
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<
Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon mortan » 14.07.2013, 15:10

Hallo liebes Forum,

ich habe scheinbar selbiges Problem wie Reingman:

HD-8000C: alle nicht oeffentlich-rechtlichen Sender verschluesselt

bisher war man noch immer mit dem Vantage zurecht gekommen, nun melde ich mich doch einnmal und bitte um Hilfe. Ich bin nur der Sohnemann des Besitzers des Vantage und "darf" immer alles richten, wenn was nicht mehr klappt .. Bitte um nachsehen, wenn ich mal etwas nicht genau weiß.

Also das Gerät ist ein Vantage HD-8000c, TV-Anbieter ist Kabel-BW.
Es existiert keine CI+ Karte, oder dergleichen.
Software-Version war 2.83; ist nun 2.84, keine Besserung.

Laut meinem Vater hat nun Kabel BW vor wenigen Wochen etwas an den Sendern umgestellt und nun sind alle nicht-öffentlich-rechtlichen Sendern (RTL, Pro7) auf dem Vantage als verschlüsselt markiert, werden entsprechend nicht angezeigt; Aufnahmen sind nicht möglich.

// Ich hab jetzt nochmal drüber geschaut. Diese Sender werden nun alle als HD ausgetrahlt. Ein NICHT-HD-RTL, -Pro7 konnte ich nicht finden. Liegt es daran, dass diese nun als HD ausgetrahlt werden? Wird hierfür irgendetwas benötigt?

Der TV hat aber keine Probleme diese Sender darzustellen. Auch hier ist keine CI+ Karte/Modul oder sonstiges im Einsatz.
Warum meint nun der Vantage, dass die Sender verschlüsselt seien? Sind diese verschlüssselt und es wird neuerdings ein Modul zum entschlüsseln benötigt?
Was hat KabelBw umgestellt und was wird nun benötigt?

Ich würde mich über Informationen und Hilfestellungen sehr freuen!

Um ein wenig weiter Informationen zu sammeln habe ich mal meinen hdd-recorder (panasonic ex93c) zu meinem Vater geschleift; Sendersuchlauf laufen lassen ...

Dieser findet digitale Sender, welche NICHT HD sind, aber die unverschlüsselt dargestellt werden.
Ein NICHT-HD-RTL hat der Vantage gleich gar nicht mehr gefunden, mit meinem Panasonic eben schon.

Was mache ich falsch, oder wo liegt mein Denkfehler?

Bitte um Hilfe Smile

Liebe Grüße, Stefan
Warum aber zeigt der Fernseher (Philips 32PFL7605H) alle Sender an? Egal ob HD, oder nicht HD?
Warum finder Vantage alle NICHT-HD-Sender gar nicht mehr? Er listet nur noch jene HD, aber die funktionieren ja nicht, da angeblich verschlüsselt, wenngleich der obige Philips diesen Sender darstellen kann.

Ich bin ziemlich ratlos...

Stefan
mortan
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2013, 14:58

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon Bazzuka » 05.09.2013, 14:46

Ich kann seit dem letzten Sendersuchlauf auch keine privaten unter freeDigital mehr empfangen.
Hat aber nicht ant der Senderumstellung gelegen, bis Montag ging alles noch.
Techniker v. Kbw war da, Leitung durchgemessen, Anschlussdosen ausgetauscht, 200€ kassiert aber alles ohne Erfolg.
Wohlgemerkt ich bekommen alles andere außer den Privaten.
Dann haben wir einen anderen Fernseher angeschlossen und alle Programme waren da !
Mein Toshiba mit 102 Diagonale ist ca. 1jahr alt aber so ein Gerät schickt man ja nicht einfach so zurück.
Hat hier im Forum eine Alternative?
Bazzuka
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.09.2013, 14:35

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon korpisch » 17.09.2013, 08:23

Ich weiß, das das jetzt nicht hilft, aber: hätte ich DMAX, SAT1 und Co nicht mehr, würde mir das erst nach einem Jahr oder so auffallen. Die habe ich auf der Programmliste soweit hinten, das ich da eigentlich nie hin komme :zwinker:
Benutzeravatar
korpisch
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2013, 07:58

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon rafera » 09.10.2013, 12:28

Der "Nichtempfang" liegt zu 99,9% an den Antennendosen. Hatte dieselbe Problematik. Mußte, (Danke KabelBW) alle 8 Antennendosen im Haus austauschen. Da waren es 100 Euro weniger :nein:
zuvor habe ich allerdings nur eine Dose gewechselt im Schlafzimmer, da diese zugänglich ist. Ich habe schon seit langem ein Antennenkabel mit ca. 15m dieses angeschlossen und siehe da alle Programme gefunden.
Ein guter Service tztztz bitte mitlesen ihr KabelBW Angestellte hätte dieses minimale Problem schon nach der ersten Umstellung Publik machen können via email, dann wären es bei mir ca. 20 Suchläufe weniger gewesen.
rafera
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2013, 07:19

Re: Seit Umstellung+Suchlauf kein RTL, Sat1, Pro7, DMAX mehr

Beitragvon djh22 » 14.10.2013, 17:46

Ich hatte das gleiche Problem beim meinem Argus Picollo HD Kabel Receiver. Bei mir lag es an den Einstellungen des Suchlaufs. Über manche Frequenzen geht der automatische Suchlauf wohl einfach drüberweg. Mir hat dieses Forum geholfen:

http://www.dvbviewer.tv/forum/topic/526 ... star-hd-2/

Nachdem ich die Frequenzen einzeln gesucht habe, sind die Sender wieder aufgetaucht.

Ach ja: Auch von meiner Seite nochmal vielen Dank für die Umstellung. Ich habe Stunden verbracht, alle Sender zu finden und zu sortieren. Meine Eltern mussten sogar ihren Fernsehtechniker holen, auf den sie erst einmal Wochen warten mussten, weil es vielen so ging, und dann mussten sie natürlich noch einiges dafür bezahlen. Ich freue mich schon auf die nächste Umstellung.
djh22
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2013, 17:33


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste