- Anzeige -

DIR 652 und Ciso

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 11.05.2013, 16:55

Hallo, habe seit gestern die beiden Geräte und hab sie nach langem hin und her installieren können.
Läuft allerdings nich nicht rund. Manchmal Aussetzer (im Internet werden seiten nicht gefunden, Telefon nicht verbunden).

Was ich aber wissen möcchte, ist es normal, daß ich am PC (mit LAN verbunden) mit über 100 Mbit verbunden bin, aber am Laptop über Wlan ca. 40 Mbit weniger Leistung habe?
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon Knifte » 11.05.2013, 17:13

Welches Cisco Modem hast du denn?

Neueste Firmware beim Router installiert? (Bitte auf der Homepage von D-Link suchen und nicht über die eingebaute Suche im Router)

Es kann aber trotzdem sein, dass du bei WLAN deutlich weniger Leistung bekommst. Beim WLAN N mit 300 MBit/s Bruttodatenrate kommen bestenfalls ca. 45%, also ca. 130 MBit/s an. Wenn dann aber noch ein paar Hindernisse dazwischen stehen oder es viele WLANs in deiner Umgebung gibt, dann wird das auch sehr schnell sehr viel weniger, was dann noch maximal ankommt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 13.05.2013, 18:25

Der Techniker war heute da und hat das Modem ausgetauscht, war defekt.
Habe jetzt ein Cisco EPC 3212.

Scheine aber noch einige Einstellungen im Router vornehmen zu müssen, da z.B. bei einem Dowbload das laden immer abgebrochen wird.

Wenn ich z.B. mit dem Unitymedia Speedtest die Geschwindigkeit feststellen will, funktioniert das auch nicht, zeigt nichts an.

Bei Aufruf der http://192.168.0.1 kommt ja eigentlich der Benutzername: Admin und das Kennwort:

Bei mir erscheint allerdings als Benutzername Verwaltung oder Benutzer und wenn ich Verwaltung eingebe ist ein Kennwort bereits vergeben und ich komme dann in die Einstellungen.

Was ich da allerdings noch ändern muß? Keine Ahnung.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon HariBo » 13.05.2013, 19:36

gib doch mal versuchsweise admin als Bemutzername ein und lass das PW frei.
Alternativ kannst du einen Hardwarereset machen, indem du eine aufgebogene Büroklammer o.ä. in das kleine Loch auf der Rückseite für ca. eine Minute drückst, dabei ist der Router eingeschaltet, du siehst also, wenn der Router rebootet.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon piotr » 14.05.2013, 00:23

Du bist Dir wirklich sicher, dass im WLAN mit Deinem Router verbunden bist?

Nicht, dass Du bei Nachbars WLAN verbunden bist.

D-Link hat leider die Eigenart das WLAN aller D-Link Router mit derselben WLAN-Kennung (SSID) zu versehen und das WLAN in der Werkseinstellung unverschluesselt zu lassen.

Deshalb grundsaetzlich immer die Router-Konfiguration per LAN-Kabel durchfuehren.

Und die WLAN-Kennung (SSID) vom voreingestellten Wert abaendern sowie die Verschluesselung WPA2 AES nutzen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 14.05.2013, 10:13

Bin mit meinem Router verbunden.

Kann allerdings keine Einstellungen vornehmen und kann auch nicht Admin als Benutzer eingeben.
Habe nur die Wahl zwischen Verwaltung und Benutzer und kann nur Benutzer wählen.
Daher nur Leserechte, aber kann nichts verändern.

Seltsam auch, daß in am Laptop übber Wlan den UM-Speedtest durchführen kann, aber am PC, über LAN verbunden fiunktioniert der nicht.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 16.05.2013, 11:28

Paßwort konnte ich jetzt eingeben, allerdings nicht unter dem BN Admin, sondern unter Verwaltung.

Habe den Laptop mit LAN verbunden und habe dann auch dort das Problem wie beim PC.
Unverständlich, daß ich über Wlan die volle Leistung bekomme und über LAN am PC anscheinend nicht.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon paul » 16.05.2013, 12:24

Ich würde den Dlink mal auf Werkseinstellungen setzen und dann noch einmal messen.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 16.05.2013, 13:36

Danke, hat sich erledigt.

Habe den neuesten Treiber von Intel Ethernet installiert und das wars.

Aber jetzt ist wieder alles wie vorher. Hat gut zwei Stunden durchgehalten.
Werde wohl UM anrufen müssen.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: DIR 652 und Ciso

Beitragvon old_juergen » 22.05.2013, 13:12

Und es läuft jetzt.

Habe jetzt aber das Problem, daß ich über Wlan am Laptop fast immer die vollen 100 Mbits habe (mit Unitymedia Speedtest gemessen), aber am PC lediglich zwischen 10 und 20 Mbits.

Kann am Laptop z.B. TV-Streams problemlos ansehen, während am PC nichts geht.

Habe schon mit dem Support gesprochen, aber die meinen, daß hier am PC irgendeine Einstellung nicht korrekt wäre.

Kann aber nicht feststellen, was ich ändern müßte.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], xysvenxy und 12 Gäste