- Anzeige -

Alternative zur 01805-Hotline

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon kamikazey » 13.01.2008, 16:37

Hallo erstmal, bin neu hier und muss euch loben für dieses tolle Forum.

Ich habe einen Tipp für euch, wenn ihr die Hotline anrufen müsst, aber keine Lust habt, wie ich 49ct pro Minute vom Handy zu zahlen.

http://www2.dastelefonbuch.de/?bi=30&kw=unitymedia&ort=bochum&ciid=5819&taoid=00001010000016608011315320000001016601&ort_ok=1&vert_ok=1&buab=234001&cx=&cy=&mdest=s1.www2&cmd=detail&recSelected=0&searchid=11411_159_20080113153200730_51643690326172_0166&tid=%2F%AA%3D%B7V%D1g%E4%EF%2Fm%3C%EF%DC%D1J%81%C0%BA%C5s%DA%D3%C8%EE%ABn%E5%BC%09%28%F5-%A2Ke%E78l%19&sp=51&aktion=38

Bei telefonbuch.de kann man die Unitymedia-Hotline nämlich gratis anrufen - sogar vom Handy aus! Einfach auf den "gatis anrufen"-Button klicken und seine eigene Telefonnummer eingeben. Klappt wunderbar! Habe schon so manchen Euro dadurch gespart!
kamikazey
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2008, 16:29

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon Moses » 13.01.2008, 17:26

Da würd mich ja mal interessieren, wie das finanziert wird *kopfkratz* Insbesondere steht in der FAQ:

Besteht die Möglichkeit kostenpflichtige Sonderrufnummern zu wählen?
Nein, diese Möglichkeit besteht nicht.


Wie das nun zusammenpasst?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon d3000fan » 13.01.2008, 17:42

Moses hat geschrieben:Da würd mich ja mal interessieren, wie das finanziert wird

Mit Werbung, denke ich: So wie ich die FAQ verstehe, muss während des Telefonats die Internetverbindung weiter bestehen. Wahrscheinlich wird auf der Webseite immer wieder Werbung eingeblendet, die man auch laufend bestätigen muss.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon kamikazey » 13.01.2008, 18:05

das kann ich nicht bestätigen - ich habe meine internetverbindung getrennt aber das gespräch wurde trotzdem aurecht erhalten
kamikazey
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2008, 16:29

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon ghor » 13.01.2008, 19:56

Danke für den guten Tipp ... und sogar zum Handy ... prima :D
Schade, dass nicht auch noch die Störungshotline im Telefonbuch steht :brüll:
1play 2000, SB5101E, FBF 7170
ghor
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon bimbo234 » 14.01.2008, 11:04

ghor hat geschrieben:Danke für den guten Tipp ... und sogar zum Handy ... prima :D
Schade, dass nicht auch noch die Störungshotline im Telefonbuch steht :brüll:


Die Nummer kann doch auch für die Störungsmeldung benutzt werden, oder?
Auf jeden Fall ein super Tipp, Danke :super:
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon orman » 14.01.2008, 12:24

bimbo234 hat geschrieben:.....Die Nummer kann doch auch für die Störungsmeldung benutzt werden, oder?
.......
Nein!!!
Der technische Service ist unter der 01805660100 zu erreichen!!!
Die 01805663100 ist für Vertragsangelegenheiten zuständig und nicht rund um die Uhr erreichbar!!!
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon bimbo234 » 14.01.2008, 14:15

orman hat geschrieben:
bimbo234 hat geschrieben:.....Die Nummer kann doch auch für die Störungsmeldung benutzt werden, oder?
.......
Nein!!!
Der technische Service ist unter der 01805660100 zu erreichen!!!
Die 01805663100 ist für Vertragsangelegenheiten zuständig und nicht rund um die Uhr erreichbar!!!


Ja, stimmt. Aber ich hab heute mal testweise angerufen und man kann offensichtlich wohl doch über die 663100 eine Störungsmeldung aufgeben. Aber nicht rund um die Uhr, wie Du schon gesagt hast.
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon orman » 14.01.2008, 14:48

bimbo234 hat geschrieben:Aber ich hab heute mal testweise angerufen .....
Na wenn das noch ein paar mehr machen, dann ist es kein Wunder, dass es unter der Nummer lange Wartezeiten geben soll....... :zwinker:
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Alternative zur 01805-Hotline

Beitragvon bimbo234 » 14.01.2008, 16:14

orman hat geschrieben:
bimbo234 hat geschrieben:Aber ich hab heute mal testweise angerufen .....
Na wenn das noch ein paar mehr machen, dann ist es kein Wunder, dass es unter der Nummer lange Wartezeiten geben soll....... :zwinker:


Naja, bin ja nur 10 Sek inner Warteschleife geblieben :zwinker:
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 22 Gäste