- Anzeige -

Sprunghafter Anstieg von Spam Mails

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sprunghafter Anstieg von Spam Mails

Beitragvon unity11 » 08.04.2013, 09:10

Ich beobachte seit ca. 2 Monaten einen sprunghaften Anstieg von Spam mails bei Unitmedia. Ich bin seit Beginn Kunde und habe auch zwei Unitymedia Mail Konten. Ich hatte bis vor ca. 2 Monaten keine einzige Spam Mail, seit dem aber plötzlich tägllich mehrere mails für Finanzagenten, Potenzmittel, Dating Agenturen, Geldanlagen etc. Der Absender ist lautet meist auf unitybox.de. Nachdem mir das aufgefallen war, habe ich im Bekanntenkreis mal herumgefragt, die die gleichen Probelme haben.

Ich weiss, dass viele da Nutzen von UM mail abraten, da es sehr sehr schlecht gepflegt wird und es keinen support gibt.

Trotzdem ware es mal interessant, ob es bei anderen genauso ist, und ob Unitymdia da was gegen macht.
unity11
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 13.11.2012, 16:11

Re: Sprunghafter Anstieg von Spam Mails

Beitragvon Kevin » 08.04.2013, 10:19

Hi unity11,

Du kannst eine Mail an "abuse@unitymedia.de" schicken. Bitte füge in diese Mail ein paar Beispiel-Absender ein. Es wird dann überprüft.

Beachte jedoch, dass Du in der Regel keine Rückmeldung erhältst :zwinker:

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Sprunghafter Anstieg von Spam Mails

Beitragvon Moses » 09.04.2013, 11:33

Der Absender bei Spam ist in 99% der Fälle eh falsch... beim versenden von E-Mails wird die Absenderadresse nie geprüft. Das ist da gar nicht vorgesehen.. ;) meistens orientiert man sich beim versenden von Spam für die Absenderadresse an der Empfängeradresse und generiert dann einen zufälligen Namen vor dem @ dafür. Das erhöht die Chance, dass die Adresse nicht geblockt ist und irgendwie seriös rüberkommt...

Du wirst deine Adresse einfach mal irgendwo dem falschen gegeben haben... so traurig das ist. Das hat nichts mit UM zu tun. Die Mails kannst du auch bei UM nochmal durch deinen eigenen Spamfilter laufen lassen. Manche Mailprogramme haben die schon integriert (z.B. Thunderbird).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste