- Anzeige -

Ganz großes Problem mit HD Option

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon webman » 27.03.2013, 12:26

conscience hat geschrieben:
webman hat geschrieben:.. und warum solte man den Breitbandverstärker bzw. Verteiler kostenlos von UM nicht tauschen können?


Warum sollte der Tausch, wenn Verstärker und Verteiler dem Hauseigentümer gehören, kostenlos sein?


Meine Erfahrung mit den Subs von UM ist, meldet man eine Störung kümmert man sich um solch' lästige Detailfragen nicht.
Da geht es immer frisch an's Werk, sofern nicht die ganze Kabelanlage marode ist.
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin
Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 319
Registriert: 28.02.2012, 15:24

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon old_juergen » 27.03.2013, 13:08

kalle62 hat geschrieben:hallo

Wieso schließt du den TV an den Router an,steck ein normales Antennenkabel in die Antennendose und dann zum TV.
Und woher weis die Hotline welchen Verstärker ihr im Haus habt.

gruss kalle


Wäre mir neu, daß dies so bei HD funktioniert. Aber lerne gerne dazu.

Kabel direkt in den TV ohne die Box zwischenzuschalten? Wie soll der TV dann die freigeschaltete Karte erkennen?
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon Stiff » 27.03.2013, 13:40

Fehlercode 101/102 haben nichts mit fehlender Freischaltung zu tun, die Frequenzen kommen nicht korrekt an/Sender kann nicht empfangen werden.
Das kann mit älteren Verstärkern, aber auch mit der Antennendose oder falschen Kabeln in Zusammenhang stehen.
Störungsmeldung bei UM aufgeben und auf den Techniker warten.
Die privaten in HD funktioniert natürlich nur mit Karte.
Zuletzt geändert von Stiff am 27.03.2013, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon koax » 27.03.2013, 16:02

old_juergen hat geschrieben:Kabel direkt in den TV ohne die Box zwischenzuschalten? Wie soll der TV dann die freigeschaltete Karte erkennen?

Von welcher "Box" redest Du eigentlich?

Ein TV kann verschlüsselte Sender natürlich nur entschlüsseln, wenn man ihm ein CI-Modul mit Karte einschiebt.
Irgendwelche Freischaltungen werden nicht per Antennenkabel zu anderen Geräten durchgeschleift.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon old_juergen » 27.03.2013, 16:30

Meine natürlich die Set-Top-Box die von UM geliefert wird. Das auch ein CI-Modul benutzt werden kann, ist mir klar.

Allerdings hörte sich das in dem Beitrag so an, als ob man direkt aus der Dose in den TV gehen kann.
Da sollte man sich schon klar ausdrücken, gibt auch Neulinge. :smile:
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon Moses » 27.03.2013, 16:53

Wenn er nur TV hat, ist aber der Technikereinsatz nicht kostenlos, oder ist das mittlerweile bei den HD Receivern anders? Trotzdem müsste der Vermieter zustimmen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon old_juergen » 27.03.2013, 17:28

Bei mir wurde kostenlos umgebaut, nachdem ich HD abonniert hatte.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitragvon Moses » 28.03.2013, 12:30

Manchmal wurde umgebaut, wenn man den HD Rekorder bestellt hat, der ja auch nen Upstream Kanal hat usw... das hat man dann aber, glaub ich, nicht mehr immer gemacht. Nur mit der HD Option oder dem CI+ oder HD Receiver, baut UM aber nix um.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 22 Gäste