- Anzeige -

Haus ans Kabelnetz anschließen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Haus ans Kabelnetz anschließen

Beitragvon BigJimmy » 12.03.2013, 11:23

Hallo zusammen,

Ich würde unser Haus gerne ans Kabelnetz anschließen lassen. Ich weiß, dass ein Kabel bereits durch unsere Strasse und auch auf unserer Straßenseite liegt. Einzig und allein unser Haus wurde damals nicht angeschlossen. Von der Bordsteinkante zur Hauswand sind es ca. 5.5 Meter. Meine erste Frage wäre, wie teuer ist es das Haus allgemein anschließen zu lassen?

Zweitens existieren im Haus keine Kabel für die entsprechenden Anschlüsse. Kann man diese durch stillgelegte Kaminschächte ziehen lassen? Wie teuer wäre so etwas?

Viele Grüße und danke im Voraus.
BigJimmy
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2013, 11:17

Re: Haus ans Kabelnetz anschließen

Beitragvon RaZerBenQ » 12.03.2013, 11:36

Hallo "BigJimmy",

derzeit stehen wir auch mit Unitymedia bzgl. eines Neuanschlusses in Verhandlung. Derzeitiger Stand ist, dass pro verlegtem Meter Kabel samt Erd-/Hubarbeiten circa 100,- EUR plus MwSt. auf uns zukommen. Man stellt uns aber in Aussicht, dass wenn sich min. fünf Vertragspartner finden, die einen Vorabvertrag schließen, dass dann die Gebühr entfallen kann. Problem ist nur, dass wir alleine sind, und dass es sich bei uns um circa 75 Meter Kabelverlegung handelt und da überlegt man sich zwei Mal, ob man nicht bei der Telekom sich eine IP VDSL 50.000 für umme legen lässt...

MfG

RB
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Haus ans Kabelnetz anschließen

Beitragvon BigJimmy » 12.03.2013, 11:47

Was ist das?

Und hat man bei der Telekom auch noch die Möglichkeit Bundesliga zu gucken? Da gabs doch mal Liga Total oder?
BigJimmy
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2013, 11:17

Re: Haus ans Kabelnetz anschließen

Beitragvon RaZerBenQ » 12.03.2013, 12:01

Wende Dich an das Telekom Hilft Team bei Facebook und schreib denen, dass Du eine Entertain VDSL 50.000 IP Verbindung haben willst. Dann meldet sich bei Dir ein Herr,
der "alles versucht möglich zu machen".

L.G.
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Haus ans Kabelnetz anschließen

Beitragvon Moses » 12.03.2013, 12:26

Doppeltes Thema. Hier ist noch offen: viewtopic.php?f=46&t=23874
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste