- Anzeige -

Kein Übergabepunkt vorhanden?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Kasimir.A » 14.02.2013, 11:26

Hallo,

ich habe lange Unity genutzt und wir sind jetzt in ein frei stehendes Einfamilienhaus umgezogen. Nach einem Anfruf bei Unity sei Kabel vorhanden und alle Produkte verfügbar.
Umzugsauftrag erteilt und gestern war der Techniker da.
Ich habe ihm gesagt, dass laut Vorbesitzer Kabel in den 80ern bis ans Haus gelegt wurde, aber aus Kostengründen nicht genutzt wurde.
Der Techniker hat dann das ganze Haus nach einem Übergabepunkt abgesucht und sagte es sei keiner vorhanden. Nach mehreren Telefonaten sagte er ich könne den Auftrag stonieren und kündigen oder einen Bauherrenantrag zur Verlegung eines Kabels stellen.
Ich habe ihn mehrfach gefragt, ob es sein kann,, dass das Kabel am Übergabepunkt der Telekom hängt. Er hat das verneint, und meinte Telefon und Kabel seien immer getrennt.
Den Übergabepunkt wollte er sich aber nicht anschauen trotz mehrfacher Bitte.
Ich habe mal Fotos gemacht. Vieleicht kann mir ein technickversiertert Mitmensch helfen

1. Bild

2. Bild

3. Bild

Es sind 4 Kabel vorhanden insgesamt. Ein dickes schwarzes, ein dünnerers schwarzes, welches aber nur in den Kasten reingeht, aber nirgends angeschlossen ist, und zwei weiße welche die Telefonkabel sein müssten.
Das dünnere schwarze ist auf den Fotos hinter den beiden weißen zu sehen.

Ich würde gerne weiter Kabel nutzen und nicht auf die Alternativen Telekom oder Vodafone zurückgreifen müssen.

Danke im Voraus für die Hilfe
Kasimir.A
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2013, 10:32

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Cablemen » 14.02.2013, 11:52

Was willst du jetzt hören? Der Techniker hat dir die Antwort doch schon gegeben! Wenn da ein Kabelanschluss liegt dann wird der auch da sein. Nur offensichtlich ist da wohl keiner oder du lässt dir mal eine Planauskunft geben wo der ÜP denn ungefähr sein sollte! Es wäre ja möglich das der ÜP demontiert worden ist oder unter Umständen irgendwo verbaut ist, es gab auch schon Fälle das jemand das Kabel gekappt hatte und einfach verbuddelt hat. Aber das auf dem Foto ist kein Kabelanschluss sondern nur der Anschluss der Telekom!
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Kasimir.A » 14.02.2013, 11:59

Danke für die Antwort, ich hab halt keine Ahnung davon und mein Gedanke war ja nur, dass wenn damals die Post Kabel gelegt hat, es ja hätte sein können, dass es auch am Übergabepunkt der Post/Telekom herläuft.
Na gut da werde ich mal die Technik fragen, ob die Pläne haben, wo der Übergabepunkt war.
Kasimir.A
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2013, 10:32

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon TRingel » 14.02.2013, 12:17

Cablemen hat geschrieben:Was willst du jetzt hören? Der Techniker hat dir die Antwort doch schon gegeben!


Naja trotzdem ist es doch sein gutes Recht, nochmals hier nachzufragen, dafür ist ein Forum doch da. Da muß man doch niemanden so anpampen oder? :confused:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon kalle62 » 14.02.2013, 12:21

hallo
Bei uns ist der Übergabepunkt.
Schwarz und so groß wie ein Bierdeckel--halbe Postkarte,ungefähr.
Sind den Antennendosen verbaut.??

gruss kalle

PS Auch ein Techniker feiert Fastnacht,vielleicht hatte er die Augen noch auf Halbmast. :brüll: :brüll:
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Kasimir.A » 14.02.2013, 12:45

Nein Atennendosen gibt es keine. Wie gesagt laut Unity wäre alles verfügbar. Nach Angaben des Vorbesitzers wurde Kabel ans Haus gelegt, aber nie genutzt, weil zu geizig.
Habe gerade mit einem technischen Leiter gesprochen, die schauen in den Plänen nach, wo der Übergabepunkt seinerzeit verbaut wurde.
Kasimir.A
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2013, 10:32

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Cablemen » 14.02.2013, 15:48

Naja sollte laut Plan einer da sein und trotzdem nicht aufzufinden sein dann kannst dir eventuell die Mühe machen an der besagten Stelle mal ein Loch zu buddel! Wer weiß vielleicht liegt das Kabel einfach vor der Hauswand verbuddelt in der Erde. In der Regel liegen die Kabel eh nicht tiefer als 80cm. :D
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Bastler » 14.02.2013, 15:56

Es gibt auch Orte, da liegt ds Kabel (verbotenerweise) nur 20 cm tief :brüll: . Schwarzer ÜP? Ist mir in den letzten 6 Jahren (und 7 Jahren davor auch) nie untergekommen...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon Dinniz » 14.02.2013, 17:03

Der Techniker wird dich schon nicht anlügen .. für einen unberechtigten Storno würde einen auf den Sack kriegen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Übergabepunkt vorhanden?

Beitragvon kalle62 » 14.02.2013, 20:58

Bastler hat geschrieben:Es gibt auch Orte, da liegt ds Kabel (verbotenerweise) nur 20 cm tief :brüll: . Schwarzer ÜP? Ist mir in den letzten 6 Jahren (und 7 Jahren davor auch) nie untergekommen...

Wirst noch ein Jung Spund sein,bei uns im Haus.Ist seit über 20 Jahre Kabel TV.

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste