- Anzeige -

Frage zu einem Neuen Hausanschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon alyssa » 15.02.2013, 18:34

Hat bei Dir UM die Innenverkabelung gemacht, oder mustetst Du sie selber machen.?
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon oxygen » 15.02.2013, 19:32

alyssa hat geschrieben:Hat bei Dir UM die Innenverkabelung gemacht, oder mustetst Du sie selber machen.?

Unitymedia macht das nicht kostenfrei. Aber du kannst das dem Vermieter aufs Auge drücken.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon BlueSkyX » 18.02.2013, 13:03

alyssa hat geschrieben:Hat bei Dir UM die Innenverkabelung gemacht, oder mustetst Du sie selber machen.?


Bei mir (allerdings Einfamilienhaus) hat der Techniker Leerrohre im Keller verlegt, Steckdose gesetzt, durch 2 Wände und 1 Decke gebohrt ..... und alles sehr, sehr sauber und ordentlich! Und kostenlos. :super: :cool:
Bild
BlueSkyX
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon Dinniz » 18.02.2013, 17:24

Jedoch nur ein Kabel + Dose. Nicht das gesamte Objekt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon BlueSkyX » 18.02.2013, 17:40

Korrekt. Beziehungsweise bei Mehrfamilienhäsuern meines Wissens 1 Dose pro Wohneinheit.
Bild
BlueSkyX
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon Dinniz » 18.02.2013, 17:42

Nicht bei einem normalen Internetanschluss.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon alyssa » 19.02.2013, 11:29

So das Angebot ist da.

399€ Wenn wir 3Play Vertrag abschliessen
549€ Wenn wir 2Play Vertrag abschliessen
901€ Dann brauchen wir nichts abschliessen......komisches angebot warum soll ich mir einen anschluss legen lassen und dann nichts abschliessen.?

Wir brauchen nur 2Play, jettz hat der Vermieter,den Antrag unterschrieben zurück geschickt und für sich 2 Play bestellt. Wenn dann der Anschluss da ist
kann ich endlich auch für mich 2 Play bestellen.
Jetzt heist es warten auf den Bautermin.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon Matrix110 » 19.02.2013, 17:43

alyssa hat geschrieben:901€ Dann brauchen wir nichts abschliessen......komisches angebot warum soll ich mir einen anschluss legen lassen und dann nichts abschliessen.?


Naja es gibt auch Leute die wollen z.B. beim Hausbau die Optionen offenhalten.
Vielleicht will ein Vermieter auch die Wohnungen attraktiver gestalten mit der Option eines Kabelanschlusses für HSI Dienste...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon Pedi » 20.02.2013, 11:06

alyssa hat geschrieben:So das Angebot ist da.

399€ Wenn wir 3Play Vertrag abschliessen
549€ Wenn wir 2Play Vertrag abschliessen
901€ Dann brauchen wir nichts abschliessen......komisches angebot warum soll ich mir einen anschluss legen lassen und dann nichts abschliessen.?

Wir brauchen nur 2Play, jettz hat der Vermieter,den Antrag unterschrieben zurück geschickt und für sich 2 Play bestellt. Wenn dann der Anschluss da ist
kann ich endlich auch für mich 2 Play bestellen.
Jetzt heist es warten auf den Bautermin.



549 Euro??? Ein bisserl teuer. Von mir wollten die lediglich 99 haben mit egal welchem Vertrag. Müssen die bei euch noch die Straße aufreissen und das Kabel ins Haus ziehen?????
Pedi
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2013, 10:01

Re: Frage zu einem Neuen Hausanschluss

Beitragvon alyssa » 20.02.2013, 11:42

Das Kabel führt zwar direkt vor unserem Haus vorbei, aber im Haus liegt noch nichts, müssen also den vorgarten aufbuddeln und dann das Kabel ins Haus ziehen und denn HÜP setzen.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste