- Anzeige -

Unitymedia Abbuchung trotz nicht erbrachter Leistung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia Abbuchung trotz nicht erbrachter Leistung?

Beitragvon Beryl87 » 07.03.2013, 12:01

So, der neueste Stand also heute, rund 3-4 Wochen später :
Der Kontaktmann von Unitymedia hat sich bei der Hausverwaltung gemeldet und festgestellt, dass das Haus mal modernisiert wurde aber leider 3 Wohnungen bei uns vergessen wurden. Dazu gehört leider auch unsere Wohneinheit.
Mir wurde vom Bezirksleiter von UM mitgeteilt noch in dieser Woche (letzten Montag) einen Termin zu machen und die Wohnung schnellstmöglich zu modernisieren. Bis heute habe ich leider immernoch nichts gehört.

Ich bin es langsam echt leid, doch was kann ich groß tun? - die abgebuchte Monatsgebühr hab ich umgehend zurückbuchen lassen. Zudem überlege ich eine Frist von 2 Wochen zu setzen, in denen UM nachbessern kann, ansonsten sehe ich den Vertrag als nichtig an. Wäre dies der richtige Weg? und in welcher Form sollte dies erfolgen? - Brief per Einschreiben, Fax?

Vielen Dank für eure Hilfe
Viele Grüße
Der verzweifelte Beryl
Beryl87
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.01.2013, 13:35

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste