- Anzeige -

Umstieg 3play nur auf Internet.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon Carlos1986 » 30.01.2013, 13:24

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein Vertrag läuft Ende Mai aus und somit fallen die Neukunden Konditionen weg.

Ich habe zurzeit 3play smart Vertrag, benötige nun allerdings aufgrund der Grundverschlüsselung kein TV mehr. Telefon brauche ich auch nicht unbedingt, zumindest nicht um nach draußen zu telefonieren.

Nun habe ich mir überlegt nur auf Internet 50mbit für 20 Euro umzusteigen.
Mir ist klar, dass ich dadurch keine Telefonleitung mehr habe. Aber was heißt das konkret und wie läuft das ab

Kann ich dann gar nicht mehr telefonieren, oder kann nicht mehr nach draußen telefonieren aber noch angerufen werden?
Was machen die mit meiner Telefonleitung, kommt da einer vorbei und "kappt" die Leitung oder können die das per Computer steuern?

50mbit mit Telefon kostet 33 Euro und Internet 50mbit kostet lediglich 20 Euro. 13 Euro mehr pro Monat nur für Telefon find ich schon eine Frechheit, daher die Frage.

Ich danke für eure Hilfe
Carlos1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.01.2013, 13:11

Re: Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon koax » 30.01.2013, 13:49

Carlos1986 hat geschrieben:Ich habe zurzeit 3play smart Vertrag, benötige nun allerdings aufgrund der Grundverschlüsselung kein TV mehr.

Wenn Du weiterhin TV über Kabel siehst, benötigst Du auch einen Kabelvertrag.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon hoeps » 30.01.2013, 15:14

Nur Internet = KEIN Kabel-TV und KEIN Telefon!

Wieso sind € 13,00 für Festnetztelefonie mit Flatrate zu teuer? Wo geht's denn billiger?
3Play 200.000
Horizon Recorder
TT-Micro Receiver
Mobil Flat Friends&Family & Surf
JVC LT-42DV1BU, Samsung BD-C6500, Universum 6.1 Receiver, Tevion HDD-Recorder
Benutzeravatar
hoeps
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2008, 00:45
Wohnort: Viersen

Re: Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon Carlos1986 » 30.01.2013, 15:44

Die Kabelgebühren sind bereits in den Mietnebenkosten enthalten.
Habe auch schon ohne Modul TV geschaut, klappt ohne Probleme.


@hoeps
ich find die relation passt einfach gar nicht.

Wenn man sich Internet 10mbit holt zahlt man 15 €, wenn man dazu Telefon nimmt zahlt man 20€. Macht 5 Euro unterschied
Wenn man Internet 50mbit Internet holt zahlt man 20€ und mit Telefon gleich 33€= das sind 13 Euro Unterschied.

Merkst du was? Relation passt einfach nicht.

Meine Frage bezog sich darauf ob dann einfach die Telefonleitung gekappt wird ob da jemand kommt oder wie das passiert?
Carlos1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.01.2013, 13:11

Re: Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon kalle62 » 30.01.2013, 18:12

hallo

Die Telefonleitung wird gekappt,und du bekommst eine Trommel hingestellt. :brüll: :brüll:
SORRY konnte ich mir nicht verkneifen.

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Umstieg 3play nur auf Internet.

Beitragvon Knifte » 30.01.2013, 18:27

Da es ja keine separate Telefonleitung mehr gibt, sondern das Modem das Telefonsignal "rausfiltert" wird UM dann einfach deine Telefonleitung abstellen.

Das heisst natürlich, dass du weder anrufen noch angerufen werden kannst, weil du einfach keine Telefonleitung und -nummer mehr hast. Du könntest natürlich mit VOIP und SIP eine Lösung selber basteln.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste