- Anzeige -

Preissenkungen auch für Bestandskunden?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon CableGhost » 15.01.2008, 19:39

Also ich hab grade auch ein Ugrade veranlasst und ich muss echt mal los werden das, trotz der nervigen Wartezeit die Jungs und Mädels von UM immer nett und hilfsbereit sind.
Auch wenn jetzt an Anfang bei dem Ansturm was schief geht muss man es denke ich auch mal berücksichtigen das bei denen die Hütte brennt. Im Vergleich zu meinem vorherigen Anbieter für Telefon und Internet ist UM einfach Sahne finde ich...

Werd euch mitteilen wenn die Umstellung erfolgt ist...


Wie ressettet man das Modem eigentlich damit er die neuen Einstellungen animmt!?

Danke schonmal für Hilfe...
CableGhost
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2008, 15:39

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon Moses » 15.01.2008, 21:24

Reset = Stromkabel ziehen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon CableGhost » 15.01.2008, 21:28

ok, danke...
CableGhost
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2008, 15:39

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon Schultz » 16.01.2008, 11:12

harry01 hat geschrieben:Hallo,
bei mir ist es ja so, dass ich keinen Upgrade haben will, ich möchte lieber weniger zahlen und meine Leistungsmerkmale wie bisher beibehalten.
Nachdem ich heute mit der Hotline telefoniert habe, bekam ich die Auskunft, dass die Preissenkung erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit an mich weitergegeben werden kann.- Dumm gelaufen, da ich erst seit 3 Monaten Kunde bin! - Kulanz sei auch nicht möglich, man habe halt Anweisungen, die zu befolgen sind!



sie MÜSSEN sowas JEDEM kunden anbieten auch den bestandskunden, man kann nich sagen erst kurz vor ende der mvl.
allerdings können sie hierfür eine gebühr erheben.

meiner freundin hat man bei arcor auch gesagt das der nun billigere tarif nur für neukunden gelte, als ich dann da anrief und sagte das sie doch genau wissen das sie das jedem anbieten müssen sagte sie, einen moment bitte, kurze zeit später sagte sie die umstellung von 45 auf 35 euro kostet 28€ gebühr.
na geht doch.

wenn ich mich nich täusche hätten sie auch sagen können, sie haben noch 23 Monate mvl, da würden sie 230 € sparen welche wir ihnen dann als schadensersatz berechnen, aber sie haben ja dann den billigeren tarif.
Schultz
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.01.2008, 20:07

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon M8yPhil » 19.01.2008, 15:51

sie MÜSSEN sowas JEDEM kunden anbieten auch den bestandskunden, man kann nich sagen erst kurz vor ende der mvl.
allerdings können sie hierfür eine gebühr erheben.

meiner freundin hat man bei arcor auch gesagt das der nun billigere tarif nur für neukunden gelte, als ich dann da anrief und sagte das sie doch genau wissen das sie das jedem anbieten müssen sagte sie, einen moment bitte, kurze zeit später sagte sie die umstellung von 45 auf 35 euro kostet 28€ gebühr.
na geht doch.

wenn ich mich nich täusche hätten sie auch sagen können, sie haben noch 23 Monate mvl, da würden sie 230 € sparen welche wir ihnen dann als schadensersatz berechnen, aber sie haben ja dann den billigeren tarif.


Also das stimmt mit ziemlicher Sicherheit nicht! Vertrag ist Vertrag, also können Sie dich auf den vereinbarten monatlichen Preis bis zum Ende der MVL festnageln. Sollte etwas anderes in den AGB's stehen, so bitte darum die Fundstelle konkret mitzuteilen. Erst dann nehme ich alles zurück :-)

Interessant wäre wirklich, ob UM das Downgrade in Sachen Preis vor Ende der MVL aus Kulanz mitmacht.
M8yPhil
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2007, 21:15

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon Schultz » 19.01.2008, 20:21

fakt 1, es sagte mir ein kollege der gerade seinen meisterbrief in sachen kaufmännische prüfung gemacht hat.
fakt2, bei arcor ist es so gelaufen wie ich es schrieb,
fakt3 ist es mir egal ob du was zurücknimmst oder nicht.
Schultz
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.01.2008, 20:07

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon Jolander » 20.01.2008, 04:18

Schultz hat geschrieben:fakt 1, es sagte mir ein kollege der gerade seinen meisterbrief in sachen kaufmännische prüfung gemacht hat.

Mein Schwager war auch 3 Sylvester auf der Akami und der sagt: Alles Quatsch

Poste mal einen Link, Paragraphen oder sonst eine Quelle, aber doch nicht sowas. Kann Dein Kollege doch bestimmt helfen. Und was ist eigentlich ein "meisterbrief in sachen kaufmännische prüfung"?
fakt2, bei arcor ist es so gelaufen wie ich es schrieb,

Das mag ja sein und möchte ich auch nicht bestreiten. Es gab schon öfter Leute, die einen Mitarbeiter bei einer Hotline belabert oder verunsichert haben und so Sachen bekommen konnten, die normalerweise nicht möglich waren. Aber macht so Dinge noch lange nicht "amtlich".
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon schnaffte » 21.01.2008, 15:41

opa38 hat geschrieben:Ich bin gleich auf 16Mbit/s gegengen, da sich preislich am 3Play eh nichts ändert. Online ist der Auftragsstatus einsehbar.
Gerührt hat sich allerdings nichts, kann auch sein, das es erst zum neuen Monat umgestellt wird.


Und, hat sich schon was getan bei Dir?
Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
 
Beiträge: 174
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon psychoprox » 21.01.2008, 21:38

Hab heute Mittag auch auf nen upgrade auf 16.000 gemacht (hatte noch den alten 6000er Tarif für 35€ (!!) monatl.)
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Preissenkungen auch für Bestandskunden?

Beitragvon tom050505 » 23.01.2008, 00:56

Hallo zusammen,

bei mir läuft seit ca. 1 Monat 3play mit 6000 Geschwindigkeit, vertraglich vereinbart sind 30 Euro wobei die ersten zwei Monate gratis sind.

Jetzt nach einem Monat würde ich auch gerne kostenlos von 6000er auf 10000 Geschwindigkeit wechseln, allerdings möchte ich nicht meine zwei Gratismonate verschenken, von denen ich ja noch einen habe.

Ich denke mir, wenn ich jetzt auf 10000 Geschwindigkeit wechsel, dann wird das zwar klappen, aber die werden gleich 30 Euro abbuchen.

Hat da jemand Erfahrungen gesammelt?

Gruß Tom Paderbadom

PS: Noch eine ganz andere Sache, kann mir jemand verraten, an welcher Stelle ich hier im Forum mein Einlog-Passwort ändern kann, ich finde einfach keine Möglichkeit wo ich es wechseln kann.
Wenn ich in meinen persönlichen Bereich gehe, sehe ich dort keine Möglichkeit des Passwort - Wechsels, verflixt.... :confused:
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 46 Gäste