Wechsel zu KabelBW

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wechsel zu KabelBW

Beitragvon unzufrieden » 13.01.2013, 20:47

Hallo liebe(r)Leser(in),
ich möchte hier meine Erfahrungen mitteilen, die ich bei meiner Anmeldung machen mußte und wollte fragen ob das so normal ist.
Bisher Kabelbwkunde für Fernsehen und wollte nun komplett zu KBW wechseln mit Telefon und Internet.
1.Freischaltungstermin um 1o Uhr tel. abgesprochen, daß um 13 Uhr freigeschaltet werden soll, denn bis dahin hatte ich die FritzBox angeschlossen. Um 16 Uhr nachgefragt ob denn nun geschaltet, Antwort nein noch nicht geschaltet, machen wir aber gleich, dauert dann noch bis zu drei Stunden bis Leitung steht. OK 2x Warteschleife ca 40 min mit dem Handy, da Telefon ja nicht angeschloßen.
2. Portierte Nummer noch nicht in der Fritzbox sichtbar, Anrufe von außen werden abgewiesen. Anruf - Warteschleife. Dann Antwort von Servicemitarbeiter: Sie müssen in der FritzBox die portierte Nummer eintragen rufen sie bei AVM an. Netterweise gab er mir auch gleich die Servicenummer durch, allerdings war die Nummer schon länger nicht mehr gültig. Man sollte seinen Mitarbeitern schon das richtige Handwerkzeug in die Hand geben. Auf der KBW-Seite ist diese Nummer auch nicht eingetragen
3. Mit AVM telefoniert, Lösung ganz einfach, nur mal zwischendurch die Box neu starten, dann wird die Nummer automatisch eingetragen. Die Aussage hätte auch der KBW-Mitarbeiter machen können.
4.Da ich schon immer eine FritzBox als Modem und Router in Verwendung hatte wollte ich meinen Drucker über USB an die FritzBox Cable anschließen um meinen Drucker allen Familienmitgliedern das Drucken zu ermöglichen. Hat aber leider kein Anschluß. Der AVM Mitarbeiter war der Meinung sie hätte einen.(6340) Das sollte also mindestens dran sein!
5.Bei einer Verbindung von 50000Mbit kommen nur ca 5000-30.000 an, ist aber total schwankend, Zeitweise (zigmal) bricht das Internet auch ganz ab, so schlechte Verbindung hatte ich die letzten 5 Jahre nicht.
6. Termin für Servicetechniker ausgemacht, hat aber erst in 4 Tagen Zeit um mich anzurufen????? Da lobe ich die Telekom und 1&1 beide perfekt im Service, meine Erfahrung.
7. Da ist mit doch glatt noch eingefallen, daß ich ja ab letzten Mittwoch eigentlich Digital Allstars mit HD-Option habe. Wieder mal die Hotline -warten-. Dann eine Mitarbeiterin" Oh hat man Ihnen die Karte nicht zugeschickt, ich werde es gleich veranlassen, wird bis nächsten Mittwoch bei Ihnen sein."

Ja jetzt habe ich etwas Frust, denn ich dachte der Name Kabel Baden-Württ.. steht für Zuverlässigkeit und Qualität, so wie man es von den Schwaben eben gewöhnt ist.

Ich war bisher mit 1&1 sehr zufrieden die 16.000er Leitung war einwandfrei usw. Never change a winning team. Wollte halt alles aus einer Hand und etwas schnellere Verbindung.

Es sei aber gesagt, daß ich mit den Servicemitarbeitern während des Gesprächs sehr zufrieden war.
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum, habe gesehen, daß dies das offiz. Forum von KBW ist, hoffentlich löscht man meinen Beitrag.

Bin gespannt wie es weitergeht.
Thomas
unzufrieden
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2013, 19:58

Re: Wechsel zu KabelBW

Beitragvon unzufrieden » 14.01.2013, 19:22

Heute war Servicetechniker da hat alles eingestellt, läuft nun wunderbar.
Termin wäre zwar erst Mittwochabend gewesen, aber so umso besser.
Den Drucker schließe ich über eine 2.FritzBox an, den Tip habe ich vom Techniker bekommen.

Jetzt fehlt mir nur noch meine Karte für den Fernsehempfang.
unzufrieden
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2013, 19:58


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste