- Anzeige -

Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Andre0612 » 09.01.2013, 09:57

Hallo,

wir haben Probleme beim Empfang von verschiedenen Sendern, u.a. HSE, QVC im digitalen Unitymedia Kabelnetz. Analog sind diese zu empfangen.
Ich habe gelesen, das ältere Kabelbuchsen aufgrund der Frequenzen 112/113 diverse Probleme haben.
Daher möchte ich im Haus die Kabelbuchsen austauschen.

Welche ist direkt zu empfehlen?
Andre0612
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.01.2013, 09:53

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Kevin » 09.01.2013, 16:13

Hi Andre0612,

hinter folgendem Link findest du ein PDF Dokument. Wenn du dich mit diesem an einen Fachhandel wendest, bekommst du auf jeden Fall die richtige Antennendose :zwinker:

http://www.unitymedia.de/content/dam/un ... eilung.pdf

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon UMClausi » 09.01.2013, 16:36

:D :D
Kevin hat geschrieben:Hi Andre0612,

hinter folgendem Link findest du ein PDF Dokument. Wenn du dich mit diesem an einen Fachhandel wendest, bekommst du auf jeden Fall die richtige Antennendose :zwinker:

http://www.unitymedia.de/content/dam/un ... eilung.pdf

LG,
Kevin


:winken:

Vielen Dank für den Link..... :super:
Sofort abgespeichert...... :pcfreak:

Denke mal das wird vielen Newbies weiterhelfen..... :zunge:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Grayfox » 09.01.2013, 18:01

naja, wirklich weiterhelfen tut das auch nicht. die MMD ist schliesslich der Anlage und den daraus resultierenden Anschlusswerten anzupassen. Und dazu muss man messen...
Benutzeravatar
Grayfox
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2012, 16:46
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Andre0612 » 10.01.2013, 09:56

Wir haben ein Einfamilienhaus mit 3 Etagen.
Das Kabelmodem befindet sich im Moment unter dem Dach. Dort ist dementsprechend die Multimediadose installiert. Bei der Installation hat damals der Techniker Probleme gehabt, so dass er irgendwie eine andere Multimediadose verwenden musste, da unter dem Dach das Signal am Schwächsten ist.
Im ganzen Haus sind über mehrere Räume mit Sicherheit 8 Antenbuchsen installiert. Diese sind womöglich noch sehr alt. Ich kann mich noch daran erinnern, dass auf einigen Buchsen wohl End-Widerstände installiert worden sind. Ich habe gelesen, dass man die anderen Buchsen auch durch Multimediadosen erstzen muss, da die Multimedia Dose unter dem Dach als letzte Buchse benutzt wird. Von Durchgangsdosen habe ich auch etwas gelesen....also im Moment verstehe ich da nur Bahnhof.
Das eigentlich Problem ist, dass die genannten Sender an allen genutzen Buchsen digital nicht emfpangen werden können.
Wahrscheinlich muss das ganze Haus durch neue Buchsen ersetzt werden.
Hat man die Chance, dass Unitymedia dies übernimmt, da das Kabelmodem unter dem Dach genutzt wird.
Muss UM nicht da für optimalen Empfang sorgen?

Danke für Hilfe,,,,
Andre0612
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.01.2013, 09:53

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Bastler » 11.01.2013, 16:04

Grayfox hat geschrieben:naja, wirklich weiterhelfen tut das auch nicht. die MMD ist schliesslich der Anlage und den daraus resultierenden Anschlusswerten anzupassen. Und dazu muss man messen...


Hier ist überhaupt nicht von einer MMD die Rede. Ändert jedoch nichts daran, dass man trotzdem nicht einfach irgendeine Dose nehmen kann, sondern die technisch passende nehmen muss. Messen muss man dazu nicht (auch wenn viele "Techniker" gerne messen und dann anhand der Pegel entscheiden, welche Dose sie verbauten, wass aber völliger Unsinn ist und vdadurch schon viele Anlagen "versaut" wurden), eher den Aufbau der Anlage kennen...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Grayfox » 13.01.2013, 10:44

Naja, der ausdruck kabelbuchse war im beschriebenen umfang für mich als asd/mmd zu verstehen. Wenn du das anders siehst, okay...
In einem 3-stöckigen efh, was scheinbar grösstenteils aus altanlage besteht, wirst du nicht ums messen drum herum kommen.
Btw, alle meine monteure haben den auftrag nach dem setzen einer dose diese auf funktion zu messen. Wer das nicht macht, baut sich selbst die fehler ein...
Benutzeravatar
Grayfox
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2012, 16:46
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Bastler » 13.01.2013, 12:06

Btw, alle meine monteure haben den auftrag nach dem setzen einer dose diese auf funktion zu messen. Wer das nicht macht, baut sich selbst die fehler ein...

Danach ja, und vorher zwar auch, aber dennoch kann man nicht anhand der anliegenden Pegel eine Dose auswählen (was aber leider viele so machen)...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Welche Kabelbuchse-Empfangsprobleme DIGITAL

Beitragvon Grayfox » 13.01.2013, 12:31

Sicherlich ist vorher die anlagenstruktur und die geplanten anschlusswerte der mmd festzustellen.
Dosen oder verstärker auf endkunden einzustellen ist der falsche weg. Dann hat man vorher schon einen fehler..
Benutzeravatar
Grayfox
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2012, 16:46
Wohnort: Rhein Main Gebiet


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 36 Gäste