- Anzeige -

Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon bvg » 31.12.2012, 15:58

Ich möchte gern den Telefonausgang (RJ11) des Kabelmodems CISCO EPC 3212 mit der Fritzbox 7270 verbinden, damit ich den Verbindungsnachweis und sonst. Vorteile der Fritzbox nutzen kann. WLAN ist kein Problem aber welches Kabel bötige ich für die Telefonverbindung oder ist es gar nicht möglich?
bvg
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 14:58

Re: Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon koax » 31.12.2012, 16:09

Den dem Cisco beiliegenden RJ-TAE-Adapter und das der Fritzbox beiliegende Y-Kabel mit schwarzem Aufsetz-TAE-Stecker.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon bvg » 31.12.2012, 16:51

Danke für die schnelle Raktion, aber ... was muss womit verbunden werden.
z.B. der TAF Adapter passt nicht auf den Anschluss des Y-Kabels. Bei der CISCO Box sin 10cm Kabel mit RJ11 Stecker auf der einen, und TAF Stecker auf der anderen Seite dabei.
bvg
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 14:58

Re: Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon koax » 31.12.2012, 17:28

bvg hat geschrieben:Danke für die schnelle Raktion, aber ... was muss womit verbunden werden.

Ein Blick ins Handbuch würde Klarheit verschaffen. :zwinker:

Fritzbox für Festnetz einrichten: (Der Anschluss am Kabelmodem fungiert als Festnetzanschluss)
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... lefonieren

Ansonsten hier gefühlte 100x beschrieben:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=77&t=7438
http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/56:Belegung-der-Kabel-Adapter-und-Anschluesse-fuer-Telefoniegeraete

Der RJ-TAE-Adapter von UM kommt ins Kabelmodem. Damit hast Du eine TAE-Buchse für den schwarzen TAE-Aufsteckadapter der Fritzbox. Das schwarze Ende des Y-Kabels kommt in den schwarzen Aufsteckadapter. Das lange graue Ende des Y-Kabels kommt in die Kombi-Eingangsbuchse (DSL/Tel/ISDN) der Fritzbox. Das kurze graue Ende baumelt frei.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon bvg » 31.12.2012, 17:40

Den Aufsteckadapter von der Fritz Box habe ich leider nicht mehr oder kann ihn nicht finden, aber besten Dank und guten Rutsch ins Jahr 2013 an koax.
bvg
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2012, 14:58

Re: Verbindung Kabelmodem und Fritzbox 7270

Beitragvon koax » 31.12.2012, 18:38

bvg hat geschrieben:Den Aufsteckadapter von der Fritz Box habe ich leider nicht mehr oder kann ihn nicht finden, aber besten Dank und guten Rutsch ins Jahr 2013 an koax.

Danke, gleichfalls und mein definitiv letzter Post in diesem Jahr. :besoffen:

http://www.amazon.de/AVM-analog-Adapter-Fritz-Speedport/dp/B006TBQQV6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1356971614&sr=8-1
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste