- Anzeige -

Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Dinniz » 11.12.2012, 21:44

Chrome funktioniert derzeit wohl am besten mit dem Speedtest.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Dr.Gonzo » 11.12.2012, 23:52

@My_World81: Ich benutze keinen Router. Die Geräte hängen abwechselnd direkt am Cisco-Modem.

Als Browser verwende ich auf jedem System Chrome. Hab jetzt die letze Stunde laut Speedtest wieder zwischen 6 und 9 Mbit...

hatte jetzt am Sonntag auch nochmal ein bisschen rumgespielt. Habe mir eine alternative Netzwerkkarte besorgt, mal ein ganz kurzes Kabel gecrimpt, XP installiert...aber kein Unterschied feststellbar. Ich kann mittlerweile eigentlich komplett ausschließen das es an meiner Hardware liegt...

Werd morgen nochmal eine Störung melden. Hab mich heute in der Uni-Bibliothek mit Literatur zu DOCSIS eingedeckt. Auch den Speedtest von Unitymedia habe ich mir mal etwas genauer angeschaut. Hab mir ne Batch gebaut um die jpgs mit gethttp direkt zu laden. Den Durchsatz seh ich dann im Taskmanager und netspeedmonitor. Wenn die mir nochmal einen Techniker schicken bin ich auf jeden Fall besser vorbereitet. Bin mal gespannt was der mir erzählt.
Dr.Gonzo
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 21:06

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Ultrafreak29 » 12.12.2012, 20:50

Mich würden mal die Werte des Ciscos interesieren .... Tx,Rx,und Sn
:zwinker:
Ultrafreak29
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2012, 20:33

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon boba » 17.12.2012, 16:23

Soweit ich das auf meinem System beobachtet habe, verwenden sämtliche Speedtests den Proxy, den auch der Browser verwendet. Auf vielen Systemen hängen sich aber auch Virenscanner und Internet-Security-Suites als proxy in den http Datenstrom hinein, und die bremsen teilweise extrem. Manche Security Suites hängen sich unsichtbar über Filter-Treiber in den tcp/ip Datenstrom hinein - es reicht also nicht die Proxy-Einstellungen im Browser zu überprüfen, sondern man muß in den Suites explizit das Überprüfen von http Datenverkehr ausschalten.

Ich persönlich habe als Bastler auf meinem System schlechten Durchsatz entdeckt, als ich einen Squid Cache auf meiner Linux Bastelkiste als Proxy eingetragen hatte - die Bastelkiste mit ihrer Gurkenhardware hat den Durchsatz jedoch auf 30MBit gebremst statt mit ihrem Cache beschleunigt.

Schiebt schlechten http Datendurchsatz also nicht zwangsläufig auf unitymedia!

Überprüft Proxy Einstellungen und Internet Security Suite Einstellungen und schaltet das alles ab, während ihr den Speedtest durchführt. Der Browser muß sich dazu direkt mit dem Internet verbinden, ohne proxy, ohne Proxy-Autoerkennung.

Der Techniker hat sein System natürlich entsprechend so konfiguriert, daß solche Bremser nicht laufen.

Am ehesten wird man ein unbeeinflußtes Labor-System hinbekommen, indem man eine live-CD von irgendeiner Linux-Distribution bootet und damit den Speedtest durchführt.
Zuletzt geändert von boba am 17.12.2012, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
boba
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 19.03.2012, 18:00

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon reset » 17.12.2012, 16:34

boba hat geschrieben:... Auf vielen Systemen hängen sich aber auch Virenscanner und Internet-Security-Suites als proxy in den http Datenstrom hinein, ...


Kann ich nur bestätigen. Hatte vor kurzem bei einem Freund dieses Problem. Schlußendlich stellt sich der Avast als Verursacher heraus.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: AW: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Toxic » 17.12.2012, 19:20

Als der Techniker sein Netbook angeschlossen hat, hat Dein Modem eine neue IP-Adresse bezogen. Als Du Deine Hardware wieder angeschlossen hast, hast Du wieder die alte IP bekommen. Je nachdem aus welchem Range die IP kommt, kann es zu unterschiedlichen Downloadwerten kommen. Hatte ich bei mir selber schon feststellen können.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Bastler » 17.12.2012, 21:26

Ultrafreak29 hat geschrieben:Mich würden mal die Werte des Ciscos interesieren .... Tx,Rx,und Sn
:zwinker:

Viel interressanter bei den "schnelleren" Anschlüssen ist die BER, die lässt sich mit dem Modem nicht messen. Ich habe im Laufe der Zeit die Erfahrung gemacht, dass die Anschlüsse < 32.000 relatjiv unkritisch auf eine schlechte BER reagieren, während alles > 32.000 äußerst empfindlich ist was schon nur minimal zu hohe BER angeht.
Und BTW: Dass ich mit einem Fake-Speedtest arbeiten würde wurde mir auch immer wieder mal vorgehalten von Kunden - ist aber definitv nicht so.
Und wenn doch, dann würde ich den originalgetreu faken^^
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: AW: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon DarkMasterCh1ef » 18.12.2012, 11:44

Ich bin selber Techniker von UM und hätte es genauso gemacht.mein Laptop an das Modem und einen speedtest gemacht.das wir einen fake Test benutzen ist ein Witz.ich tippe auf irgendwelche Komponenten die das ganze dämpfen. Und das mit der an und abfahrt ist vollkommen ok.wenn wir jedesmal rausfahren müssten nur weil wieder was nicht passt und das umsonst wären wir pleite. Ich kenne diese Situationen zu gut und finde das man froh sein kann wenn der Techniker so entgegen kommt.ich mache sowas nicht.ich rufe den Kunden vorher an und sage im Vorfeld klar das wenn ich feststellen das es kundenfehler sind das bezahlt werden muss.sagt der Kunde nein fahre ich nicht hin.zu deinem Problem denke ich echt es liegt an deinen Komponenten
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild
Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: AW: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon reset » 18.12.2012, 11:56

DarkMasterCh1ef hat geschrieben:...ich rufe den Kunden vorher an und sage im Vorfeld klar das wenn ich feststellen das es kundenfehler sind das bezahlt werden muss....


Lobenswert! :super: Das machen leider nicht alle Techniker so. Würde viel Ärger ersparen. ;-)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Seltsamer Technikerbesuch - weiß keinen Rat mehr

Beitragvon Dinniz » 18.12.2012, 18:08

Das sollte eigentlich die Dispo vorher klären und nicht der Techniker.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste