- Anzeige -

Upgradeangebot von Unitymedia zurückgezogen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Upgradeangebot von Unitymedia zurückgezogen

Beitragvon eXaByte » 20.11.2012, 14:34

Hallo,

habe letzten Monat eine Kündigung für meinen 1play 128MBit(45,-/Monat) Anschluss an Unitymedia geschickt. Der Vetrag würde im Juli nächsten Jahres auslaufen.
Ein paar Tage später kam dann ein Anruf aus dem UM Call-Center. Der Herr am Telefon wollte mir den Neukunden Tarif (150Mbit für 35,-/Monat) inkl. 3 Freimonate anbieten, wirksam ab Ende November. Habe zugesagt.
Heute sollte der neue Tarif in Kraft treten. Eben ruft der selbe Mitarbeiter nochmal an und storniert das ganze, da man mich nicht in einen günstigeren Tarif "upgraden" könne. Habe daraufhin die Kündigung wieder aktiviert.

Was soll das Ganze? Was verspricht sich UM von so einem Vorgehen?
Und meint ihr ich sollte jetzt vorsichtshalber nochmal kündigen?

Gruß
Patrick
eXaByte
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.07.2011, 18:41

Re: Upgradeangebot von Unitymedia zurückgezogen

Beitragvon Pauling » 20.11.2012, 14:59

Geh mal auf Twitter, die Leute da von UM finden das auch immer lustig. :super:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste