- Anzeige -

Rückgabe D-Link Router

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Rückgabe D-Link Router

Beitragvon Feuerflieger » 19.11.2012, 20:19

Hallo,

Darf man den D-Link Router aus der WLAN-Option nach behalten oder ist es nur ein Leihgerät?

Danke
Feuerflieger
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 15.09.2011, 18:08

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon kalle62 » 19.11.2012, 22:33

hallo
Ist er in deine Kundendaten irgendwo vermerkt.Mein Router finde ich nirgendwo,den hat mir der Techniker auf der Strasse.
In die Hand gedrückt.
Wenn er aufgeführt ist,musst du ihn glaub ich zurückschicken.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon piotr » 20.11.2012, 00:29

Kommt drauf an wann Du den bestellt hast.

Es gab vor ein paar Jahren (glaube vor ca Mai 2010) keine Rueckgabepflicht des D-Link WLAN-Routers (es gab damals nur den DIR-300).
Mittlerweile muessen die WLAN-Router auch zurueckgegeben werden.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon boarder-winterman » 20.11.2012, 13:13

Kommt auf die Aktion an, die du damals genutzt hast.
Gab beide Varianten.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon reset » 20.11.2012, 13:17

In der Regel kann man aber davon ausgehen, das wenn der Router im Kundencenter aufgeführt ist, mußt Du ihn zurück geben. Wenn nicht, dann halt nicht. ;-)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon Pauling » 20.11.2012, 13:18

Man kann doch einfach mal anrufen und nachfragen, welche Geräte zurück sollen. :confused:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon kalle62 » 20.11.2012, 15:20

hallo
Ich würde mir Überhaupt keinen Kopp machen.Die melden sich schon,wenn sie Ihn Zurückhaben wollen.
Ist ja kein Kühlschrank,der im Weg steht.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Rückgabe D-Link Router

Beitragvon piotr » 22.11.2012, 01:26

Toller Tip.... einfach warten...

Wenn eine Rueckgabepflicht besteht, bist Du selbst in der Pflicht. Niemand sonst.
Wenn Dich UM nach Vertragsende erst noch daran erinnern muss, dann kostet Dich diese Erinnerung eine extra Gebuehr.

Es haengt aber im Falle der WLAN-Router wie oben bereits gesagt davon ab, wann und in welcher (Rabatt-)Aktion der WLAN-Router von UM bezogen wurde.

Also bei UM nachfragen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste