- Anzeige -

Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon Stromer » 28.12.2007, 15:59

Hallo Zusammen!

Ich würde gerne zu UM wechseln und habe in dem Flyer gelesen, das UM die Kündigung des bisherigen Anbieters und Portierung der Rufnummern selbst übernimmt.
Ist das so richtig? Ich habe hier irgendwo gelesen, das man selber kündigen sollte, da man ja auch die Kündigungsfrist einhalten muss. Oder kümmert sich UM darum? Das sollte dann doch sowohl für den Telefon- als auch für den DSL-Anschluss gelten, oder?

Danke im voraus.

Grüße
Der Stromer
Stromer
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2007, 00:52

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon HariBo » 28.12.2007, 16:32

hallo,

den DSL Anschluss musst du selbst kündigen. Der Telefonanschluss wird, wegen der Rufnummernportierung, von UM gekündigt, Falls du auf deine alte Nummer keinen Wert legst, kannst du das auch selbst tun.
Die Kündigungsfristen für deinem jetzigen Anbieter musst du schon beachten, da UM auch nurzum Ende der Laufzeit deinen Vertrag kündigen kann.
Zum Ablauf: Nach Antragsstellung installiert UM im Regelfall ca 2 Wochen später deinen Anschluss unter Vergabe einer vorläufigen Telefonnummer. Du hast also zwingend vorübergehend 2 Anschlüsse.Im besten Fall klappt danach die Ummeldung, sprich Kübdigung deines Altvertrages, sehr zeitnah, dazu benötigt UM das Portierungsformular ( auf der HP von UM runterzuladen), welches du am besten mit dem Antrag zu UM schickst.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon Moses » 28.12.2007, 17:14

Das mit dem DSL Anschluss ist je nach Anbieter unterschiedlich. Bei den meisten Anbietern ist aber der DSL Anschluss und der Telefonanschluss ein Vertrag, der von UM gekündigt wird... die Praxis von Arcor dann den DSL Anschluss bei zu behalten finde ich persönlich sehr merkwürdig, vor allem weil das bei denen auch ein Vertrag ist... aber naja. ;)

Wenn der Internet Anschluss ein gesonderter Vertrag ist muss sehr wahrscheinlich der Internet Anschluss selber gekündigt werden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon Stromer » 28.12.2007, 18:33

Habe zur Zeit noch bei Arcor den Vertrag mit Telefon- und Internet (DSL6000) flat.
Bin mir aber nicht sicher, ob die das als einen Vertrag werten.
Bestellt hatte ich es als All-Inclusive-Paket...

Gerade habe ich bei Arcor mal nachgelesen, dass sich mein Vertrag (Vertragslaufzeit bis 31.12.07) jetzt noch automatisch um 1 Jahr verlängert.
Ich hätte ihn fristgemäß zum 30.11.07 kündigen können, war aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht sicher...

Ja, dann kann ich mir jetzt noch 11 Monate darüber in Ruhe Gedanken machen! :wand:
Stromer
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2007, 00:52

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon Full HD 1080 » 28.12.2007, 19:39

Stromer hat geschrieben:Habe zur Zeit noch bei Arcor den Vertrag mit Telefon- und Internet (DSL6000) flat.
Bin mir aber nicht sicher, ob die das als einen Vertrag werten.
Bestellt hatte ich es als All-Inclusive-Paket...

Gerade habe ich bei Arcor mal nachgelesen, dass sich mein Vertrag (Vertragslaufzeit bis 31.12.07) jetzt noch automatisch um 1 Jahr verlängert.
Ich hätte ihn fristgemäß zum 30.11.07 kündigen können, war aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht sicher...

Ja, dann kann ich mir jetzt noch 11 Monate darüber in Ruhe Gedanken machen! :wand:


Abhacken unter "Dumm Gelaufen" ! :kratz: :traurig:
Filipinos are friendly opposite to the Foreigners and tolerant. During the discussion they show and interested the opinion of their guests. We can learn more from the Filipinos.
Benutzeravatar
Full HD 1080
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.12.2007, 13:38
Wohnort: NRW / Philippinen

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon Stromer » 29.12.2007, 02:19

Genau!
Für dieses Jahr hake ich den Wechsel noch mal ab, beobachte aber neugierig die weiteren Angebote von UM.
Bin gespannt, was sich so ergibt...

Trotzdem noch mal vielen Dank für Eure Antworten!

Ich wünsche alllen hier einen Guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr!

Grüße
Der Stromer
Stromer
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2007, 00:52

Re: Übernimmt UM die Kündigung des Altvertrages?

Beitragvon DrFraggle » 29.12.2007, 03:00

Hallo Moses,

Moses hat geschrieben:... die Praxis von Arcor dann den DSL Anschluss bei zu behalten finde ich persönlich sehr merkwürdig, vor allem weil das bei denen auch ein Vertrag ist... aber naja. ;)


Also, ich war bei Arcor und wurde heute endlich portiert! Nach über 3 Monaten beides bezahlen...

Jedenfalls: Unitymedia hat nach meinem Verständnis beides für mich gekündigt (wenn auch wohl nicht gerade schnell). Zumindest sind sowohl ISDN-Telefon als auch DSL seit heute tot und im Arcor-Kundencenter wird mir angezeigt, dass man mir keine Informationen zu meinem Vertrag anzeigen könnte! ;-)

Freundliche Grüße,
Christian
DrFraggle
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.10.2007, 01:18
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste