- Anzeige -

"Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon ibm9001 » 13.11.2012, 21:06

bin zwar kein spezialist in sachen wirtschaft, aber dahin tendiert doch meistens alles, zusammenschluss auf internationaler basis, irgendwann werden sich Unitymedia und Kabel Deutschland bestimmt zusammenschließen, oder ist das aus irgendwelchen gründen definitiv ausgeschlossen?
ibm9001
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.10.2012, 05:58

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon Dinniz » 13.11.2012, 22:04

Ausgeschlossen ist es nicht .. ein Zusammenschluss auch nicht .. Liberty Global würde KDG schlucken wenn das Kartellamt mitspielt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon webman » 14.11.2012, 16:09

Dinniz hat geschrieben:Ausgeschlossen ist es nicht .. ein Zusammenschluss auch nicht .. Liberty Global würde KDG schlucken wenn das Kartellamt mitspielt.


Die Wahrscheinlichkeit eines Zusammengehens der beiden grössten deutschen Kabelgesellschaften geht kartellrechtlich sicherlich gegen Null.
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin
Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 319
Registriert: 28.02.2012, 15:24

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon Dinniz » 14.11.2012, 16:13

webman hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ausgeschlossen ist es nicht .. ein Zusammenschluss auch nicht .. Liberty Global würde KDG schlucken wenn das Kartellamt mitspielt.


Die Wahrscheinlichkeit eines Zusammengehens der beiden grössten deutschen Kabelgesellschaften geht kartellrechtlich sicherlich gegen Null.


Es wird ja auch in die Richtung argumentiert, dass man im Wettbewerb zu der Telekom steht und nicht innerhalb des Kabelnetzes .. aus der Sicht wäre es schon möglich.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon Pauling » 14.11.2012, 17:52

Dinniz hat geschrieben:
webman hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ausgeschlossen ist es nicht .. ein Zusammenschluss auch nicht .. Liberty Global würde KDG schlucken wenn das Kartellamt mitspielt.


Die Wahrscheinlichkeit eines Zusammengehens der beiden grössten deutschen Kabelgesellschaften geht kartellrechtlich sicherlich gegen Null.


Es wird ja auch in die Richtung argumentiert, dass man im Wettbewerb zu der Telekom steht und nicht innerhalb des Kabelnetzes .. aus der Sicht wäre es schon möglich.


Naja ob es da wirklich zündende Argumente geben muss. :zwinker:
Mir ist bis heute nicht so recht klar, wieso Unitymedia seine Anteile von Premiere an Murdoch(Sky) verkaufen musste: Um das Pay-TV alles in eine Hand zu geben?
Durch die Ballung von Sky hatte die Telekom keine Chance mehr die Fussballrechte fürs Internet zu kaufen und wenn UPC- Deutschland entsteht kann die Telekom dann kaum im Internet mithalten.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: "Kabel Deutschland" bietet Wettbewerb?

Beitragvon kelzinc » 15.11.2012, 08:22

jetzt mal ehrlich

kabledeutschland hat eine volumenbegrenzung

welcher kunde mit ein wenig verstand geht zu denen wenn sie ohne volumenbegrenzung
UM haben können

ich würde auch UM der telekom vorziehen UM ist schneller und billiger
das einzigste wo dei telekom besser ist, ist der support
kelzinc
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.09.2012, 02:40

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste