- Anzeige -

alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon mannimmond » 09.11.2012, 11:52

Bei Unitymedia habe ich einen alten 3Play Anschluss (Internet 16 Mbits,TV und Telefon für anfangs 20 Euro, jetzt 25 Euro). Der Receiver ist ein digitaler, allerdings nur mit Scart Ausgängen. Jetzt ist folgendes komisch:

Über den Receiver kann ich alle SD Sender empfangen, aber keine HD-Sender. Wenn ich aber von der Antennendose direkt den TV mit dessen Kabeltuner verbinde, dann kann ich die öffentlich rechtlichen in HD sehen, über den Unitymedia Receiver geht das nicht. Somit muss ich, wenn ich ARD_HD sehen will auf die Source TV (interner Kabeltuner, diese sind nämlich nicht verschlüsselt) und bei allen nicht HD auf Ext (Scarteingang= Unity-Receiver, da diese verschlüsselt und im Unity-Receiver steckt die Karte) schalten.

Unitymedia will mir nun erzählen,dass wenn ich mir selbst einen digitalen Satreceiver kaufe (zB den Et9500), dann kann ich auch über den nur die SD sehen, nicht aber ARD_HD. Irgendwie ein komisches Argument, warum soll das nicht gehen, der interne Tuner des TV kann die doch auch anzeigen!? Dazu muss ich erwähnen, das Unity im Zusammenhang mit HD, eigentlich Vox_HD, sat1_HD, Pro7_HD,... meint. Es war geradezu ein Kampf, denen klar zu machen, das mich so ..... Sender nicht interessieren, es mir nur um ARD_HD und ZDF_HD geht.

Ich habe die Vermutung, die wollen nur, dass man die digitalen Tarife für mehr Geld nimmt.....

Ich habe jetzt 3 mal bei denen angerufen, mehr als Verwirrung bleibt aber nicht.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen, vielen Dank im Voraus!
mannimmond
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2012, 11:48

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon kalle62 » 09.11.2012, 12:09

hallo
Und was soll dir das Bringen,wenn du ARD HD über einen Receiver schaust.Der 1 kein HD Receiver ist,und nur über Scart angeschlossen ist.Und 2 kann es sein das der Receiver ARD HD nicht mal findet bei einem Sendersuchlauf.Und ein Sat Receiver geht so wieso nicht.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon mannimmond » 09.11.2012, 12:37

Oh sorry, falsch ausgedrückt.

Ist natürlich ein Digitaler HD Kabel Receiver (Xtrend ET9500).

Den möchte ich mir anschaffen und den Digitalen Unitymedia Receiver (der hat nur Scart) abschaffen.

Unitymedia sagte mir ja, dass es sich bei dem bisherigen Receiver um einen digitalen handelt, welcher aber eben nur Scart hat (also kein HD). Da ARD_HD aber unverlüsselt auf dem Kabel liegt, schaue ich die bisher als Notlösung über den Kabeltuner in meinem Samsung LCD-TV. Ich habe also ein Antennenkabel von der Antennendose am TV angeschlossen und eines am Unitymedia-Receiver. Die SD schaue ich über den Unitymedia, da dort die Karte zur Entschlüsselung drin steckt und bspw. ARD_HD schaue ich über den TV-Kabel-Tuner, da brauche ich ja keine Entschlüsselung, da diese ja bereits entschlüsselt auf dem Kabel liegen.

Ich hoffe man kann mein Problem verstehen!?

Letztlich möchte ich mir also einen neuen HD-Kabel-Receiver kaufen und alles über diesen laufen lassen. Also Unitymedia Karte rein und SD+freie HD über HDMI schauen. Unity sagt, das würde nicht gehen.....
mannimmond
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2012, 11:48

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon Pauling » 09.11.2012, 13:28

1. Ist der Preis komisch: Eigentlich kostete zuletzt 3 Play 32000 25 Euro.
2. Wenn es nur um die Privaten geht, ab Januar sollten die alle frei Empfangbar sein, man braucht dafür also überhaupt keinen Receiver mit Smartcard.
3. Außer ARD-HD sollte noch mehr gefunden werden.
4. Man kann überlegen ob man auf 2 Play 10000 für 20 Euro umsteigt oder einfach mal kündigen, wenn man von einem anderen Anbieter einen ähnlichen Preis bekommt.

Der Receiver ist eh Quatsch, weil der Fernseher ja schon DVB-C kann.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon koax » 09.11.2012, 13:34

mannimmond hat geschrieben:Da ARD_HD aber unverlüsselt auf dem Kabel liegt, schaue ich die bisher als Notlösung über den Kabeltuner in meinem Samsung LCD-TV.

Eigentlich ist das keine Notlösung sondern die qualitativ bessere, da Du die zweimalige Wandlung digtal-analog(SCART)-digital umgehst.

Ich habe also ein Antennenkabel von der Antennendose am TV angeschlossen und eines am Unitymedia-Receiver. Die SD schaue ich über den Unitymedia, da dort die Karte zur Entschlüsselung drin steckt und bspw. ARD_HD schaue ich über den TV-Kabel-Tuner, da brauche ich ja keine Entschlüsselung, da diese ja bereits entschlüsselt auf dem Kabel liegen.

Ab 2013 sind auch die bisher grundverschlüsselten privaten SD-Sender unverschlüsselt und ohne Smartcard zu empfangen. Wenn Du also keine weiteren kostenpflichtigen Pakete auf der Smartcard freigeschaltet hast oder in Zukunft freischalten willst, solltest Du einfach ab 2013 nur noch über Deinen TV empfangen.
Wenn Du weitere kostenpflichtige Pakete haben willst, kannst Du auch bei einem halbwegs modernen TV-Gerät mit CI+-Slot ein CI-Modul von Unitymdia bestellen und die SDmartcard dort verwenden.

Mit einem SAT-Receiver (wie der von dir erwähnte Et9500) kannst Du selbstverständlich im Kabel nichts empfangen. Wenn es unbedingt ein externer Receiver sein soll, musst Du schon einen Kabelreiceiver kaufen und natürlich auch einen, der mit einer Unitymedia-Smartcard funktioniert, wenn in Zukunft verschlüsselte Sender empfangen werden sollen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon mannimmond » 09.11.2012, 14:20

Vielen Dank für die Antworten!

Ich werde mir das einfach mal anschauen. Ist bei einer Freundin. Die hat die oben genannte Konstellation.

Naja, und sie sagte mir, dass sie nur die Sender wie ARD_HD über den im Fernseher eingebauten Tuner empfängt, die SD angeblich über den Receiver. Aber ich vermute mal, sie empfängt dann doch schon alle über den TV, weiß es nur noch nicht.

Also alle über Kabel empfangbaren freien SD und freie HD sollten direkt am TV mit Kabeltuner, ohne Smartcard gehen, da unverschlüsselt auf Kabel?
mannimmond
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2012, 11:48

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon Pauling » 09.11.2012, 14:24

mannimmond hat geschrieben:
Also alle über Kabel empfangbaren freien SD und freie HD sollten direkt am TV mit Kabeltuner, ohne Smartcard gehen, da unverschlüsselt auf Kabel?


Erst ab Januar sind die Privaten frei empfangbar.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: alter 3P Tarif, Scart-digital-Receiver, ARD_HD sehen

Beitragvon kalle62 » 09.11.2012, 14:49

hallo
Sie oder du kannst Alle ÖR in Digital sehen,auch die Sparten Sender von ARD und ZDF.Und die Privaten jetzt noch Analog.
Da mit meine ich nur über den TV,also über den Eingebauten DVB C Tuner des TV.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste