- Anzeige -

Massive Ping Störung Aachen seit 1 Monat , was kann ich tun?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Massive Ping Störung Aachen seit 1 Monat , was kann ich tun?

Beitragvon unisuxx » 19.10.2012, 11:40

Hallo zusammen,

kurz zu mir, bzw. meinem Anschluss: Raum Aachen Innenstadt, Internet 10 ( 10 Mbit Download, 1 Mbit Upload sollten geliefert werden).

Nun zu meinem Problem seit gut einem Monat kann ich ca. 15 Sekunden auf das Aufbauen einfachster Internetseiten warten. An Onlinespiele sind überhaupt nicht mehr zu denken.
Fast tägliche Speedtests haben ergeben, dass ich im Durchschnitt ca. 6 Mbit/s Download-, 0,2 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit und einen Ping von ca. 1000ms!!!! habe.
Die Test erfolgten ohne Router etc. direkt am Motorolla Modem per Kabel.
Da es so nicht weitergehen konnte habe ich mir einen Techniker zur Wohnung bestellt. Als der morgens um 8 Uhr da war und den Speedtest durchführte war alles in bester Ordnung. (10Mbit down, 1 Mbit up, 15ms Ping).
Der wirklich sehr freundliche Techniker erklärte mir - mit der Bitte, ich habe es nicht von ihm-, dass Unitymedia in der Aachener Innenstadt schlicht und einfach zu schnell gewachsen sei. Das sogenannte "Kopfstück", durch welches sich alle Anschlüsse in der Innenstand einwählen müssen, sei zur Hauptnutzungszeit annähernd zu 100% ausgelastet. Das Problem sei bekannt, aber es sei nicht absehbar ob Unitymedia da in naher Zukunft was dran ändert.
Und tatsächlich, als der Techniker weg war habe ich zu verschiedenen Uhrzeiten wieder Tests durchgeführt. Gegen 11 Uhr stieg der Ping auf 300, was sich gegen 20 Uhr auf 4000ms steigerte. Das kann doch echt nicht war sein...

Tja, was kann ich dagegen nun tun? Ich nutze das Internet viel und spiele auch gerne online, was mir im Grunde so nicht mehr möglich ist. Ich befürchte, dass es auch nicht weiterhilft einen nervigen Anruf nach dem anderen bei der Hotline zu tätigen. Die werden wahrscheinlich wieder einen Techniker rausschicken, der mir das gleiche erzählt.
Gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag rauszukommen? Habe nämlich noch 8 Monate Laufzeit...
Und für wie realistisch haltet ihr die Story vom Techniker und dass evlt. bald was dran geändert wird?
unisuxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2012, 11:10

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste