- Anzeige -

3play 6mbit Anmeldung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3play 6mbit Anmeldung

Beitragvon Takuya » 20.12.2007, 00:41

Hallo liebe Forengemeinde,

Ich habe vor in den nächsten Tagen zu unitymedia in NRW zu wechseln. Jedoch hab ich noch einige Fragen und bevor ich morgen die teure Hotline anrufe, dachte ich mir kann mir hier vielleicht sogar jemand weiterhelfen :)

Ich habe gesehen das zurzeit 3play 6mbit und 2play 6mbit dasselbe Kosten, wie sieht es da mit Anmeldungsgebühren aus? Gibt es diese und wenn ja wie hoch sind diese?

Was die Kabelgebühr betrifft bin ich unsicher ob mehr Kosten wie 30€ / Monat auf mich zukommen wenn ich nun 3play statt 2play nehme, ich weiss lediglich das im Mietvertrag bereits eine Kabelgebühr enthalten ist. Ebenso weiss ich das in meiner Genossenschaft alle Wohnungen Digitale Kabeldosen haben, da die Wohnungsgenossenschaft einen Vertrag mit EWT besitzt, mit denen ich jedoch sehr schlechte Erfahrungen machen musste wie zb absichtliche Drosselung der Leitung.
Ich denke doch das unitymedia soetwas nicht macht.

Meine zweite wichtige Frage wäre wie lange unitymedia wohl so im Durchschnitt braucht einen neuAnschluss ohne Rufnummernübernahme durchzuführen, da ich Mitte Januar vom Netz getrennt werde, hoffe das sich das dann überlagern würde :)

Meine Letzte Frage konnte ich leider nicht mit den AGB's Klären: Ist es möglich innerhalb einer Mindestvertragslaufzeit in einen höheren Tarif zu wechseln und wenn ja, kostet dies etwas bzw verlängert sich dadurch die Laufzeit des Vertrages?

Ich hoffe zumindest das ein oder zwei Fragen geklärt werden können, es gibt zwar einige negative Berichte über unitymedia, aber mindestens genausoviele positive und wenn bei mir keine Probleme auftauchen, brauch ich auch nicht die Servicenummer anrufen ;)
Takuya
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2007, 00:33

Re: 3play 6mbit Anmeldung

Beitragvon Moses » 20.12.2007, 01:04

Takuya hat geschrieben:Was die Kabelgebühr betrifft bin ich unsicher ob mehr Kosten wie 30€ / Monat auf mich zukommen wenn ich nun 3play statt 2play nehme, ich weiss lediglich das im Mietvertrag bereits eine Kabelgebühr enthalten ist. Ebenso weiss ich das in meiner Genossenschaft alle Wohnungen Digitale Kabeldosen haben, da die Wohnungsgenossenschaft einen Vertrag mit EWT besitzt, mit denen ich jedoch sehr schlechte Erfahrungen machen musste wie zb absichtliche Drosselung der Leitung.
Ich denke doch das unitymedia soetwas nicht macht.


Du solltest erstmal sicher stellen, dass zwischen EWT und UM die nötigen Verträge bestehen, dass du bei dir auch Internet + Telefon über UM bekommen kannst... das ist nicht immer so sicher... ansonsten, hört sich das mit dem Kabelgebühr in der Miete schon ganz gut an, da wird wahrscheinlich sonst nichts auf dich zu kommen.

Takuya hat geschrieben:Meine zweite wichtige Frage wäre wie lange unitymedia wohl so im Durchschnitt braucht einen neuAnschluss ohne Rufnummernübernahme durchzuführen, da ich Mitte Januar vom Netz getrennt werde, hoffe das sich das dann überlagern würde :)


Im Normalfall geht das ganze innerhalb einer Woche über die Bühne. Allerdings kann sich 3Play im Moment verzögern, weil wohl die digital Reciever Mangelware sind. Erfahrungen im Forum zeigen, dass es dann nicht möglich ist den Internet Anschluss schon vorher zu installieren (was technisch ja unabhängig davon ist). Daher wäre es vielleicht "sicherer" erstmal einen 2Play Anschluss zu bestellen und dann auf einen 3Play Anschluss zu wechseln... allerdings gab es da bei manchen Usern wohl auch Schwierigkeiten.

Takuya hat geschrieben:Meine Letzte Frage konnte ich leider nicht mit den AGB's Klären: Ist es möglich innerhalb einer Mindestvertragslaufzeit in einen höheren Tarif zu wechseln und wenn ja, kostet dies etwas bzw verlängert sich dadurch die Laufzeit des Vertrages?


Ja, das ist möglich und die Laufzeit fängt dann von vorne an. Wobei da die Interpretation was ein "höherer Tarif" ist, bei UM nicht immer ganz eindeutig zu sein scheint. Höhere Bandbreite ist immer ein höherer Tarif, aber ein Wechsel von 2Play nach 3Play ohne Erhöhung der Bandbreite ist bei manchem schon von UM innerhalb der MVL abgelehnt worden...

Takuya hat geschrieben:Ich hoffe zumindest das ein oder zwei Fragen geklärt werden können, es gibt zwar einige negative Berichte über unitymedia, aber mindestens genausoviele positive und wenn bei mir keine Probleme auftauchen, brauch ich auch nicht die Servicenummer anrufen ;)


Naja, der Service ist nicht so der Renner, aber die Technik ist in Ordnung. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 3play 6mbit Anmeldung

Beitragvon Takuya » 20.12.2007, 15:35

Hallo Moses,

Ich danke dir vielmals für deine hilfreiche Antworten, werde dann erstmal 2play nehmen, das Digitale Fernsehen ist mir nicht so wichtig :)
Takuya
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2007, 00:33


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste