- Anzeige -

Neukunde 3play6000

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neukunde 3play6000

Beitragvon oskar1848 » 19.12.2007, 21:01

Hallo,
als neues Mitglied hier im Forum möchte ich meine Erfahrungen mit UM darstellen.
Seit etwa einem Jahr habe ich den Digitalen Kabel Anschluss (DKA) inklusive Premiere Blockbuster. Eigentlich nie Störungen und die Bildqualität ist wirklich hervorragend. Aufgrund des sehr günstigen Preises habe ich seit dem 13.11.2007 (Installation) 3play6000 dazu genommen. Der Techniker brachte neben Modem, Router auch einen Kabel-Receiver mit. Somit habe ich jetzt für einen bezahlten DKA zwei Receiver, das finde ich schon mal sehr positiv. UM hätte auch sagen können, einen zweiten Receiver bekommen Sie nicht dazu. Sie haben ja bereits einen!

Dann begannen die Probleme.

Leider war der Router der Firma Netgear defekt. Folgendes geschah:

1. Anruf bei UM: Antwort: „Da haben wir nichts mit zu tun, wenden Sie sich an den Support von Netgear.“
2. Anruf bei Netgear: Antwort: „In den ersten zwei Jahren ist der Provider für eventuelle Garantie-Ansprüche der mitgelieferten Hardware zuständig, wenden Sie sich an UM.“
3. Anruf (etwas energischer meinerseits, aber nicht unverschämt) wieder bei UM: Antwort: „Warum rufen Sie schon wieder hier an, wir sind nicht dafür zuständig.“ Überigens: Mitten im Gespräch hat der CC-Mitarbeiter aufgelegt!

Aus Verzweifelung habe ich das Gerät dann einfach zur Netgear-Deutschland-Zentrale geschickt mit einem beigelegten Brief, in dem ich alles erklärt habe. Denen war das wohl so peinlich, dass sie mir völlig unkompliziert einen neuen Router zugeschickt haben. Zusätzlich hat der Netgear-Support noch den defekten Router abholen und mir einen funktionierenden schicken lassen. Somit habe ich jetzt zwei Router. Wenn man die Telefonkosten für die Anrufe zur UM- und Netgear-Hotline bedenkt, hätte ich mir allerdings auch gleich einen neuen kaufen können. Aber egal, Netgear hat sich wirklich toll verhalten.
Zum Telefon- und Internetanschluss von UM kann ich bisher nur positives vermelden. Die Internet-Geschwindigkeit liegt konstant zu jeder Tageszeit bei 6,5 mbit. Die Leitung ist bis auf eine mehrstündige Störung am 7./8.12. beständig.
Etwas Sorgen macht mir jetzt nur noch die Rufnummer-Portierung von der Telekom. Der Antrag liegt UM seit dem 13.11.2007 vor. Ich habe mir den Eingang auch telefonisch von UM bestätigen lassen.
Allerdings ist bisher nichts passiert.
Wenn das noch gut geht, glaube ich, dass man mit UM wirklich Geld sparen kann.
3play20000, Digital TV BASIC, sky sport
Benutzeravatar
oskar1848
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2007, 20:00
Wohnort: Bochum

Re: Neukunde 3play6000

Beitragvon D-Link » 19.12.2007, 21:06

Für den Austausch des Routers ist auch meines wissens nach Netgear zuständig und nicht UM! das erklärt warum sie auf dein schreiben hin doch nen neuen router dir zukommen lassen haben!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Neukunde 3play6000

Beitragvon harry01 » 20.12.2007, 14:34

Hallo oskar1848,
auch ich bin neuer 3play-Kunde geworden (Anfang Oktober), und war bereits vorher schon digital-Kunde. Den zweiten Receiver habe ich auch bekommen. Aber freue dich besser nicht zu früh. Bei mir war es so, dass bei der ersten Rechnung prompt eine Gebühr dafür abgebucht wurde und die Rechnung total falsch erstellt war. Auch mit der Aktivierung der zweiten Smartcard hatte UM so seine Probleme. Nach ungefähr 15 Telefonaten (min. jeweils mit 10 Minuten Warteschleife) scheint man die Rechnungsstellung jetzt langsam in den Griff zu bekommen - mal abwarten wie es im Januar aussieht!
Das Problem ist, dass man bei jedem Anruf einen anderen Bearbeiter an der Leitung hat und so auch jedesmal alles neu erklären muss und leider von jedem eine andere Antwort bekommt. Ich habe mir auch schon einmal einen Namen einer Sachbearbeiterin geben lassen, aber beim nächsten Anruf war dieser Name leider nicht bekannt.?!? Auch ein versprochener Rückruf ist bis heute nicht bei mir erfolgt, geschweige denn eine Antwort auf Mails übers Kundencenter.
Trotzdem versuchen einem die Mitarbeiter am Telefon immer freundlich und höflich weiterzuhelfen - ist ja auch das mindeste, was ich erwarten kann -.
TIPP: Bei Anruf höflich nach Gesprächsgutschrift fragen!!! - Ich habe so schon 20,-€ gutgeschrieben bekommen - das finde ich auch sehr kulant.
Thema Portierung : Hier ärgere ich mich richtig, weil die Portierung nicht funktioniert hat und ich jetzt mit der eigentlich vorgesehenen Übergangsnummer leben muss, sehr zum Ärger meiner Familie. Die Schuld daran gab UM meinem alten Anbieter, weil er angeblich die Nr zu früh freigeschaltet hat, allerdings bin ich sicher, dass UM den Fehler begangen hat, da mein Portierungsantrag ca. 3 Wochen von UM unbearbeitet blieb. Nach Absendung habe ich mehrmals bei UM angerufen und nachgefragt, ob denn der Portierungsantrag jetzt bearbeitet wurde, und jedesmal bekam ich die Antwort, dass der Eingang zwar erfolgt ist, komischerweise aber noch nicht weiter bearbeitet wurde. Und jedesmal versprach mir mein tel. Gegenüber, sich sofort darum zu kümmern, - was ja offensichtlich dann nicht geschah.
Ein paar Störungen mit der Verbindung, komischerweise immer Samstags, darunter auch einen Totalausfall (Telefon, Internet,TV) hatte ich auch schon, aber das gehört wohl dazu, dieses Problem hat man wohl bei jedem Anbieter schon einmal.
Grundsätzlich bin ich mit dem Angebot zufrieden, da der Preis günstig ist, die Internetverbindung schnell und stabil ist und die Bereitschaft, den Kunden zufriedenzustellen durchaus da ist. Auch die Installation durch einen Techniker verlief reibungslos, pünktlich und sauber. Aller Anfang ist eben schwer und ich hoffe, dass nach den Anlaufschwierigkeiten, die scheinbar jeder hat, alles gut wird.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: Neukunde 3play6000

Beitragvon oskar1848 » 20.12.2007, 14:51

Sehr interessante Tipps und Erfahrungen. Die erste Rechnung erhalte ich ja erst im neuen Jahr. Hoffentlich klappt alles. Jedenfalls wird die Portierung bei mir auch wirklich bearbeitet, zumindest hat mir das ein CC-Mitarbeiter bestätigt. Alles wird gut!
3play20000, Digital TV BASIC, sky sport
Benutzeravatar
oskar1848
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2007, 20:00
Wohnort: Bochum


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste