- Anzeige -

eine weitere erfahrung im support UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

eine weitere erfahrung im support UM

Beitragvon ValenB5 » 19.12.2007, 00:31

Hallo Leute,

erst einmal Werbung erhalten. Hört sich gut an und bei UM angerufen. Hatte dann für den 1.1.2008 bestellen wollen, doch die Mitarbeiterin meinte ich sollte besser schon zum 15. bestellen. Also ich dachte 15. Dezmber!!!! ( der Anruf bei Um 10.09.2007 ) Als dann 5 Tage später der Techniker auftauchte war ich überrascht. ( 15.09.2007) Also anrufen bei UM. Frage : ISt es normal schon 3 Monate früher alles zu instalieren. Anwort . Sie haben schon eine laufenden Vertrag!!. Frage was kann ich tun, da ich doch erst für 15.12.2007.gebucht hätte. Antwort : Sie könne gar nichts tun! Ausser ich soll erst einmal Kündigen. Dachte mir den ganzen Aufwand also lasse ich es so.

Super schnell alles schön bis am 15.12.2007!! Download rate 265kbit/s upload 1000kbits/s( Bisher 16000ner leitung ) Also ich den Hörer in die Hand und bei UM angerufen. Näturlich erstmal auf den Benutzer. Alles so getan wie die es wünschten, nochmals angerufen Ticket aufgegeben. Also bis hier alles gut. Dann rief ich noch einmal an um nach Stand der Dinge zufragen. Da sagte mir der Herr Grahm von UM ja wenn ich mich nochmal melde müsse er mich an die Premium-Hotline verweisen. Dann knallte bei mir eine Sicherung durch, dachte die würden schon fieberhaft suchen den Fehler zu lösen!!!! Kein Anruf wir benötigen mehr. Auf diesen Missstand angesprochen war Herr Grahm sehr unfreundlich, so das ich in fragte ob UM keine zufriedende Kunden mit längeren Bindung benötigen. Aber es war kein Gespräch mit diesem Mitarbeiter möglich. Hatte dann die Teure Premium-Hotline angerufen, die dann wirklich mehr Verständnis hatten, dort noch einmal die Routinen abgelaufen, Techniker kommt noch und
die Kosten wurden mir wieder Gutgeschrieben.
Also ich finde das nicht gerade geschäftsförderlich. Hoffe andere haben nicht diese Probleme. Werde auch noch eine Beschwerde an die Geschäftleitungschicken.
Ich schreibe dies nur um einmal richtig Luft abzulassen.
ValenB5
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2007, 00:11

Re: eine weitere erfahrung im support UM

Beitragvon ValenB5 » 19.12.2007, 17:43

Nur ein Update, Techniker war hier, hat alles durchgemessen. Fehler liegt bei UM, weiters vorgehen seitens UM konnte mir der Techniker nicht sagen. Werde wohl morgen wieder einmal die Hotline kontaktieren.
ValenB5
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2007, 00:11

Re: eine weitere erfahrung im support UM

Beitragvon D-Link » 19.12.2007, 17:46

Auch die Hotline wird dir da nicht weiterhelfen können!

Wenn er ein problem festgestellt hat wird dieses von Systemspezialisten geprüft. In der regel übernimmt dies das Monitoring die sich eine zweitlang die leitung anschauen, ob evtl. z.b eine Einstrahlung vorliegt oder aber ob die bandbreite zu gering ist!

Und da kann dir die Hotline leider nicht weiter helfen!

Das geld würde ich mir sparen!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste