- Anzeige -

Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Odious1978 » 15.03.2008, 00:31

UM selber ist auch die Härte.
Schicken einen eigenen Techniker zu einem Kunden der eine Störung hat, der tauscht irgendetwas an der Anlage aus (der Kunde konnte mir nicht sagen was). Beim Kunden wieder alles super, aber der Rest des Hauses hat jetzt Störungen im digital TV. Die schicken uns den SNI damit wir es beheben, wir haben dies aber verweigert, da UM selber an der Anlage dran war. Jetzt schicken die wieder einen eigenen Techniker hin.
UM macht es sich gerne einfach.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Dinniz » 15.03.2008, 00:34

Es ist manchmal einfach zum Haare raufen ich weiss .. :heul:
Naja - ab ins Bett .. morgen Notdienst und hab schon Kunden in Dortmund
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Bastler » 15.03.2008, 10:45

Es kann doch nicht sein, dass dann eine andere Firma beauftragt wird die dann an die Anlage geht und die versaubeutelt und dann soll die Firma die die Anlage gebaut hat wieder hin und es richten.

Das ärgert mich auch. Ich habe alleine in der letzten Woche 4 Anlagen "korrigiert", die irgendwer, der einfach zu faul war, volkommen daneben gebaut hat.
Darunter waren zwar auch zweimal eigene Subs (Drämer), aber auch 2 Anlagen, die eine ganz andere Firma (ich glaube MKS) gebaut hat...

DDT ist hier soweit ich weiß nicht tätig.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Odious1978 » 15.03.2008, 12:02

DDT ist mehr so im westlichen NRW tätig.
Meerbusch, Recklinghausen, Hilden, Ratingen, Krefeld, Düsseldorf, Mettmann, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen usw..
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Dinniz » 15.03.2008, 12:10

Mir sind auch schon nen paar DDT Fahrzeuge in Bochum aufgefallen wo ich hauptsächlich unterwegs bin.

Von den betroffenen Technikern haben wir schon Abstand genommen und nach Hause geschickt - derzeit kreist der Hammer :hammer:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Odious1978 » 15.03.2008, 13:57

Dinniz hat geschrieben:Mir sind auch schon nen paar DDT Fahrzeuge in Bochum aufgefallen wo ich hauptsächlich unterwegs bin.

Von den betroffenen Technikern haben wir schon Abstand genommen und nach Hause geschickt - derzeit kreist der Hammer :hammer:


In Bochum sind wir nicht tätig.
Dieser Bereich gehört unter anderem zu Westkabel.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Dinniz » 15.03.2008, 14:51

Naja so ein paar Ausbrecher in andere Gebiete wird es bei jeder Firma geben ..

wo wir grad bei dem Thema sind .. wer übernimmt meine Installationsaufträge am Montag?
Die Vollhonks kapieren nicht das ich seit einem Jahr Entstörungsdienst mache und kein Installationsmaterial mehr auf dem Auto habe :kratz:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Bastler » 15.03.2008, 16:04

Das Entwickelt sich hier ja langsam zu einem internen Forum :D.
Ich hab Montag frei :lovingeyes:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Odious1978 » 15.03.2008, 16:05

Ich habe die komplette zweite Osterwoche frei :cool:
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Dinniz » 15.03.2008, 18:33

Ich nicht .. einer muss den Laden ja aufrecht erhalten :D

Bild

PS: Wann kriegen wir unser Technikersubforum :kratz: :brüll:

Nachtrag: Wie versprochen
Bild
Der Zwote von Links
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste