- Anzeige -

Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Marks9156 » 01.03.2009, 15:03

Thamsite hat geschrieben:Hi,
kommt der Techniker eigentlich nur zu bestimmten Zeiten vorbei, oder zumindest für extra Euros?!
Ich arbeite meist bis sechs.

Kann man sich bei euch denn keinen halben Tag Urlaub, Gleitzeit oder sonstwas nehmen, wenn man mal Mittags gehen muss oder erst Mittags kommen kann?
Du wirst ja ab und zu auch mal andere Termine wahrnehmen müssen, die nicht um 18 Uhr stattfinden können.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Thamsite » 01.03.2009, 16:08

Doch, ich habe Gleitzeit und arbeite 37.5 / Woche.. nur vielleicht geht es ja auch Samstag?
Viele Grüße
Thamsite
Thamsite
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 01:46

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Marks9156 » 01.03.2009, 16:12

Dann ist das doch gar kein Problem.
Und wegen Samstag: Warum rufst du nicht einfach mal bei UM an?

Hmm, der Inhalt der Antwort ist leider bei denen sehr personenabhängig. Der eine Mitarbeiter erzählt dir, die Erde ist eine Scheibe und der andere meint, Kündigungen sind problemlos per Telefon möglich... :hirnbump:
Aber vielleicht triffst du ja auch mal auf einen, der eine verlässliche Antwort geben kann. :glück:
Nur wie erkennt man eine korrekte Antwort? :confused:
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Moses » 02.03.2009, 23:26

Den Techniker Termin machst du mit dem Techniker aus, nicht mit UM. Da kommt es eben auf die Flexibilität des Subunternehmers an... eine pauschale Aussage kann man da nicht treffen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon ChiefBroady » 22.03.2009, 12:58

Hallo Leute,

bei mir hat sich der Techniker für nächsten Mittwoch angekündigt. Ich wohne in ca. 5 Jahre altem einem Mehrfamilienhaus (24) Parteien.

Ich hab mit unserem Hausmeister abgeklärt, dass der Technikraum indem die ganze Verkabelung liegt zugänglich ist. Hab mir das ganze auch mal angeschaut, sieht sehr ordentlich aus soweit ich das Beurteilen kann, also alle Kabel sauber und grade verlegt... Wir scheinen auch einen aktiven Verstärker (Stecker in Strom-Dose) von Katthrein zu haben.

Ich kenne mindestens einen Mieter, der auch schon Internet über Kabel hat. Ich weis nur nicht ob auch von Unitymedia, aber ich vermute, dass es nur über die geht.

Muss ich da noch groß mit Veränderungen an der Verkabelung rechnen, oder kann man das so garnicht genau sagen?

Es kommt einer von ComSatTV aus Frankfurt, kennt die wer? Ist einer von euch von denen (mache ganz guten Kaffee ;-)).

Wir haben hier drei Dosen in der Wohnung, überall liegt schon Digital-TV von UM an, aber natürlich nicht freigeschaltet. Wenn ich das richtig gelesen habe, kostet alles was über eine Dose rausgeht extra?

Wenn ich mir jetzt eine Dose umbauen lasse um das Modem anzustöpseln, kann ich aber trotzdem an den anderen Dosen noch Digital-TV bekommen... oder (denke schon)?

Ich bekomme von UM noch einen Router und Festplattenrekorder (3Play), wird das per Post geschickt oder bringt das der Techniker etwa mit? Ich gehe mal davon aus, das er mindestens das Modem mitbringt.

Uff - ist das jetzt ein langer Beitrag.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Thamsite » 22.03.2009, 13:04

Hi,

klar ComSat TV ist im FFM Raum der Auftragsschrauber für UM.

Mein Techniker war ganz nett, wollte direkt am Anfang auf die Toilette, hat nicht im Sitzen sein Geschäft verrichtet!

Bei mir gab es auch alles Wasser, Süßigkeiten, Kaffee. Aber mein Anschluss liegt zu 100% gut an, leider der Speed seitens UM nicht immer, aber mal gucken.

Gruß
Viele Grüße
Thamsite
Thamsite
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2009, 01:46

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon ChiefBroady » 23.03.2009, 12:01

Hehe, auf die Sache mit dem Geschäft werde ich also bei Bedarf nochmal hinweisen, kann mir sonst noch jemand was zu den anderen Punkten sagen?
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon Bastler » 25.03.2009, 09:16

wollte direkt am Anfang auf die Toilette, hat nicht im Sitzen sein Geschäft verrichtet!

Warst du dabei :kratz: . Also ich kann das so, dass man das an den Spuren nachher nicht feststellen kann. Aber wir schweifen ab :D ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon conscience » 25.03.2009, 09:22

Bastler hat geschrieben:
wollte direkt am Anfang auf die Toilette, hat nicht im Sitzen sein Geschäft verrichtet!

Warst du dabei :kratz: . Also ich kann das so, dass man das an den Spuren nachher nicht feststellen kann. Aber wir schweifen ab :D ...


Alles nur eine Frage der Forensik und der Qualität des Forensikers :D Foren-sik :kratz: - Nein hat nicht mit Foren zu tun.
Oder doch?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3635
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Jetzt mal ein Ansatz, bezüglich Technischen Fragen

Beitragvon ChiefBroady » 25.03.2009, 09:26

Ich denke mal, dass man das bei Technikern (also männlichen Geschlechts) dies gut an den Spritzern rund um die Schüsseln erkennen kann, welche beim Geschäft verrichten im Sitzen nicht entstehen.

Aber ihr habt recht, wir schweifen ab. Heute kommt mein Techniker und ich kann ja berichten wie's war.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste