- Anzeige -

2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon asot500 » 24.08.2012, 16:58

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und seit kurzem auch Neukunde bei UM. Im Prinzip ist bisher alles reibungslos verlaufen. Online-Bestellung, Terminabsprache für Techniker usw.
Dieser war nun heute da, und da ich auch per Wlan auf das Internet zugreifen möchte habe ich nun erstaunlicherweise zwei Geräte hier stehen. Ein Motorola Kabelmodem und einen Netgear Wlan Router.
Als ich das sah was der gute Mann mir da hinstellte dachte ich nur, was soll die Schei**e? Ich möchte aber nicht zwei Geräte 24/7 mit Strom versorgen nur um eine Wlan-Funktion zu gewährleisten.
Und jedes mal nach Nutzung den Router ausstecken ist mehr als unterirdisch. Jedes andere mir bekannte Unternehmen liefert Kombigeräte. Wieso kann das UM nicht? Es ist doch denen Ihr Geschäftsfeld per Kabel Internet anzubieten, demzufolge wäre es auch super den Kunden praktische Endgeräte anzubieten oder? Oder ist 2Play die Unterschicht und bekommt die billige Hardware zum kaskadieren?!
Zu guter Letzt muss ich das Wlan- Gerät noch mit fast 25€ bezahlen! War mir von Anfang an unklar wieso eine "Wlan-Funktionalität" extra kostet. Nun weiß ich es. Das Thema "Sicherheitspaket" lass ich hier mal außen vor.

Die bisherige Lösung des Kundensupport: Benutzen oder sein lassen, es gibt nix anderes.

Was is eure Erfahrung? Gibts bei 3Play bessere Geräte? Hat jemand mit 2Play was anderes bekommen? Gibt es andere Hardware?
Gruss
asot500
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2012, 16:44

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon Grothesk » 24.08.2012, 17:08

Take it or leave it.
Kombigeräte gibt es nur bei der TelefonPlus-Option in Form einer Fritz!Büchse.
Zuletzt geändert von Grothesk am 24.08.2012, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon asot500 » 24.08.2012, 17:17

Verstehe.
Angenommen ich kaufe dieses Gerät http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/ ... /index.php
Könnte ich damit auch meinen Anschluss nutzen oder wurde in dem Motorola was programmiert, so das ich nur mit diesem online gehen kann? Sprich kann ich auch ein handelsübliches Kabelmodem mit Wlan-Funktion nutzen?
asot500
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2012, 16:44

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon rizz666 » 24.08.2012, 17:21

nein es werden nur Geräte von UM freigeschaltet :D
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon HariBo » 24.08.2012, 20:28

warten, warten, warten .........nach und nach werden wegen IPv6 alle Modems ausgetauscht durch eine FB 6320, sofern kein Telefon Komfort gebucht ist.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon asot500 » 24.08.2012, 20:40

Das FB 6320 hab ich auch schon gefunden, leider wohl noch ohne offiziellen Preis. Zudem wurde hier gesagt, das UM nur die von sich gestellte Hardware freischaltet bzw. die modifiziert.

(Die Praxis ansich finde ich schon hässlich. Egal bei welchem Anbieter. Früher hat man kostenfrei sein DSL-Model bekommen und konnte es behalten und sogar beim nächsten Provider weiter benutzen. Heute muss alles was kosten, Providerspezifisch sein, umständlich bis kompliziert und im Idealfall von mieser Qualität sein.)
asot500
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2012, 16:44

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon HariBo » 24.08.2012, 20:47

du kannst kein gekauftes Gerät an einem DOCSIS (Kabel) Anschluss benutzen, da im Gegensatz zu einem DSL Anschluss das Modem selbst die Authorisierung zur Verbindung herstellt, und nicht eine Kombination aus Telefonnummer und Kennwort, somit müssen die Geräte vom Anbieter kommen.
Desweiteren bekommst du die Hardware kostenlos, eventuelle Zusatzfunktionen müssen allerdings bezahlt werden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon bavibo » 03.10.2012, 12:20

hallo - ich hoffe das richtige forum gefunden zu haben.
Ich bin seit 5 Jahren bei UM - nun möchte ich gerne WLAN einrichten. Im Schrank stand nun eine Kiste mit einem Netgear WGR614GR - da drin befindet sich nun auch eine CD.
Wie ist die Handhabung? Was muß ich zuerst machen?
Das Ding ist ja nun schon älter - es steht zB drauf, "Windows vista Customers:Software Upgrade Ready" - na, das ist ja ein alter Hut. Ich habe inzwischen Windows 7 - kann ich diesen Router überhaupt noch verwenden?
Ich hoffe auf eure Hilfe -
bavi
bavibo
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.10.2008, 16:50

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon Dringi » 03.10.2012, 13:50

HariBo hat geschrieben:warten, warten, warten .........nach und nach werden wegen IPv6 alle Modems ausgetauscht durch eine FB 6320, sofern kein Telefon Komfort gebucht ist.


Wie? Auch die CISCO-Modems für DOCSIS 3?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: 2Play Tarif / zwei Geräte müssen benutzt werden für Wlan

Beitragvon ratcliffe » 03.10.2012, 14:18

bavi.bo hat geschrieben:hallo - ich hoffe das richtige forum gefunden zu haben.
Ich bin seit 5 Jahren bei UM - nun möchte ich gerne WLAN einrichten. Im Schrank stand nun eine Kiste mit einem Netgear WGR614GR - da drin befindet sich nun auch eine CD.
Wie ist die Handhabung? Was muß ich zuerst machen?
Das Ding ist ja nun schon älter - es steht zB drauf, "Windows vista Customers:Software Upgrade Ready" - na, das ist ja ein alter Hut. Ich habe inzwischen Windows 7 - kann ich diesen Router überhaupt noch verwenden?
Ich hoffe auf eure Hilfe -
bavi

Am besten richtest Du den Router über das Webinterface ein, wie hier ab Seite 3-2 beschrieben:
http://documentation.netgear.com/wgr614 ... Manual.pdf

Dann kannst Dun noch ggf. die aktuelle Firmware aufspielen, die Du hier runterlanden kannst:
http://support.netgear.com/product/WGR614v1

Ansonsten ist das Gerät nicht das neuste, sollte aber in vielen Fällen noch reichen.
Viel Erfolg!
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 24 Gäste