- Anzeige -

Deutsche Annington kündigt Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 31.08.2012, 16:40

Die Telekom wird so wie es aussieht ebenfalls dann in den Objekten Internet über Kabel anbieten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon BrechtenZentrum » 31.08.2012, 17:35

Ich bin auch Mieter der DA und habe auch diesen Brief erhalten. Ich bin geschockt! Da läuft endlich das HD Programm, Sky speist HD Sender ein, das Internet ist Fehlerfrei mit bis zu 100MBit und nun wars das? :heul:

Ich kann nur hoffen das die Telekom und Kabelkiosk ( die übernehmen ja ab 01.02.2013 die TV einspeisen im DVB-C) auch 3play anbieten. Ich habe keinen Bock mehr auf DSL von Telekom oder anderen.
Ich muß natürlich auch nicht mehr 100 Mbit haben. Wenn man die derzeitigen Tarife für T-Com mit Glasfaseranschluß schaut, ist das schon teurer :wand:

Mal gucken ob man dann auch wieder einen Receiver von Kabelkiosk nehmen muß oder ob man auch nur mit Sky Receiver Empfang hat. Laut Sky soll ja der Sky+ Receiver bei Kabelkiosk laufen, bei UM geht das ja nicht.

Sind wir mal ehrlich, bei UM hat man teilweise die selben Sender wie bei Sky, wie z.B. Discovery Channel, Syfy, 13 Street, ect...muss ja jetzt nicht alle aufführen.

Also abschließend möchte ich sagen, mir reicht auch ein 2play mit 25- 50 Mbit, inkl. Telefonflat und WLAN N Router :naughty: . Über Sky beziehe ich dann den ganzen Pay TV Kram inklusive Bundesliga :D

Aber ob Kabelkiosk mit der T-Com auch für 30 € einen 2play mit 50 Mbit hin bekommt? Das bezweifel ich... :kratz:
3play PREMIUM 100 inkl. HD Recorder für
zeitversetztes Fernsehen, HD Option, DigitalTV Allstars, FRITZ!Box 6360 Cable, PHILIPS 32" HD LED-TV
SKY WELT + SKY FILM + SKY HD
BrechtenZentrum
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2012, 14:03
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Homeboy » 31.08.2012, 18:27

Nur Fernseh über Kabel.
Telekom Internet und Telefon standardmäßig von Telefondose, anders kenne ich es nicht und anders hat man es mir auch nicht erklärt.
Desweiteren, beachtet das die Telekom mit der Geschwindigkeit im kleingedruckten spielt.
Mit "mit bis zu" und es musss nicht die volle Leistung ankommen.
So muss bei zb. einer 50.000er Leitung, nur 27.900 ankommen.

VDSL 50 – Fernsehen in brillanter High-Definition-Qualität (HD)

Mit VDSL 50 Live-TV in HD auch auf mehreren Fernsehern gleichzeitig anschauen
2 HD- Sendungen parallel anschauen und gleichzeitig in SD aufnehmen
Surfen mit 27,9 bis 51,3 Mbit/s Downstream- und 2,7 bis 10,0 Mbit/s Upstream-Geschwindigkeit

Quelle: http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP. ... Eo10QdCq9l

und das ist das mieseste, weil sowas hat Unitymedia nicht gemacht und bei mir kommen die vollen 50.000 an und das sogar per Wlan ;)

hab nirgends was gelesen das Telekom Kabel Internet und Telefon anbietet.

Den ärger mit der Telekom, seh ich jetzt schon wieder vorprogrammiert.
Es wird Zeit für.....Sky HD im Unitymedia Kabelnetz !!!!
3play PLUS 50
Unitymedia HD Box Recorder: Echo Star HDC-601 DER
(Vorder und Rückseite) http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=bfi1273740506g.png
Homeboy
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.09.2009, 15:28
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 31.08.2012, 20:15

Das ist auch kein normales Produkt sondern geht nur in den vorgesehenen Anlagen ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon bvbkalle » 31.08.2012, 22:26

Wenn ich schon wiederr DSl sehe.Bekomme ich das Kotz...Das kann doch nicht sein das Die Deutsche Annington einfach ohne unser wissen kündigt.Die hätten erst mal ne umfrage machen sollen wer Unitymedia nicht mehr haben möchte.Und ich höre nur schlechtes über DSL.Und da ich ja Online zocke[World of Warcraft,League of Legends]Bin ich mal gespannt wie das wird.Am besten würde ich streiken gehen^^
bvbkalle
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2012, 00:43

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon ernstdo » 31.08.2012, 23:21

OMG
Wartet doch erst mal ab, in dem Link den Mischobo gepostet hat wird ja angegeben das ab Mitte September mehr Infos zur Verfügung stehen ...
Das was ihr bekommt hat nix mit DSL oder VDSL zu tun.
Guckt Euch lieber mal die Seite der Telekom mit deren "Giganetz" an: Klick
Daran könnt ihr Euch eher orientieren (auch wenn Eure Städte nicht dabei sind aber die Technik ist dann die gleiche)
Wie schon einige male hier geschrieben wird das FttB sein, also Glasfaser bis ins Gebäude, dort wird gesplittet, einmal ein Umsetzer für TV und dafür wird die alte Koaxverkabelung fürs TV so weit möglich übernommen oder auch neu installiert, ein weiterer Umsetzer für Internet und Telefon wo dann wenn man wirklich möchte die alte Telefonleitung die zur Wohnung führt aufgelegt wird und durch den sehr kurzen Weg per Klingeldraht (Telefonkabel) auch die hohen Geschwindigkeiten zur Verfügung gestellt werden können.
Z. B. bei Netcologne (oder auch bei Helinet) funzt diese Technik einwandfrei (Bekannte in Köln haben bei NC eine 100MBit/s "Leitung" und da kommt auch die volle Leistung an).
Also ...... erst mal schön :cool: bleiben .... :zwinker:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Steffen. » 01.09.2012, 10:32

Hab den Brief noch nicht erhalten aber wohne auch leider in so einer Wohnung der DA.
Ärgert mich wirklich extrem da ich mich über das schnelle Netz + nette Fernsehprogramm von Unitymedia gefreut hatte.
Will eigentlich auch nicht wieder zurück in die Steinzeit mit einem DSl 16.000 Anschluss, was laut DSL Check der Telekom, bei mir
derzeit möglich ist. Kann ich ja gleich LTE nutzen ...
Bild
Steffen.
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.09.2011, 17:25

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon cyro8568 » 01.09.2012, 10:59

Mhm,
ich wohne selbst auch in einem Haus der DA wobei hier in diesem Haus aber alle Wohnungen (bis auf eine glaube ich) Eigentumswohnungen sind.
Anfang diesen Jahres ist hier aufgrund des Eigentümerbeschluss Kabel abgeschaltet worden und es sind Satellitenanlagen aufgestellt worden. Ich und ein paar andere Parteien wollten zwar den Kabelanschluss behalten aber die Mehrheit hat leider gesiegt.
Wobei es mir zu diesem Zeitpunkt auch relativ egal war, da ich TV und Internet über Alice bezogen hatte.
Nun habe ich letzten Monat zu UM gewechselt, klar es fallen noch die Analogen Kabelgebühren an da UM hier ja nicht mehr geschaltet war, kann es sein das hier bei uns UM nicht rausgekickt wird ? Denn UM hätte das ja wissen müssen und dann wäre dann den neuen Vertrag mit mir doch erst gar nicht eingegangen, oder ?
cyro8568
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2012, 10:51

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon BrechtenZentrum » 01.09.2012, 11:47

Wenn man denn LTE hat!! Bei gibt es nur UM und DSL bis 16 Mbit und VDSL bis 50 Mbit. Man darf gespannt bleiben was auf uns D.A.-Mieter zukommt....Vielleicht bekommen wir ja vorzugspreise als UM Kunden...SPANNEND bleibt wer die anschlußgebühr zahlt, die T-Com nimmt ja gern 69€… ich habe demnächst ein Termin beim Mieterverein, der soll das notfalls von der Deutschen Annington einf ordern... :zerstör:
3play PREMIUM 100 inkl. HD Recorder für
zeitversetztes Fernsehen, HD Option, DigitalTV Allstars, FRITZ!Box 6360 Cable, PHILIPS 32" HD LED-TV
SKY WELT + SKY FILM + SKY HD
BrechtenZentrum
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2012, 14:03
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Homeboy » 01.09.2012, 18:05

ernstdo hat geschrieben:OMG
Wartet doch erst mal ab, in dem Link den Mischobo gepostet hat wird ja angegeben das ab Mitte September mehr Infos zur Verfügung stehen ...
Das was ihr bekommt hat nix mit DSL oder VDSL zu tun.
Guckt Euch lieber mal die Seite der Telekom mit deren "Giganetz" an: Klick
Daran könnt ihr Euch eher orientieren (auch wenn Eure Städte nicht dabei sind aber die Technik ist dann die gleiche)
Wie schon einige male hier geschrieben wird das FttB sein, also Glasfaser bis ins Gebäude, dort wird gesplittet, einmal ein Umsetzer für TV und dafür wird die alte Koaxverkabelung fürs TV so weit möglich übernommen oder auch neu installiert, ein weiterer Umsetzer für Internet und Telefon wo dann wenn man wirklich möchte die alte Telefonleitung die zur Wohnung führt aufgelegt wird und durch den sehr kurzen Weg per Klingeldraht (Telefonkabel) auch die hohen Geschwindigkeiten zur Verfügung gestellt werden können.
Z. B. bei Netcologne (oder auch bei Helinet) funzt diese Technik einwandfrei (Bekannte in Köln haben bei NC eine 100MBit/s "Leitung" und da kommt auch die volle Leistung an).
Also ...... erst mal schön :cool: bleiben .... :zwinker:



Also, falls du recht hast, dann verstehe ich nicht warum die Telekom, Marketing Mitarbeiter losschickt die bereits für Aufklärung sorgen sollen und uns Aufträge (Entertain Comfort, Premium etc.) verkaufen sollen und uns sagen das TV kommt weiterhin vom Kabelnetz und Internet, Telefon wird wieder aus der Telefondose kommen.
Was leider bei mir nicht möglich ist und nur mit Entertain SAT (6.000) gehen soll.

Das würde ja heißen das die Telekom Marketing Mitarbeiter hier derzeit einen linken will mit den normalen T-Paketen.
Dann wäre hier aber in der Siedlung der Bär los, wenn das hier alles verarsche mit dem Marketing Team der Telekom ist!

Lies mal meine Beiträge hier.

Also, wenn man in einem Thread postet, sollte man ihn schon gelesen haben und das gilt für alle hier.

Manche haben fragen die wurden hier schon längst erläutert.
Es wird Zeit für.....Sky HD im Unitymedia Kabelnetz !!!!
3play PLUS 50
Unitymedia HD Box Recorder: Echo Star HDC-601 DER
(Vorder und Rückseite) http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=bfi1273740506g.png
Homeboy
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.09.2009, 15:28
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 12 Gäste