- Anzeige -

Deutsche Annington kündigt Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Pauling » 16.09.2012, 14:22

Dinniz hat geschrieben:Bei der Wahl geht es nur um Telefonnetz (Telekom, 1&1 etc) oder Kabelnetz (Congstar).


Baut Congstar das alles selbst auf, haben die Erfahrung mit Cabel - die machen doch sonst nur DSL.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Homeboy » 16.09.2012, 14:31

Dinniz hat geschrieben:Bei der Wahl geht es nur um Telefonnetz (Telekom, 1&1 etc) oder Kabelnetz (Congstar).



ähm, hat 1&1 denn ihr eigenes Netz ?

haben die nicht das gleiche Netz wie die Telekom, so dass sie nur den gleichen Speed bieten können wie die Telekom ?

ich hweiß wohl das bei dem verfügbarkeitscheck was anderes bei rauskommt, aber das kleingedruckte sagt ja das es anders ausfallen kann.

desweiteren gibts bei 1&1 leider kein HD Recorder bzw. Entertain. was soll ich mit Maxdome. ist nicht das gleiche.
Es wird Zeit für.....Sky HD im Unitymedia Kabelnetz !!!!
3play PLUS 50
Unitymedia HD Box Recorder: Echo Star HDC-601 DER
(Vorder und Rückseite) http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=bfi1273740506g.png
Homeboy
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.09.2009, 15:28
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon pukki01 » 16.09.2012, 14:41

Interessantes congstar Angebot:

32 Mbit/s aber Router Fritzbox 7330 nur 16Mbit/s.
pukki01
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.09.2012, 14:37

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 16.09.2012, 16:08

Homeboy hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Bei der Wahl geht es nur um Telefonnetz (Telekom, 1&1 etc) oder Kabelnetz (Congstar).



ähm, hat 1&1 denn ihr eigenes Netz ?

haben die nicht das gleiche Netz wie die Telekom, so dass sie nur den gleichen Speed bieten können wie die Telekom ?


Habe ich was anderes behauptet?

Baut Congstar das alles selbst auf, haben die Erfahrung mit Cabel - die machen doch sonst nur DSL.


Sehr gute Frage .. entweder gibt es noch einige Mitarbeiter die früher schon bei der Post im Kabelnetz gearbeitet haben oder die haben fleissig Fachpersonal eingestellt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon brainburner » 18.09.2012, 14:21

Hallo,

es scheint sich wohl langsam was zu tun.

Hier: http://www.facebook.com/Annington/posts/433581300017525

hat jemand einen Brief von der Annington bekommen, daß er zumindest schon einmal TV weiter von UM nutzen kann.

Und in einem UM-Laden hat er erfahren, daß UM wohl richtig dick wegen Wettbewerbsverzerrung klagen wird. Man soll auf alle fälle noch bis mitte Dezember warten.

Ich denke mal Fortsetzung folgt...
brainburner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.06.2010, 12:44

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon Visitor » 18.09.2012, 18:03

brainburner hat geschrieben:
Und in einem UM-Laden hat er erfahren, daß UM wohl richtig dick wegen Wettbewerbsverzerrung klagen wird. Man soll auf alle fälle noch bis mitte Dezember warten.


Der Brötchengeber des UM-Shop Mitarbeiter hat es doch so gewollt. Ist zwar reichlich Lektüre, lesen soll aber bilden.

http://www.bundeskartellamt.de/wDeutsch ... -66-11.pdf
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon SchnuffelNRW » 18.09.2012, 20:26

Naja ich bin mir da noch nicht so sicher ob sich da was tut in sachen zurück rudern der DA. Denke die haben den Deal auch nicht ohne Hintergedanken gemacht. Wenn sie ja wenigst wie eine andere Wohngesellschaft die auf Sat umgestellt hatten den Mietern nen gratis Reciver drauf packen würden ,aber so ist das Angebot das letzte .
SchnuffelNRW
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2012, 13:46
Wohnort: Essen

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon SchnuffelNRW » 19.09.2012, 18:08

Mal eine Frage an die anderen hier:
werdet ihr auch jede Woche von Mitarbeitern der Tcom genervt mit dem Internet und TV kram? Bei mir steht jede Woche ein anderer Mitarbeiter wegen Umstellen und Verträge aufschwatzen vor der Tür und der wo heute hier stand wollte direkt ein ok zur Umstellung haben und wollte mir erzählen man hätte Post bekommen, was bis jetzt nicht der Fall war. Dann sagte man ich soll mal mein Briefkasten leer machen. Gehts noch? Ich schau da täglich rein. Vorallem erzählte der Heute man wolle dieses Jahr umstellen und nicht zum 1.2.2013 hielt mir nen wisch vor die Nase wo aber auch 1.2.2013 drin stand.
SchnuffelNRW
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2012, 13:46
Wohnort: Essen

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon brainburner » 20.09.2012, 12:56

SchnuffelNRW hat geschrieben:Mal eine Frage an die anderen hier:
werdet ihr auch jede Woche von Mitarbeitern der Tcom genervt mit dem Internet und TV kram? Bei mir steht jede Woche ein anderer Mitarbeiter wegen Umstellen und Verträge aufschwatzen vor der Tür und der wo heute hier stand wollte direkt ein ok zur Umstellung haben und wollte mir erzählen man hätte Post bekommen, was bis jetzt nicht der Fall war. Dann sagte man ich soll mal mein Briefkasten leer machen. Gehts noch? Ich schau da täglich rein. Vorallem erzählte der Heute man wolle dieses Jahr umstellen und nicht zum 1.2.2013 hielt mir nen wisch vor die Nase wo aber auch 1.2.2013 drin stand.



Ich bisher nicht, aber bei vielen scheint dies der Fall zu sein. Du kannst dich aber bei der Telekomzentrale in Bonn darüber beschweren.

Das sind wohl Mitarbeiter der "Ranger" Drückerkolonne.

Wenn man das Angebot wahrnehmen möchte, soll man nur über der Webseite der Deutschen Multimedia GmbH bestellen.
brainburner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.06.2010, 12:44

Re: Deutsche Annington kündigt Unitymedia

Beitragvon SchnuffelNRW » 20.09.2012, 17:41

Ja ich war heute im Tpunkt hier vor Ort und hab dennen das geschildert. Die sagten auch so oft gehn die normal nicht rum und das eine Beschwerde nach Bonn soll. Auch die Werbung für Glasfaser 200 ist so nicht ok da zumindest hier noch kein weiterer Ausbau statt gefunden hat und somit zur Zeit bei 50 ende ist.
SchnuffelNRW
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2012, 13:46
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 19 Gäste