- Anzeige -

Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon tailland » 07.08.2012, 21:53

Hi, hab bei Unitymedia
1) einen Anschluss, der ueber Mietvertrag laeuft
2) einen Extra-Vertrag ueber
HD Modul (CI+)
DigitalTV HIGHLIGHTS
Music Choice
HD Option
Kostet mich aktuell 17€ pro Monat.

Ich wuerde jetzt gerne wechsel in ein 3Play-Angebot, halt mit der Besonderheit "CI-Modul statt Receiver".
Leider find ich keine Info darueber, was passiert, wenn ich jetzt ein 3Play ueber Unitymedia.de bestellt - wird mein bisheriger Vetrag umgestellt oder druecken die mir dann einen 2. Vertrag aufs Auge?
Die Kundenbetreuung hab ich per Email angeschrieben (ne Woche her?), keine Antwort.
Ich wuerd halt auch gerne uebers Internet bestellen, da ich dann ja Cashback bekommen kann ueber Qipu :ß

Was kann ich jetzt am besten machen?
Zuletzt geändert von tailland am 08.08.2012, 06:37, insgesamt 1-mal geändert.
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild
tailland
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon conscience » 08.08.2012, 05:52

Da Du bereits einen Vertrag hast und durch einen Neuauftrag einige Komponenten - bei einer Erweiterung auf 3 Play würden einige Sachen aus der Berechnung fallen, was ich mir nicht vorstellen kann - doppelt sind, 2 Play Plus 50 für 33 Euro bestellen.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3635
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon tailland » 08.08.2012, 06:37

Das hab ich nur begrenzt verstanden. Soll ich jetzt quasi 2play-smart50 zusaetzlich bestellen? Ich zahle jetzt bereits 17€ fuermein TV-Paket, zusammen mit den von dir angefuehrten 33€ waeren das 50€ pro monat - viel mehr als wenn ich als Neukunde ein 3Play bestellen wuerde :ß
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild
tailland
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon reset » 08.08.2012, 10:51

Wie sieht es denn mit Deiner Mindestvertragslaufzeit aus? Läuft die noch oder ist sie schon überschritten?

Wenn sie schon abgelaufen ist, dürfte die Umstellung erheblich einfach sein und keine doppelten Kosten auf Dich zukommen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon tailland » 08.08.2012, 15:04

Nein,leider noch in der "Mindestlaufzeit". Ich finds superungewoehnlich, dass ich mir darum ueberhaupt Gedanken machen muss, jeder "normale" Provider wuerde eine solche Umstellung sofort mit Kusshand erledigen :ß
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild
tailland
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon conscience » 08.08.2012, 17:47

tailland hat geschrieben:Das hab ich nur begrenzt verstanden. Soll ich jetzt quasi 2play-smart50 zusaetzlich bestellen? Ich zahle jetzt bereits 17€ fuermein TV-Paket, zusammen mit den von dir angefuehrten 33€ waeren das 50€ pro monat - viel mehr als wenn ich als Neukunde ein 3Play bestellen wuerde :ß


Korrektur als Neukunde zahlst Du 25 Euro für das 2 Play.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3635
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon tailland » 08.08.2012, 18:43

Hab heute den KdService angerufen, die hatten aus meiner Anfrage-Mail direkt einen Auftrag konstruiert (ohne Bescheid zu sagen), allerdings nich mit allem, was ich wollte.
Der KdService hat mir dann heute das "richtige" Upgrade verpasst, wenns richtig laeuft auch mit gratis WLAN-Modem etc... fuer 30€ pro Monat insgesamt, d.h. Inet+TV+Telefon, komme also deutlich besser weg, auch wenn ich keinen Cashback ueber Qipu einstreichen kann :(
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild
tailland
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon tailland » 10.08.2012, 18:20

Wheee.. die Kabeljungs waren heute schon da, ich geh gerade zum ersten mal mit meinem neuen CISCO EPC3208 online.. einen WLAN-Router von DLINK habense mir auch dagelassen... Bin etwas verwirrt,sollte dasnich eher ne Fritzbox sein?
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild
tailland
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon nick99cgn » 10.08.2012, 18:56

tailland hat geschrieben:sollte dasnich eher ne Fritzbox sein?

Hast Du denn die Telefon Komfort Option gebucht?
Falls nicht bekommst Du ein Kabelmodem zur Verfügung gestellt.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Bin TV-Kunde, will auf 3Play upgraden

Beitragvon piotr » 12.08.2012, 21:28

Ein WLAN-Router fuer einen normalen Anschluss wuerde ich nicht bei UM holen.
Da kannst Du fuer die Installationsgebuehr (ca 25 Euro) gleichwertige bzw. sogar bessere Router kaufen als die Modelle die UM fuer die jeweiligen Anschluesse vorsieht.

Beim 10000 gibt es von UM den Netgear WGR614 oder D-Link DIR-300.
Beide Modelle sind mit ihren WLAN 802.11g zwar fuer den Anschluss ausreichend, aber im LAN wirst Du damit kaum Freude haben da damit bei ca 23-25 Mbit/s Schluss ist.

Beim 50000 gibt es von UM den Netgear WNR1000 oder D-Link DIR-600 oder D-Link DIR-615.
Die ersten beiden genannten Modelle sind mit ihren WLAN 802.11n 150 Mbit/s oft nicht fuer den Anschluss ausreichend.
Sehr oft wird mit diesen im WLAN bedingt durch das ueberfuellte 2,4 GHz nur ca 32-38 Mbit/s erreicht.
Nur der zuletzt genannte D-Link DIR-615 hat ein 802.11n mit max 300 Mbit/s.
Du kannst aber leider nicht bestimmen welchen Router Du bekommst. Es kommt das Modell was im Lager Deines Technikers vorraetig ist.

Beim 100000 und auch bei der Speedoption (150000) gibt es von UM den D-Link DIR-655 oder D-Link DIR-652.
Beide Modelle reichen bei 150000 im WLAN nicht mehr aus.

Ausser die beim 100000 genannten Router wuerde ich keinen von UM nehmen, da sie einfach nur guenstige LAN-Port-Erweiterungen und alles andere als zeitgemaesse Router sind.

Technisch bessere, von den Kosten her aber gleichwertige, Alternativen fuer D-Link DIR-300, Netgear WGR614, Netgear WNDR1000 und D-Link DIR-600 sowie eine technisch gleichwertige Alternative fuer den DIR-615 findest Du u.a. im TP-Link WR841ND und WR941ND.

Eine gleichwertige Alternative fuer den DIR-652 / DIR-655 ist der TP-Link WR1043ND, der aber genauso fuer die Speedoption (150000) nicht geeignet ist.

Wenn es die Speedoption mit 150000 sein muss und Wert auf WLAN gelegt wird, dann fuehrt kein Weg am Asus RT-N66U vorbei.;)
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste