Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Aragorn » 21.07.2012, 15:30

Hallo zusammen,

bin hier gerade bei einem Freund, der ein Problem mit seiner Hardware hat. Er hat die 32000 Leitung mit einem EPC 3208 und dem DIR 300 von D-Link. Er versucht eine W-Lan-Verbindung hinzukriegen, aber es klappt einfach nicht. Er hat zunächst im Router die W-Lan Einstellungen vorgenommen. Über LAN klappt die Verbindung. Anschließend hat er den Router noch als Access Point eingestellt. Danach klappte gar nichts. Weder LAN noch WLan. Router dann wieder resetet und dann funktionierte zumindest über LAN.
Hat jemand vielleicht die gleichen Geräte und kann hier zwecks Konfiguration einen Tip geben? System ist (leider) Windoof Vista.

Danke im voraus
Gruß
Aragorn
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.03.2011, 13:43

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon HariBo » 21.07.2012, 15:36

HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Aragorn » 21.07.2012, 17:25

HariBo hat geschrieben:guckst du hier:

viewtopic.php?f=53&t=11118


Vielen Dank erstmal.

Das würde ja dann bedeuten, dass man den Router nicht als Access Point setzen muss. Laut dieser Anleitung hier ftp://ftp.dlink.de/dir/@general/Anleitu ... lmodem.pdf von D-Link muss man das aber.
Das ist verwirrend....



Gruß
Aragorn
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.03.2011, 13:43

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Grothesk » 21.07.2012, 19:00

Nein, man richtet den DIR-300 nicht als Accespoint ein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4777
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon popo » 18.11.2012, 11:18

ich möchte ein Cisco EPC 3208G mit D-Link DIR 300 als router einrichten leider schaffe ich es auch wirklich nur als AP mit internet verbindung über Wlan.
ich denke dafür muss ich aber auch ein extra thread aufmachen.
popo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.06.2011, 11:21

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon reset » 18.11.2012, 12:07

Soweit ich das hier von den Technikern mitbekommen habe, ist das EPC3208G (G = Gateway) nicht für Endkunden gedacht. Es gibt hier im Forum schon einige Threads darüber.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1348
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Dinniz » 18.11.2012, 17:47

Doch das ist es .. es hat nur einen DHCP integriert und wurde ein bisschen zu früh ausgeliefert.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10252
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon reset » 18.11.2012, 17:51

Dinniz hat geschrieben:Doch das ist es .. es hat nur einen DHCP integriert und wurde ein bisschen zu früh ausgeliefert.

Ah, OK. Danke für die Info!

Und wer bekommt dann ein solches "G" Gerät? Oder sollte ein solches bekommen?

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1348
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Dinniz » 18.11.2012, 21:59

Das G Modell unterstützt IPv6 und wird wohl neben der neuen FB das neue Standardmodell.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10252
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco EPC 3208 mit D-Link DIR 300

Beitragvon Grothesk » 18.11.2012, 22:46

Werden die Bestandskunden mit z. B. Motorola Hardware auch auf neue Hardware umgerüstet?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4777
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste