- Anzeige -

Vergessen die Fritzbox 6360 zurueck zu senden?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vergessen die Fritzbox 6360 zurueck zu senden?

Beitragvon jango_breit » 08.07.2012, 04:05

Hallo liebe Gemeinde,

habe meine TelefonPlus-Option gekuendigt und hab das alte Cisco Modem wieder bekommen.
Hab die Fritzbox 6360 auch nicht zurueck gesendet, Frist wohl verschlafen.

Weiss jemand wie hoch die Rechnung werden kann oder vielleicht sogar wird??
Hat bestimmt schonmal jemand Erfahrung gemacht :D

MfG

der jango
jango_breit
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2012, 03:59

Re: Vergessen die Fritzbox 6360 zurueck zu senden?

Beitragvon jango_breit » 08.07.2012, 04:19

ich muss dazu sagen, dass ich meine TelefonPlus-Option noch innerhalb der ersten zwei Wochen gekuendigt habe ... also Widerruf ...
wird die Fritzbox 6360 noch angenommen auch wenn ich die Fristen verschlafen habe?
Ich hoffe die akzeptieren Ratenzahlung -_-
jango_breit
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2012, 03:59

Re: Vergessen die Fritzbox 6360 zurueck zu senden?

Beitragvon ernstdo » 08.07.2012, 06:03

AGB lesen hilft des öfteren, aber besser schon vor Vertragsabschluss: Klick

Man kann auch verspätet zurück senden muss aber damit rechnen das während dieser Zeit schon die in den AGB genannten 120€ abgebucht werden.
Also auch Ratenzahlung wird durch die Einzugsermächtigung nicht möglich sein denn der Betrag wird dann komplett, wahrscheinlich mit einer Monatsrechnung, abgebucht.
Dementsprechend fix sollte man die Hardware auf den Versandweg bringen und UM vorsichtshalber auch schriftlich mitteilen das einem ein Fehler unterlaufen ist und die Hardware verspätet zurück gesendet wurde, am besten als Nachweis eine Kopie des Einlieferungsscheines von DHL beilegen.
Ausdruckbare Retourenscheine für den kostenlosen Rückversand findet man auf der UM Hilfeseite, falls man keinen (mehr) hat ...
Ggf. sollte man auch der Hardware ein Anschreiben mit dem Hinweis auf die verspätete Rücksendung beilegen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vergessen die Fritzbox 6360 zurueck zu senden?

Beitragvon jango_breit » 09.07.2012, 00:05

Danke fuer die Info.

Ich hoffe, die lassen sich darauf ein. Haette fuer das Teil eh keine Verwendung.

mfg jango
jango_breit
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2012, 03:59


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste