- Anzeige -

Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Taro » 10.01.2008, 20:17

Hallo,

habe zu diesem Thema gerade eben mit der Hotline telefoniert.
Nach deren Auskunft ist das mit den 3 Monaten Digital Plus so:
Je nachdem in welches Angebot man gerutscht ist, wird automatisch gekündigt und man muss sich melden, wenn man verlängern will (ist bei mir der Fall, und stand auch so in der Auftragsbestätigung, die ich erhalten habe) oder aber es muss innerhalb von 60 Tagen vom Kunden gekündingt werden(so wie es jetzt auf der Internetseite von Unitymedia steht).
Man sollte also vor Vertragsabschluss klären, was gerade gültig ist, und auch die Auftragsbestätigung genau überprüfen, da es, wie oben schon erwähnt eine eindeutige Lösung nicht gibt, und die Verlängerung von Digital Plus vom jeweiligen Angebot abhängig ist.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon HariBo » 10.01.2008, 22:41

hallo,

diese ganze Digital Plus Geschichte ist wohl eine besonde Strategie der Marketing Experten von UM, mal wird/wurde es gar nicht eingestellt, mal mit der "positiv" Option behaftet ( der Kunde muss kündigen), jetzt wohl auch mit der "negativ" Option (der Kunde muss nicht kündigen) ...eine unedliche Geschichte.......
Ich persönlich finde diese Strategie ziemlich bescheiden und kann nur jedem empfehlen, der Digi + nicht haben möchte, es auf jeden fall schriflich zu kündigen innerhalb der 60 Tage.
Die Mitarbeiter scheinen da auch nicht mehr richtig durchzublicken, also schickt ein Fax an UM 0oder schreibt einen Brief, damit seid ihr auf der sicheren Seite.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon guderian01 » 02.06.2008, 16:07

diese ganze Digital Plus Geschichte ist wohl eine besonde Strategie der Marketing Experten von UM, mal wird/wurde es gar nicht eingestellt, mal mit der "positiv" Option behaftet ( der Kunde muss kündigen), jetzt wohl auch mit der "negativ" Option (der Kunde muss nicht kündigen) ...eine unedliche Geschichte.......
Ich persönlich finde diese Strategie ziemlich bescheiden und kann nur jedem empfehlen, der Digi + nicht haben möchte, es auf jeden fall schriflich zu kündigen innerhalb der 60 Tage.
Die Mitarbeiter scheinen da auch nicht mehr richtig durchzublicken, also schickt ein Fax an UM 0oder schreibt einen Brief, damit seid ihr auf der sicheren Seite.
Gruss
HariBo


WELCH EIN SCHÖNES GELUNGES SCHLUSSWORT
danke@HariBo :super:
guderian01
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.12.2007, 01:01

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Beobachter7 » 02.06.2008, 18:36

HariBo hat geschrieben:also schickt ein Fax an UM 0oder schreibt einen Brief, damit seid ihr auf der sicheren Seite.
Ich hab am 27.5.08 ein Fax mit der Kündigung von "UM Plus" geschickt und hatte am 31.5. eine schriftliche Bestätigung der Kündigung im Briefkasten.

Hessen.
Beobachter7
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Clyvanth » 02.06.2008, 19:54

Ein letztes mal ...

AKTUELL gibt es nur die sogenannte Negativ - Option. Das heißt: Kd. schließt DTV-Vertrag ab und bekommt
die ersten 3 Monate das Plus-Paket gratis dazu, welches er nach 60 Tagen kündigen muss ....
Jeder Kunde wird beim Gespräch darauf hingewiesen und es steht auch in der Auftragsbestätigung
(die man üblicherweise ja nicht ließt)

Für manche Zeiträume wurde aber auch die Positiv-Option verwendet: das letzte mal im
September/Oktober/November/Dezember 2007
Und damals auch nur für eine bestimmte Produktgruppe

Ende .. Aus
MfG Björn [ Exklusiver Forums - CC - Berater ;o) ]
Benutzeravatar
Clyvanth
Kabelexperte
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2008, 16:36

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon 2bright4u » 02.06.2008, 20:15

Clyvanth hat geschrieben:(die man üblicherweise ja nicht ließt)

Oder einfach nicht bekommt...

Ich bin seit einem Jahr Kd. (hässliche Abkürzung...) bei UM und habe trotz mehrmahligen Bitten keine AB bekommen.... :zwinker:
Also bitte etwas Vorsicht mit zu scharfen Formulierungen hier....
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Beobachter7 » 02.06.2008, 22:42

Clyvanth hat geschrieben:Ein letztes mal ...

AKTUELL gibt es nur die sogenannte Negativ - Option. Das heißt: Kd. schließt DTV-Vertrag ab und bekommt
die ersten 3 Monate das Plus-Paket gratis dazu, welches er nach 60 Tagen kündigen muss ....
Nein, nicht nach 60 Tagen, sondern vor Ablauf von 60 Tagen, besser noch vorher.
Beobachter7
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 06.05.2008, 18:10
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Moses » 02.06.2008, 23:22

Sowas kündigt man am besten direkt gleichzeitig mit der Bestellung. Das war noch bei jedem "Probeabo" so.

Schade ist, dass man bei UM ein meiner Meinung nach grundsätzlich recht unseriös wirkendes Probleabo aufgedrückt bekommt, sobald man TV bestellt. Sowas machen zwar auch "seriöse" Tageszeitungen, aber trotzdem hat die Geschichte mit den Probeabos immer so einen leicht betrügerischen Tatsch. Ich bin immer noch fest davon überzeugt, dass die x%, die die Kündigung einfach vergessen da ganz klar eingeplant sind und Ziel der ganzen Aktion darstellen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Clyvanth » 03.06.2008, 19:31

2bright4u hat geschrieben:
Clyvanth hat geschrieben:(die man üblicherweise ja nicht ließt)

Also bitte etwas Vorsicht mit zu scharfen Formulierungen hier....


Glaube mir ... ich habs oft genug erlebt, wo es genauso der fall war
Diese Formulierung ist zwar scharf .. aber nichts desto trotz ist sie wahr
MfG Björn [ Exklusiver Forums - CC - Berater ;o) ]
Benutzeravatar
Clyvanth
Kabelexperte
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2008, 16:36

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon 2bright4u » 03.06.2008, 20:06

Ich konnte meine AB nie lesen, weil ich NIE eine bekommen habe.... :kratz:

Deine Formulierung liest sich für mich aber so, als wenn immer der Kunde die Fehler macht... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste