- Anzeige -

Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon espresso » 05.12.2007, 21:47

videofreak hat geschrieben:Ich habe noch mal in meiner Auftragsbestätigung nachgesehen (ist vom 7.11.).
Da steht eindeutig, dass das Probeabo TV PLUS nach drei Monaten automatisch endet.
Will man es weiter nutzen, muss man anrufen und verlängern lassen.
Allerdings habe ich nicht telefonisch gebucht sondern online.

Ist ja wohl eindeutig...

Gruß

videofreak


So ist es bei der Aktion "Jetzt Digital".
espresso
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2007, 16:36

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon lift_off » 14.12.2007, 15:52

Bei meinem Abo (01.06.07) endete es nicht automatisch, sondern verlängerte sich um 12 Monate. Da ich zwei Karten habe, habe ich es jetzt zwei Mal an der Backe und das trotz schriftlicher Kündigung per Einschreiben im Juli.

Gruß,
Frank
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon d3000fan » 14.12.2007, 17:09

lift_off hat geschrieben:Bei meinem Abo (01.06.07) endete es nicht automatisch, sondern verlängerte sich um 12 Monate. Da ich zwei Karten habe, habe ich es jetzt zwei Mal an der Backe und das trotz schriftlicher Kündigung per Einschreiben im Juli.

Wenn Du frist- und formgerecht gekündigt hast, hast Du nichts mehr an der Backe. Falls weiterhin zu viel abgebucht wird, dann mache die Lastschrift jeweils rückgängig und überweise gleichzeitig den unstrittigen Betrag. Im Verwendungszweck kannst Du einen entsprechenden Vermerk angeben, z. B. "Digital TV Plus am xx.yy.07 gekündigt". Wenn UM sich meldet, weise ebenfalls auf die vorliegende Kündigung hin.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Frettchen » 14.12.2007, 17:15

Habt Ihr alle keinen Anwalt? :kratz:

Ich schau mir das noch bis zur nächsten Rechnung an.
Sind bis dato die zuviel abgebuchten Beträge nicht zurückgebucht und wieder eine falsche Rechnung,
kommt Onkel AdvoCart ins Spiel. Scheint ja mit der Abzocke Methode zu sein bei UM. :streber:

Zumindest ist es äußerst Merkwürdig, das in keinster Weise auf Briefe, Emails oder gar Einschreiben reagiert wird.
Selbst telefonische Zusagen verlaufen sehr oft im Sand. Kann doch nicht angehen ...
So ein Geschäftsgebaren ist mir in De eigentlich fremd! :kratz:
Seit 19.11.2007 3play16.000 - TT-micro C264 - Motorola SBV 5121 E
Benutzeravatar
Frettchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 21.11.2007, 14:30
Wohnort: Bochum

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon antoine.brisebard » 14.12.2007, 23:32

hallo ihr lieben,

in meiner aktuellen bestätigung steht so ein ein sätzchen "wenn nicht in den ersten 60 tagen gekündigt wird, läuft das abo 21 monate (!) zu je 7,?? eu weiter".

also vorsicht.

ja, das ist ein mehr als schräges geschäftsgebaren: eine zusatzleistung erstmal lau anbieten, und dann auf die kunden hoffen, die das kündigen verpeilen. eigentlich sollte eine zusatzleistung erst dann weiterlaufen, wenn der kunde ausdrücklich zustimmt...

bin bisher mit meinem technotrend 264 zufrieden - die vereinzelte klötzchenbildung - da muß ich mich schlau machen.

gruß - antoine
antoine.brisebard
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.12.2007, 23:20

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Moses » 15.12.2007, 13:57

antoine.brisebard hat geschrieben:ja, das ist ein mehr als schräges geschäftsgebaren: eine zusatzleistung erstmal lau anbieten, und dann auf die kunden hoffen, die das kündigen verpeilen. eigentlich sollte eine zusatzleistung erst dann weiterlaufen, wenn der kunde ausdrücklich zustimmt...


Nein, das ist ganz normales Verhalten bei Probe Abos, dass die automatisch verlängert werden. Deshalb macht man sowas ja auch nicht mit (es gibt halt nirgendwo was geschenkt). So. :)

Es war vorher sehr außergewöhnlich von UM, dass das Probe Abo automatisch geendet hat, sowas macht man eigentlich nicht. Das schräge Geschäftsgebaren ist eher, dass die Kündigungen nicht verarbeitet werden... Bei ProbeAbos würd ich die Kündigung generell schon direkt nach dem Abschluss los schicken (manchmal muss man das sogar wegen verrückter Kündigungsfristen!, ansonsten ist die Gefahr zu groß, dass man es vergisst), das Datum zu dem man kündigen will kann man ja in der Kündigung festlegen und setzt es halt auf das Ende des kostenlosen Probe Abos.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Kabelfreak_07 » 23.12.2007, 14:42

Hallo zusammen,

in der Mail mit dem Betreff "Bestaetigungsmail Ihrer Bestellung" vom 6.11.07 steht:

> Der Preis gilt ab dem 01.01.08 während der gesamten Mindestvertragslaufzeit.
> Bis Anfang 2008 zahlen Sie nur 15,49 EUR 3 Monate Digital TV Plus kostenlos testen:
> Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für Digital TV PLUS nicht berechnet. Falls
> Sie einen weiteren Bezug wünschen, melden Sie sich nach diesem Zeitraum.

Also kein automatisches Abo.

-------

In einem alten Werbeflyer (September 07) stand noch:

> Die ersten 3 Monate wird das Entgeld für Digital TV Plus nicht berechnet.
> Während der ersten 60 Tage haben sie das Recht, Digital TV Plus zum Ende des dritten Monats zu kündigen.
> Kündigen sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21 Monats zu je 7,90 Euro weiter.

= Automatisches Abo.

Gruss

Kabelfreak
Kabelfreak_07
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.09.2007, 19:07

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Kabelfreak_07 » 07.01.2008, 22:58

tja inzwischen wieder geändert

http://www.unitymedia.de/digitaltv/basic/index.html

> Bis 31.01.08 einsteigen und profitieren!
> 3 Monate kostenlos Digital TV PLUS (2) testen

> (2)
> Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für Digital TV PLUS nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das
> Recht, Digital TV PLUS zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21
> Monate zu je 7,90 € weiter.

also automatisches Abo, sofern der Kunde nicht aktiv wird.

Also aufpassen!
Kabelfreak_07
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.09.2007, 19:07

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon oilc » 10.01.2008, 17:49

Will jetzt auch nochmal meinen Senf dazu loswerden :D

Hab mit der Hotline grad geredet (noch nicht mal 5 min (also Warteschlange und Reden mit der netten Dame)) und da wurde mir gesasgt, man muss es kündigen.
Das muss aber nicht schriftlich sein, es ginge auch per Telefon.
Sie hat es dann gleich gekündigt und ab 10.03. hab ich dass dann nicht mehr.
oilc
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.01.2008, 15:38

Re: Probeabo "Digital TV Plus" am Hals, wie kommt man da raus?

Beitragvon Hopfen » 10.01.2008, 18:06

Also ich habe ja auch seit gestern Digital TV und habe auch Digital TV Plus.
Allerdings endet das Abo nicht automatisch, sondern man muss es kündigen

Hier ein Auszug von der UnityMedia Seite:

Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für Digital TV PLUS nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das Recht, Digital TV PLUS zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 21 Monate zu je 7,90 € weiter.

Edit: Oo, hab die zweite Seite übersehen, da stand´s ja schon.
Naja, doppelt hält besser :zwinker:
Hopfen
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.01.2008, 21:16
Wohnort: Bottrop

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 22 Gäste