- Anzeige -

Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitragvon DianaOwnz » 28.07.2012, 21:39

Matrix110 hat geschrieben:Macht am Ende auch keinen wirklichen Unterschied....
Die Kunden, welche die AGB nicht akzeptieren haben in den meisten Fällen doch eh keinerlei Ausweichmöglichkeit auf z.B. VDSL, somit haben die spätestens zum Ablauf der MVLZ die Wahl: Neue AGB oder tschüss schnelles Internet.


Ähhhh, was redest du da, für Bestandskunden gibt es keine derartigen AGB. Artikel nicht gelesen ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitragvon DianaOwnz » 28.07.2012, 21:43

koax hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Nein, ich meinte damit das amtliche Stellen sich da einschalten sollen bei diesen Ausmaßen.

Und warum nennst Du diese ominösen amtlichen Stellen "Gesetzgeber"?

Ok, hätte besser direkt amtliche Stellen geschrieben, bin halt nicht direkt drauf gekommen ;)
Gemeint war damit eh das nicht jeder einzelnd sich drum kümmern müssen sollte , sonders das es direkt übergreifend geregelt wird.
So langsam habe ich nämlich den Eindruck das man sich in diesem Land als größere Firma hier fast alles erlauben kann.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitragvon Matrix110 » 29.07.2012, 11:39

DianaOwnz hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Macht am Ende auch keinen wirklichen Unterschied....
Die Kunden, welche die AGB nicht akzeptieren haben in den meisten Fällen doch eh keinerlei Ausweichmöglichkeit auf z.B. VDSL, somit haben die spätestens zum Ablauf der MVLZ die Wahl: Neue AGB oder tschüss schnelles Internet.


Ähhhh, was redest du da, für Bestandskunden gibt es keine derartigen AGB. Artikel nicht gelesen ?


ähhhh Post nicht gelesen?
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitragvon DianaOwnz » 30.07.2012, 00:31

Natürlich, du schreibst das die Kunden die neuen AGB akzeptieren müssen wenn sie nicht gehen wollen.

Es gibt aber KEINE NEUEN AGB für die KD Kunden , ausschließlich NEUE Kunden kriegen neue AGB die sie akzeptieren müssen.
Für Bestandskunden gelten die aber NICHT !

AGB ändern sich nicht automatisch wenn die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist, die müssen den Kunden schriftlich per Post zugeschickt werden um rechtskräftig zu werden, da reichen nicht einmal neue AGB per eMail verschickt !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitragvon Matrix110 » 30.07.2012, 11:27

AGB ändern sich nicht automatisch wenn die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist, die müssen den Kunden schriftlich per Post zugeschickt werden um rechtskräftig zu werden, da reichen nicht einmal neue AGB per eMail verschickt !


Und du bist der Meinung, dass wird in naher Zukunft nicht passieren? :brüll:
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 33 Gäste