- Anzeige -

Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon philo2 » 22.05.2012, 13:11

Hallo zusammen,

ich habe vor knapp 2 Monaten Internet bestellt. Bisher war schon zweimal ein Techniker bei mir, da man an meiner Kabelbuxe in der Wand kein Signal bekommt. Man sagte mir, dass man die Buxe in der Wohnung unter mir überprüfen müsse.
Es könnte aber auch sein, dass das Kabel in der Wand kaputt ist.
Durch die ganzen Technikertermine verschiebt sich das Ganze immer weiter nach hinten und es scheint unmöglich zu sein, mal einen Termin zu bekommen, an dem auch mein Nachbar unter mir zuhause ist, da dieser unter der Woche woanders arbeitet.

Nur kann ich nicht länger auf irgendwelche Termine warten.
Ist es unter diesen Umständen noch möglich, den Vertrag mit Unitymedia zu kündigen oder stornieren? Bisher ist ja noch keine Leistung außer dem Technikereinsatz zustande gekommen.
philo2
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2012, 13:00

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon Dinniz » 22.05.2012, 13:51

Der Vertrag läuft noch nicht - daher kannst du das ganze stornieren.

Ist es nicht möglich ein komplett neues Kabel zu ziehen?
Diese Baumstruktur ist eh nicht ratsam.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kein Signal in Kabelbuchse/ Kündigung?

Beitragvon Reinhold Heeg » 22.05.2012, 17:02

Hallo und willkommen im Forum, philo2
Wenn an deiner Buchse nichts ankommt, dann ist wohl was faul mit der Hausverkabelung. Da würde ich mal die Hausverwaltung informieren, damit du zu deinem Kabelinternet kommst.
Gruß
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon philo2 » 22.05.2012, 19:42

Erstmal danke für eure Antworten.

Also im Grunde weiß da ja schon jeder über alles bescheid. Wie gesagt, Unitymedia sagt zur Zeit, dass man in die Wohnung unter mir müsse, ob das was bringt kann man jedoch noch nicht absehen.

Im Grunde bin ich das Hin und Her einfach leid und würde gerne nen anderen Anbieter wechseln.

Also einfach stornieren ist möglich? Muss ich dabei was bestimmtes beachten bzw. wird mir der Techniker aufjedenfall in Rechnung gestellt?
philo2
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2012, 13:00

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon Pauling » 22.05.2012, 19:47

Da kommt keine Rechnung.

Du soltest aber mal deiner Hausverwaltung in den Hintern treten, du zahltst doch in deinen Nebenkosten für die Instandhaltung des Kabels in dem Wohnhaus.
Zuletzt geändert von Pauling am 22.05.2012, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon philo2 » 22.05.2012, 19:51

Das mache ich seid meinem Einzug n diese Bude, nicht nur wegen dem Kabelanschluss.
Erst war es die Heizung, dann die Belüftung und jetzt das...
philo2
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2012, 13:00

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon Pauling » 22.05.2012, 20:08

Hat in dem Gebäude jemand einen Anschluss von Unitymedia?

Manchmal ist die Verkabelung so marode, dass man es lieber läßt. :wand:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kein Signal in Kabelbuxe/ Kündigung?

Beitragvon philo2 » 29.05.2012, 15:21

Dinniz hat geschrieben:Der Vertrag läuft noch nicht - daher kannst du das ganze stornieren.


Ist das so denn richtig?
Zum einen möchte Unitymedia jetzt einen schriftlichen Nachweis eines Technikers darüber, dass eine Signallieferung nicht möglich ist. Wo doch deren eigenen Techniker vor Ort waren?!

Zum anderen schrieben sie mir, dass man ansonsten den Vertrag erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen würde.
philo2
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.05.2012, 13:00


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste