- Anzeige -

Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon jube50 » 20.05.2012, 21:50

Riiiiiichtig....und die Hochäuser in New York stehen auch noch. Sie sind momentan nur unsichtbar. :zwinker:



Downloadschwierigkeiten gibt es ebenfalls mit DSL. Die lahmen Server sind uns bekannt.

Wir reden allerdings auch von dem UM-Speedtest, der mächtig schwankt.
Auf der einen Seite die Tests, die einen konstanten Download anzeigen, während andere wiederum bis auf niedrigste Werte abgleiten.

Das muss man erklären können.

Da fehlt es eben an UM-Aufklärung und ist eben nicht damit abgetan, dass ein solches Problem nicht bekannt sei.

Mit den Foren ist es allerdings so eine Sache.
Wir reden von Hilfe und manchmal mag man eben auch ein wenig Schulterklopfen und etwas Mitleid.
Das beruhigt unwahrscheinlich die Nerven und schützt vor einem Herzinfarkt.
Die Krankenkassen dürften also den Foren ziemlich dankbar sein.

Hier werden natürlich Probleme gewälzt und für manchen User ist eben der eigene Provider zu einem regelrechten Herrgott geworden und wenn dieser Glaube angegriffen wird, begibt man sich eben auf einen Kreuzzug.
Da wird ab und zu auch mal gestochen und mit der Keule ausgeholt.
Außer Beulen habe ich hier allerdings noch keine ernstzunehmenden Verletzungen bemerkt. :D :zerstör: :confused:

Bei denen der Anschluss allerdings prima läuft, der wird kaum ein Forum bemühen und hier einen Lobgesang anstimmen.
Zumindest habe ich hier noch kein Summen, Brummen oder fröhliches Flöten bemerkt.

Wenn ich jetzt so zurückdenke, dann war das doch schon eine schöne Zeit, als ich noch in einer Dorfgemeinschaft abends unter der Linde saß.

Sch... Internet! :zwinker:
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon abtownuran » 20.05.2012, 22:02

Sagt malgehts noch. Wo ist mein Thema eigentlich hin?
Wäre mal angebracht wenn sich ein Mod einschalten würde und hier mal aufräumt.
Macht doch bitte für eure Diskussionen eigene Threads auf.
Arbeitet ihr etwa alle für UM oder warum kommt ihr mit diesem fachchinesisch.
Hinterlässt einen guten Eindruck das Forum. Muss man schon sagen.

Der fette Text soll alle mal "Back to Topic" holen wenn machbar. Unglaublich :sauer:
abtownuran
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2012, 10:57

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon abtownuran » 20.05.2012, 22:03

Ich bin auch "kein" verärgerter Neukunde.
Ich wollte lediglich versuchen das bestehende "Problem" mit gleichgesinnten zu klären. Kommt mal klar...
:schnarch:
abtownuran
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2012, 10:57

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon abtownuran » 20.05.2012, 22:05

jube50 hat geschrieben:Wir sollten vielleicht die Diskussion auch ein wenig ändern.

Wie sieht es mit den Provisionen der Mitarbeiter aus? Hat man vielleicht aus diesem Grund eher Interesse an einen Neuabschluss?
Wäre ja der Hammer, wenn ich wegen einer HD-Beauftragung den gesamten Vertrag stornieren müsste und dadurch andere Laufzeiten bekäme.

Ich glaube auch nicht, dass dies im Härtefall rechtlich durchsetzbar wäre.
Das wäre eine klare Benachteiligung des Kunden.



Schluss jetzt !!!!
abtownuran
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2012, 10:57

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon unity2020 » 20.05.2012, 22:20

abtownuran hat geschrieben:Sagt malgehts noch. Wo ist mein Thema eigentlich hin?
Hinterlässt einen guten Eindruck das Forum. Muss man schon sagen.

Das Forum hinterlässt allgemein bereits einen schlechten Eindruck. Mir hat speziell das Forum "Störungen im Kabelnetz der Unitymedia" seinerzeit sehr zugesetzt und für ein zwei Tage hatte ich den Wechsel von der Telekom deshalb schon abgeblasen :nein:
Gut aber, dass ich grobe Kenntnisse habe, wie das Internet so funktioniert. Meinem Vater habe ich dieses Forum nie gezeigt und hoffe er wird es nie entdecken, dann ist nämlich ganz schnell die Telekom wieder auf dem Plan.
Und bisher bereue ich den Wechsel keine Minute, mal sehen ob es so bleibt :zwinker:

jube50 hat geschrieben:Downloadschwierigkeiten gibt es ebenfalls mit DSL. Die lahmen Server sind uns bekannt.

Wir reden allerdings auch von dem UM-Speedtest, der mächtig schwankt.
Auf der einen Seite die Tests, die einen konstanten Download anzeigen, während andere wiederum bis auf niedrigste Werte abgleiten.

Das muss man erklären können.


Ja, dieses Geschwindigskeits- "Fairsprechen" von UM ist so nicht ganz wahr.
Wie ich es bereits sagte: Du kaufst dir einen Porsche der 200 oder mehr kmh schafft, aber was, wenn du jetzt auf der Autobahn mit dem Porsche in nen Knubbel geräts zur Rushhour oder gar Stau? Was nützt es dir dann noch, wenn dein Porsche 200 kmh schafft? Genau!, nichts! :zwinker:

Und zu den Leuten die hier mit ihren tollen Werten in der Signatur prahlen: Ist euch mal die Uhrzeit aufgefallen, wann hier getestet worden ist? Genau! Häufig nachts zwischen 3 und 4 Uhr :zwinker:
Und wo gibt es zu dieser Uhrzeit auf deutschen Autobahnen große Staus? Genau! Fast nirgends :D
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon boarder-winterman » 20.05.2012, 22:20

Ich werde den Thread jetzt schließen. Entsprechende Tickets können nach Rücksprache noch kommen.

@abtownuran, eröffne bitte einen neuen Thread mit deinem Bericht :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste