- Anzeige -

Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon Pauling » 20.05.2012, 19:02

Es gibt viele Leute, bei denen was falsch gelaufen ist und Unitymedia Mist gebaut hat.

In deinem Fall kannste fast zu 100% die Schuld bei dir suchen!


mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon EXDE » 20.05.2012, 19:04

abtownuran hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:so langsam kann ich verstehen warum die erste Dame bei der Hotline bei dir pampig war


Ihre mutmaßungen verlaufen sich im Sand :D


Du übst Kritik aus, aber kannst selbst keine Kritik einstecken. Wenn du das nächste mal nur Antworten erhalten willst wo man dich bei deinen Aktionen lobt, dann schreib das doch einfach beim Artikel dabei :D
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon Dringi » 20.05.2012, 19:11

@EXDE: Vorsicht, sonst gibt es gleich auch Privat-Nachrichten für DIch (und nicht nur für mich) vom werten O-Posten.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon Dringi » 20.05.2012, 19:18

abtownuran hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Nur schnell versuchen die lästige nervende Kundschaft die Negativschlagzeilen verbreitet loszuwerden aus diesem Forum. Berichtigen sie mich wenn ich falsch liege aber langsam fängt mich die Sache hier an zu amüsieren. Köstlich


Nur mal kurz am Rande. Dieses Forum heisst "Inoffizielles Unitymedia-Forum".
Das bedeutet (und hier bitte ganz genau lesen): Dieses Forum wird *nicht* von Unitymedia betrieben, sondern von Privatpersonen, die nichts mit UM zu tun haben, außer vielleicht, dass sie selber UM-Kunden sind.

Ich bin an dieser Stelle raus.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon abtownuran » 20.05.2012, 19:21

Und so geht mein Thema den Bach herunter.
Schade aber dies war nicht meine Absicht. Wenn jemand noch irgendetwas sinnvolles an Tipps für mich haben sollte kann er mich per PN anschreiben. :traurig:
abtownuran
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2012, 10:57

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon gordon » 20.05.2012, 19:50

vermutlich hat die gute Frau an der Hotline einen Fehler gemacht und hätte eben einen schon disponierten Auftrag nicht noch bearbeiten sollen. denn offenbar ist der Logistikprozess für den ersten Auftrag schon losgegangen und war nicht mehr zu stoppen. Kennt man ja auch von amazon, wenn man nach ner halben Stunde noch stornieren will und die nur sagen, es ginge vielleicht.
aber letzten Endes ist das dann auch nicht dein Problem, und du hast dir zumindest das Leben unnötig schwer gemacht. ob aus Unwissenheit oder "Gutmenschentum" ggü dem Medienberater sei ja mal dahingestellt; aber er kann sich schließlich auch an UM wenden und seinen Sachverhalt darlegen. Wenn du nett sein willst, kannst du ihm das ja auch bezeugen.

Aber kein Unternehmen mit so vielen Kunden kann jede Idee, auf die vielleicht mal ein Kunde kommen könnte, prozessual abdecken. Es geht einfach nicht. Deshalb der Tipp: lass den Vertreter sich um seine Provision kümmern, und mach alles andere nur noch über dein Online-Kundenkonto oder den Kundenservice. Warte aber erstmal ab, bis du alles hast, was du bislang bestellt hast.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon Pauling » 20.05.2012, 19:58

...die gute Frau hat alles richtig gemacht: Ein Wechsel von 3 Play Smart auf 3 Play Plus geht nur durch Stornierung und Neuauftrag, das Eingabe-System bei Unitymedia gibt nicht mehr her.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon EXDE » 20.05.2012, 19:58

Dringi hat geschrieben:@EXDE: Vorsicht, sonst gibt es gleich auch Privat-Nachrichten für DIch (und nicht nur für mich) vom werten O-Posten.


lol .... ich mag kein spam :zwinker:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon abtownuran » 20.05.2012, 19:59

gordon hat geschrieben:vermutlich hat die gute Frau an der Hotline einen Fehler gemacht und hätte eben einen schon disponierten Auftrag nicht noch bearbeiten sollen. denn offenbar ist der Logistikprozess für den ersten Auftrag schon losgegangen und war nicht mehr zu stoppen. Kennt man ja auch von amazon, wenn man nach ner halben Stunde noch stornieren will und die nur sagen, es ginge vielleicht.
aber letzten Endes ist das dann auch nicht dein Problem, und du hast dir zumindest das Leben unnötig schwer gemacht. ob aus Unwissenheit oder "Gutmenschentum" ggü dem Medienberater sei ja mal dahingestellt; aber er kann sich schließlich auch an UM wenden und seinen Sachverhalt darlegen. Wenn du nett sein willst, kannst du ihm das ja auch bezeugen.

Aber kein Unternehmen mit so vielen Kunden kann jede Idee, auf die vielleicht mal ein Kunde kommen könnte, prozessual abdecken. Es geht einfach nicht. Deshalb der Tipp: lass den Vertreter sich um seine Provision kümmern, und mach alles andere nur noch über dein Online-Kundenkonto oder den Kundenservice. Warte aber erstmal ab, bis du alles hast, was du bislang bestellt hast.


Danke Gordon. es ist schön zu sehen das jemand auf anhieb versteht um was es mir eigentlich die ganze Zeit ging. Thx :D
abtownuran
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.05.2012, 10:57

Re: Die Story eines Kabel-Neukunden bei Unitymedia

Beitragvon gordon » 20.05.2012, 20:02

Pauling hat geschrieben:...die gute Frau hat alles richtig gemacht: Ein Wechsel von 3 Play Smart auf 3 Play Plus geht nur durch Stornierung und Neuauftrag, das Eingabe-System bei Unitymedia gibt nicht mehr her.

deshalb schrieb ich ja "bereits disponierter Auftrag".
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste