- Anzeige -

Fritzbox 6360

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fritzbox 6360

Beitragvon mb5489 » 10.05.2012, 09:58

Guten tag!

ich habe eine frage bzgl. der fritzbox 6360.
ist es moegliche diese ohne koaxialkabel und nur mittels LAN1 zu betreiben?
momentan benutze ich die fritzbox 7170 , welche mit einem motorola modem verbunden ist.
nun hatte ich jediglich vor, die alte box mit der neuen zu tauschen..
wird dies problemlos funktionieren?

danke im vorraus!

mfg

ps: entschuldigt wenn ich im falschen forum gelandet bin!
mb5489
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2012, 09:49

Re: Fritzbox 6360

Beitragvon ernstdo » 10.05.2012, 10:08

Das wird nicht funktionieren.
Wenn man die 6360 von UM bekommen hat wird das "normale" Modem ja zu einem bestimmten Zeitpunkt, den man eigentlich von UM mitgeteilt bekommen hat, deaktiviert und dann funktioniert alles nur noch über die 6360 und man muss wenn man Telefon Plus/ Komfort hat das Modem und die 7170 innerhalb von 10 Tagen (lt. AGB) an UM zurück senden .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox 6360

Beitragvon mb5489 » 10.05.2012, 10:42

danke fuer die schnelle antwort!

gibt es denn eine alternative methode die fritzbox ans netz zu bringen?
oder ist es unumgaenglich die 6360 via koaxial zu nutzen?
mb5489
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2012, 09:49

Re: Fritzbox 6360

Beitragvon ernstdo » 10.05.2012, 11:35

Nein, da ja das Modem in der 6360 integriert ist wird dieses dann auch zu einem bestimmten Dir sicherlich schon von UM mitgeteilten Zeitpunkt freigeschaltet.
Also irgendwann funktioniert das Motorola Modem nicht mehr und dann musst Du die FB statt dem Motorola Modem an den Data Anschluss der MMD anschließen, andernfalls hättest Du ja gar keinen Zugang mehr zum Internet ...
Also es ist unumgänglich die 6360 direkt per Koaxkabel an den Dataport der MMD anzuschließen.

Falls Du ggf. den Tarif gewechselt hast, z. B. auf 50 MBit/s oder mehr, ist das Motorola Modem auch gar nicht für diese Geschwindigkeit geeignet ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste