- Anzeige -

Neuer Unitymedia-Kunde.... vollkommen verwirrt

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neuer Unitymedia-Kunde.... vollkommen verwirrt

Beitragvon alsk1 » 11.04.2012, 14:50

Hallo zusammen,

durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen und erhoffe mir im Gegensatz zur (sorry das ich es so sagen muss) inkompetenten Unitymedia-Hotline Hilfe bezüglich meiner Fragen.

Vor 2 Tagen wurde unsere ehemalige SAT analog Einspeisung auf Breitbandkabel umgerüstet. Die analoge Einspeisung übernimmt Telecolumbus, den digitalen Part übernimmt Unitymedia. Soviel habe ich schon herausfinden können.

Nun benötige ich für die verschlüsselten Sender eine Smartcard, sowie einen Receiver bzw. ein CI-Modul. Leider kann mir die Unitymedia-Hotline nicht sagen, ob es sich bei der Karte um eine HD-Karte oder aber um eine HD+ Karte handelt. Das Modul, welches Unitymedia im Angebot hat ist wohl ein CI+ Modul. Aber bei der Karte herrscht Ahnungslosigkeit.

Eigentlich hatte ich vor, mir eine Dreambox zuzulegen. Dream Multimedia sagte mir, das generell nur die DM8000 oder DM7020HD in Frage kommt (wieso auch immer, ich weiß es nicht). Sollte es sich jedoch bei der Unitymediakarte um eine HD+ Karte handeln, so könnte ich die Dreambox sowieso vergessen (Aussage der Dream-Multimedia-Hotline). Um eine Dreambox in Verbindung mit Unitymedia nutzen zu können, so müsste es sich um eine HD Karte (ohne +) handeln. Weiß hier jemand, welche Karten von Unitymedia ausgeliefert werden ?

Weiterhin wurde mir von der Unitymedia-Hotline gesagt, das HD-Sender nicht aufgenommen werden können. Aufnehmen könnte ich nur digitale, nicht-HD Sender. Ist dieses wirklich so ?

Ich bin echt etwas ratlos, da mir niemand wirklich helfen kann. Mein bisheriger Telekom-Anschluss muss ziemlich bald gekündigt werden, von daher bräuchte ich dringend Hilfe. Sonst verlängert sich dieser auch noch um ein weiteres Jahr....

Vielen Dank erstmal vorab !
alsk1
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.04.2012, 14:41

Re: Neuer Unitymedia-Kunde.... vollkommen verwirrt

Beitragvon Moses » 11.04.2012, 15:03

alsk1 hat geschrieben:Nun benötige ich für die verschlüsselten Sender eine Smartcard, sowie einen Receiver bzw. ein CI-Modul. Leider kann mir die Unitymedia-Hotline nicht sagen, ob es sich bei der Karte um eine HD-Karte oder aber um eine HD+ Karte handelt. Das Modul, welches Unitymedia im Angebot hat ist wohl ein CI+ Modul. Aber bei der Karte herrscht Ahnungslosigkeit.


Das kann ich nachvollziehen, da deine Frage absolut keinen Sinn macht... es gibt keine "HD-Karten". Und HD+ Karten gibt es nur von dem Astra Tochterunternehmen HD+, das nur auf Astra tätig ist. Im Kabel macht diese Fragerei also keinen Sinn... die normale Smartkarte bei UM ist eine UM02 Smartkarte. Hilft dir das nun weiter? ;)

alsk1 hat geschrieben:Eigentlich hatte ich vor, mir eine Dreambox zuzulegen. Dream Multimedia sagte mir, das generell nur die DM8000 oder DM7020HD in Frage kommt (wieso auch immer, ich weiß es nicht). Sollte es sich jedoch bei der Unitymediakarte um eine HD+ Karte handeln, so könnte ich die Dreambox sowieso vergessen (Aussage der Dream-Multimedia-Hotline). Um eine Dreambox in Verbindung mit Unitymedia nutzen zu können, so müsste es sich um eine HD Karte (ohne +) handeln. Weiß hier jemand, welche Karten von Unitymedia ausgeliefert werden ?


Du bist gedanklich immer noch bei SAT. :P Die offizielle Aussage bezüglich der UM02 Karte wird von Dream-Multimedia aber wahrscheinlich ähnlich lauten... die UM02 Karte kriegt man aber über dunkle Pfade (nicht hier!) zum laufen (wie HD+ auch)... das Problem könnten in naher Zukunft die Privaten in HD sein, die will UM (bzw. einige Sender) nur mit UM Hardware am laufen haben... in wie weit da die dunklen Pfade noch helfen können, kann noch keiner absehen. Sicherer wäre man in dem Fall, dass man die privaten in HD haben will, der UM HD Rekorder (welcher dann die Einschränkungen, die sich die Sender wünschen umsetzt und auch z.B. mit Jugendschutz-PIN nervt und die Aufnahmen nicht rausrückt).

Hier gibt's mehr dazu: viewtopic.php?f=70&t=19937
und wenn dich das mit den Smarkarten interessiert auch hier: viewtopic.php?f=47&t=5571
Ansonsten mal im HD-Teil des Forums stöbern... aber nicht vom Ton erschrecken (oder gar anstecken) lassen. *seufz*
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Unitymedia-Kunde.... vollkommen verwirrt

Beitragvon alsk1 » 11.04.2012, 15:27

Vielen Dank für die anfänglichen Infos !

Ich verstehe aber folgendes nicht:

In der FAQ steht folgendes: "Mit dem Alphacrypt Classic oder dem CI+ Modul von UM stehen einem dabei sehr viele hochwertige Receiver offen. Eigentlich alle Receiver, die für den internationalen Markt gedacht sind, werden mit CI/CI+ Schächten versehen. Darunter fallen natürlich auch alle TV Geräte mit eingebautem DVB-C Tuner (nicht DVB-T)."

Dream-Multimedia sagt mir, das ich für die DM8000 oder die DM7020HD ein CI-Modul brauche. CI+ Modul würde nicht laufen! Somit verstehe ich den oben stehenden Satz nicht, das man mit dem CI+ Modul von Unitymedia nichts falsch machen kann. Denn laut Dream-Multimedia funktioniert dieses CI+ Modul nicht mit der DM8000 oder DM7020HD.....

Also gibt es wirklich nur die Alternative, das ich den Unitymedia-HD-Recorder miete ? Dieses wollte ich eigentlich nicht, da ich lieber Eigentum besitze als wie gemietete Gerätschaften.... Zudem würde ich schon gerne HD-Sender wie Pro7 HD, SAT.1 HD, Kabeleins HD usw... aufnehmen können.

Was ich weiterhin nicht verstehe, wieso bietet Unitymedia ein CI+ Modul an, wenn es sich doch um "normale" UM02 HD-Karten handelt ? Hier würde doch ein CI-Modul (ohne +) vollkommen reichen, oder verstehe ich irgend etwas nicht richtig ?
alsk1
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.04.2012, 14:41

Re: Neuer Unitymedia-Kunde.... vollkommen verwirrt

Beitragvon Moses » 12.04.2012, 10:56

alsk1 hat geschrieben:Was ich weiterhin nicht verstehe, wieso bietet Unitymedia ein CI+ Modul an, wenn es sich doch um "normale" UM02 HD-Karten handelt ? Hier würde doch ein CI-Modul (ohne +) vollkommen reichen, oder verstehe ich irgend etwas nicht richtig ?


Ich hab das mal nach oben geschoben... denn: du verstehst da anscheinend tatsächlich etwas nicht richtig. Smartkarte und CI/CI+ Modul sind zwei völlig verschiedene Dinge. Die Smartkarte von UM brauchst du zum entschlüsseln, da dort im Prinzip die Keys für das Entschlüsseln her kommen. Das CI oder CI+ Modul ist im Prinzip nur die Einheit dann diese Entschlüsselung mit den Keys der Smartkarte durchführt. Ob jetzt CI oder CI+ spielt dabei erstmal keine Rolle... es kommt darauf an, dass das verwendete Modul die richtige Entschlüsselungsmethode unterstützt. Und da gibt es zwei Möglichkeiten:
1. CI+ Modul von UM
2. CI Modul Alphacrypt Classic oder Unicam.
3. Kein Modul, interner Kartenleser mit "richtiger" Software (z.B. UM Receiver, aber auch mit Dreambox erreichbar)

alsk1 hat geschrieben:In der FAQ steht folgendes: "Mit dem Alphacrypt Classic oder dem CI+ Modul von UM stehen einem dabei sehr viele hochwertige Receiver offen. Eigentlich alle Receiver, die für den internationalen Markt gedacht sind, werden mit CI/CI+ Schächten versehen. Darunter fallen natürlich auch alle TV Geräte mit eingebautem DVB-C Tuner (nicht DVB-T)."

Dream-Multimedia sagt mir, das ich für die DM8000 oder die DM7020HD ein CI-Modul brauche. CI+ Modul würde nicht laufen! Somit verstehe ich den oben stehenden Satz nicht, das man mit dem CI+ Modul von Unitymedia nichts falsch machen kann. Denn laut Dream-Multimedia funktioniert dieses CI+ Modul nicht mit der DM8000 oder DM7020HD.....


Gut, da fehlt dir wahrscheinlich die Information, dass das Alphacrypt Classic ein CI Modul ist. Die FAQ werde ich nochmal über arbeiten müssen, steht schon auf meiner TODO Liste...

alsk1 hat geschrieben:Also gibt es wirklich nur die Alternative, das ich den Unitymedia-HD-Recorder miete ? Dieses wollte ich eigentlich nicht, da ich lieber Eigentum besitze als wie gemietete Gerätschaften.... Zudem würde ich schon gerne HD-Sender wie Pro7 HD, SAT.1 HD, Kabeleins HD usw... aufnehmen können.


Wenn du sicher sein willst, dass du auch die Privaten in HD aufnehmen kannst, dann sieht das im Moment schlecht aus mit allen anderen Lösungen. UM bzw. die Sender selber versuchen im Moment fremde Hardware auszusperren. Aufgrund von Fehlern scheint das im Moment wieder aktiviert, aber letzte Woche waren alle Linux-Receiver und sonstigen Methoden "dicht" und nur UM Receiver und CI+ Module konnten die Privaten in HD noch anzeigen / aufnehmen.
Du könntest auf Gut Glück eine Dreambox kaufen, die ausrüsten um die UM02 Karte damit im internen Kartenleser zu nutzen (wie gesagt: Da hilft dir die Hotline nicht und hier im Forum öffentlich auch nicht, es gibt aber genug Foren, die sich genau damit beschäftigen und auch Anleitungen geben ;)) und dann gucken was passiert. Die Gefahr ist, dass die Privaten in HD dann irgendwann nicht mehr gehen. Den Rest scheint diese Aktion nicht zu betreffen.

Immer auch im Kopf behalten: Eine Funktionsgarantie gibt es ausschließlich mit UM Hardware. Wenn du also jetzt für teures Geld eine Dreambox kaufst, ist das dein alleiniges Risiko.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste