- Anzeige -

Receiver nach Kündigung zurücksenden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Preedor » 02.04.2012, 12:17

habe um gekündigt und nun ein schreieben bzgl. rücksendung des receivers und smartcard bekommen.
leider habe ich den receiver damals verkauft aufgrund vom wechsel zum technisat receiver.
die smartcard habe ich noch.
nun meine frage:
aktzepiert um die rücksendung eines anderen receivers, wäre ein samsung, gleiches modell welches ich damals erhalten habe?
vielen dank für eine antwort.
Gruß
Preedor
Preedor
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2008, 12:28

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Kalle_Grabovski » 02.04.2012, 12:55

Morgen!
Hab ich das richtig verstanden... Du verkaufst ein Gerät, dass Dir nicht gehört? LOL.

Frag doch einfach bei UM nach, ob sie den anderen Receiver akzeptieren. Dann weißt Du es.
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon kalle62 » 02.04.2012, 13:35

hallo
OH -MANN
So was fragt man erst gar nicht,was machst du jetzt wenn einer ja,und ein anderer nein sagt. :wand:
Richte dich aufs Bezahlen ein,Receiver haben Serien Nummern.
Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Moses » 02.04.2012, 14:31

Ist es exakt dasselbe Modell? Dann versuch es. Die Seriennummer werden die nicht überprüfen. Die Frage ist nur, wo du das dann wieder her hast. Die UM Reciever gibt's eigentlich nicht zu kaufen, sondern ausschließlich von UM zur Miete. Insofern läufst du oder jemand anders dann später in dasselbe Problem...

Was der Receiver "kostet", also das nicht zurück schicken, oder nicht?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Jinsu » 02.04.2012, 16:16

Das sage ich mal "autsch". Aber man sieht es ja bei eBay, wie viele Leute das auch machen. Allerdings rangieren die Teile da auch zwischen 80 - 150 EUR. Ich glaube, in unserem Schreiben bei der Kündigung stand damals, dass UM 110 EUR berechnen würde, wenn die Hardware nicht rechtzeitig zurückgesendet wird.
Jinsu
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2011, 12:08

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon HariBo » 02.04.2012, 16:56

Moses hat geschrieben:Ist es exakt dasselbe Modell? Dann versuch es. Die Seriennummer werden die nicht überprüfen.


doch, das tun die glatt.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon gordon » 02.04.2012, 18:08

Einige SD-Receiver (welche genau weiß ich nicht mehr) von UM konnte man früher auch bei Saturn etc. kaufen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Horsty » 03.04.2012, 20:52

WTF? Wie hast du denn deinen Reciever verkauft, wer kauft denn freiwillig einen dieser nutzlosen Receiver? :hirnbump:
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Moses » 03.04.2012, 22:01

Bei ebay werden die ständig verkauft und gekauft... der Grund ist auch recht einfach: Für einen einfachen DVB-C Receiver reicht das Ding dicke aus. Gibt nicht jeder gerne nen paar 100 öcken nur für die Glotze aus.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Receiver nach Kündigung zurücksenden

Beitragvon Madee » 03.04.2012, 22:26

die Seriennummer ist auf deinen Account gebucht und wird auch bei der Rücksendung kontrolliert, stimmten diese nicht überein kann es nicht aus deinem Account entfernt werden, da der Receiver ja wieder in den Verkehr gelangen soll.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste