- Anzeige -

Hirschmann GDM310 geeignet für Unitymedia?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hirschmann GDM310 geeignet für Unitymedia?

Beitragvon Colin Finck » 31.03.2012, 16:34

Hallo zusammen,

ich nutze bereits Digital-TV über Unitymedia und wollte in Kürze auch Internet und Telefon dazubuchen.
Da die aktuelle Antennendose schlecht zugänglich ist und ich für das Kabelmodem auch eine Dose mit Abdeckung passend zum Schalterprogramm möchte, habe ich mich entschlossen, die aktuelle Dose selbst durch eine Hirschmann GDM310 mit 3 Anschlüssen auszutauschen.

Leider habe ich nun erst erfahren, dass sich die GDM310 und GDM312 nicht bloß in der Dämpfung unterscheiden, sondern letzterer auch einen UKW-Sperrfilter für störungsfreien Empfang von S2 und S3 enthält. Dementsprechend können diese beiden Kanäle nun nicht empfangen werden.

Ich frage mich nun:
  1. Ist diese Dose trotzdem für Unitymedia Kabel-Internet geeignet oder sollte ich sie besser durch eine GDM312 austauschen?
  2. Wird der UM-Techniker die Dose so belassen oder in jedem Fall durch eine eigene ersetzen?
    Gleiches gilt für den Kabelverstärker, der vor einiger Zeit bereits eigenhändig durch einen rückkanaltauglichen ersetzt wurde.

Vielen Dank im Voraus,

Colin Finck
Colin Finck
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2012, 17:47

Re: Hirschmann GDM310 geeignet für Unitymedia?

Beitragvon Loktarogar » 31.03.2012, 17:24

Wenn die Werte nicht passen, wird der Monteur das Ding tauschen.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Hirschmann GDM310 geeignet für Unitymedia?

Beitragvon Grothesk » 31.03.2012, 17:25

Kurz: Kommt darauf an...
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 42 Gäste