- Anzeige -

Markt-Bericht über UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Markt-Bericht über UM

Beitragvon EXDE » 30.03.2012, 18:46

hier ein interessanter Beitrag über den Verkauf im Außendienst bzw. zweifelhafte Methoden von den Medienberater

http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeit ... ymedia.jsp
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Markt-Bericht über UM

Beitragvon unity2020 » 31.03.2012, 14:16

das hört sich aber nicht gut an,
wobei ich jetzt nicht weiß, wie es z.B. bei der Telekom ist aber dieses Provisionsprinzip gibt es überall.
Febr. 2011 war bei meinen Eltern auch eine Telekom Dame mit dem Ergebnis eines neuen Vertrags, es wäre dann etwas preiswerter und mit dem neuen DSL 16000 Plus hätten wir garantierte 16000.
Aber denkste, wor wir vorher tatsächlich fast 16.000 hatten ist jetzt nach Umschaltung in neuen Vertrag nur noch 12 bis 14.000.
Und jetzt stellt sich heraus, dass dieser sogar etwas teurer ist, als der alte, und die Dame meinte, wir würden etwas sparen im neuen Tarif.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Markt-Bericht über UM

Beitragvon Dringi » 31.03.2012, 20:26

Ehrlich gesagt finde ich es ganz gut, dass dieses ganze Verkaufsgebilde mit den "Medieberatern" mal richtig an die Öffentlichkeit gezerrt wird. Ggf. kommt UM dann mal irgendwann davon ab.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Markt-Bericht über UM

Beitragvon Moses » 31.03.2012, 22:40

Naja, Berichte gibt es darüber eigentlich regelmäßig... solange man damit verdient und es nicht verboten ist, wird sich da nicht viel ändern, denk ich.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Markt-Bericht über UM

Beitragvon EXDE » 31.03.2012, 22:52

aber ich find das schon ziemlich krass dass die Verkäufer direkt von UM sind und nur von der Provi leben...damals hatten die Medienberater ja so Kabeltester dabei, mit der Ausrede dass der Kabelanschluss geprüft werden muss...natürlich war es nur ein "Türöffner" um in die Wohnung zu gelangen um dann ein Verkaufsgespräch zu beginnen...vielleicht ändert UM ja jetzt die Verkaufspolitik wo ja jetzt alles besser wird :zwinker:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Markt-Bericht über UM

Beitragvon Nachtwesen » 01.04.2012, 13:01

Ich habe keinen Zweifel an der Echtheit der Schilderungen im Beitrag und denke es ist eher die Regel. Als ich noch kein UM Kunde gewesen bin (leider dank Monopol ja jetzt schon), wurde ich selbst durch Mitarbeiter belästigt. Einmal sogar angeschrien, Fuss in der Türe... Ich habe einen UM Mitarbeiter damals angezeigt = Aussage gegen Aussage = Einstellung des Verfahrens :(. So läuft das.
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste