- Anzeige -

WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon sberner » 15.03.2012, 19:22

Liebe Forenmitglieder,

ich arbeite für die WDR-Sendung “Servicezeit” des WDR Fernsehens. Wir wollen uns in unserer Sendung mit dem Thema “Kostenfalle bei Gratis-Abos?” beschäftigen.
Für einen Beitrag sucht die Redaktion Menschen, die bei Abschluss eines Kabelvertrags so ein Gratisabo (z.B. Digital TV Highlights, 3 Monate kostenlos) mitbuchen mussten - und denen dadurch vielleicht sogar Kosten entstanden sind, weil sie übersehen haben, das Abo rechtzeitig zu kündigen.

Wenn Sie mir von ihren Erfahrungen berichten mögen, schreiben Sie mich doch über das Forum an oder schicken Sie eine Mail an steffen_berner@yahoo.de

Vielen Dank, Steffen Berner
sberner
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2012, 19:00

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon Herse » 15.03.2012, 19:38

Hallo.

Warum nur eine E-Adresse von Yahoo und keine vom WDR?

Sehr merkwürdig.


Gruß
Herse
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon CarNie » 15.03.2012, 19:43

Naja,

lt. Goggle gibts einen Steffen Berner beim WDR.
Er hat ja nicht nur hier gepostet, sondern auch in anderen Foren.

Vielleicht will er seinen Firmenaccount spamfrei halten ;)
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon sberner » 15.03.2012, 20:27

Zur Frage bezüglich der Emailadresse: Ich bin freier Journalist und arbeite viel von zuhause und bin viel unterwegs. Da ist es einfacher die normale Emailadresse zu benutzen, die kann ich schneller einsehen. Nur darum gehts, keine Sorge. :smile:
sberner
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2012, 19:00

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon Loktarogar » 15.03.2012, 20:48

Ich bin gerade den Bestellvorgang auf der UM Hompage durchgegangen. Wo steht denn da was von Gratisabo ?
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon kalle62 » 15.03.2012, 22:20

HALLO
Gibt es beim hd modul,ist aber erst ganz zum schluss sichtbar.Beim bestell vorgang.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4338
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon TelTel » 15.03.2012, 22:23

Ich bin gerade den Bestellvorgang auf der UM Hompage durchgegangen. Wo steht denn da was von Gratisabo ?

Das ist wohl mehr der Begriff, den das Medium als schlagkräftig ansieht und deshalb so nennt. Gemeint ist ja auch, wenn ich an eine Formulierung des Threaderstellers in einem anderen Forum denke, eher so etwas wie "kostenlose" Beigaben, die kostenpflichtig werden, wenn man sie nicht rechtzeitig kündigt, wie das Sicherheitspaket. Das hat man ohne rechtzeitige Kündigung erst mal an der Backe. Bei der Bestellung kann ich es nicht abwählen!
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon kalle62 » 15.03.2012, 22:36

hallo
Und wer es halt vergisst,zu Kündigen ist eigentlich selbst dran schuld.Hab mein Scherheitspaket 3 tage später schon gekündigt.Aber wer einmal Lehrgeld bezahlt hat weis es.
Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4338
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon Loktarogar » 16.03.2012, 01:02

kalle62 hat geschrieben:hallo
Und wer es halt vergisst,zu Kündigen ist eigentlich selbst dran schuld.Hab mein Scherheitspaket 3 tage später schon gekündigt.Aber wer einmal Lehrgeld bezahlt hat weis es.
Gruss kalle


Vor allem wenn es so problemlos geht: Hotline anrufen, Wunsch äußern und schon ist es weg.
ABER: Ich verstehe dennoch nicht, warum man das bei der Bestellung nicht direkt abwählen kann.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: WDR fragt: Wer hat Erfahrung mit Gratisabos?

Beitragvon TelTel » 16.03.2012, 08:28

kalle62 hat geschrieben:hallo
Und wer es halt vergisst,zu Kündigen ist eigentlich selbst dran schuld.Hab mein Scherheitspaket 3 tage später schon gekündigt.Aber wer einmal Lehrgeld bezahlt hat weis es.
Gruss kalle


Sicherlich hast Du Recht. Aber fair ist es nicht. Und dass UM auf diese Vergesslichkeit zählt, ist ja offensichtlich, sonst würde man das den Besteller doch allein entscheiden lassen.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 31 Gäste