- Anzeige -

6360

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

6360

Beitragvon jube50 » 10.03.2012, 23:52

Mit dieser Fritz habe ich keine Erfahrung.

Natürlich ist mir bekannt, dass diese nur in Verbindung mit besagtem Telefonieauftrag bei UM leihweise vertrieben wird.

Nachdem das Thema mehrfach aufgekommen ist, habe ich mich mal bei Ebay umgeschaut.

Diese Fritzen tauchen dort ja nicht vereinzelt auf, sondern werden regelrecht in größeren Stückzahlen veräußert.

Mir ergeht da nicht recht der Sinn, da diese doch nicht einsetzbar sind.

'Vielleicht kann mich jemand aufklären? Zumindest scheinen die Geschäfte damit zu laufen.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: 6360

Beitragvon Dinniz » 11.03.2012, 00:59

Natürlich laufen die Geschäfte weil die Verkäufer nicht dabei schreiben, dass die Geräte eigentlich garnicht nutzbar sind sondern dass man sich selbst erkundigen muss.

Das ganze lohnt sich auch nur wenn der Verkaufspreis höher als die Strafzahlung ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste