- Anzeige -

Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Karl Lauer » 10.03.2012, 18:39

Ich habe das Schreiben auch heute bekommen.

Das verweist auch auf Http://www.unitymedia.de/vod

Ich bin gespannt
Karl Lauer
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2012, 18:36

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Ruhrpottler » 10.03.2012, 19:14

In welcher Stadt wohnt ihr?
Ruhrpottler
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2011, 09:56

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Herse » 10.03.2012, 19:37

[quote="Ruhrpottler"]In welcher Stadt wohnt ihr?[/quote]

Lass mich raten... Rheinland?
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon kalle62 » 10.03.2012, 19:51

EI GUDE WIE rate mal

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Karl Lauer » 10.03.2012, 22:11

Herse hat geschrieben:
Ruhrpottler hat geschrieben:In welcher Stadt wohnt ihr?


Lass mich raten... Rheinland?


In der Nähe von Frankfurt
Karl Lauer
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2012, 18:36

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon rizz666 » 10.03.2012, 22:17

das kostet doch bestimmt xtra?!?
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Porky1 » 10.03.2012, 22:26

Ist das dan IP TV oder ist das weiterhin über TV signal gesendet,und man
braucht nur den Rückanal dafür?Was heisst in den nächsten Tagen?Wird vielleicht erst in Hessen
zuerst eingepeist bzw Premium kunden zuerst ausprobiert.
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon kalle62 » 10.03.2012, 22:51

Karl Lauer hat geschrieben:
Herse hat geschrieben:
Ruhrpottler hat geschrieben:In welcher Stadt wohnt ihr?


Lass mich raten... Rheinland?


In der Nähe von Frankfurt

hallo
jetzt im ernst. ich bin auch aus den nähe von frankfurt.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon Dinniz » 11.03.2012, 00:38

VoD ist in den letzten Testphasen und benötigt natürlich einen Rückkanal.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia Videothek aka Video On Demand (VoD)

Beitragvon HariBo » 11.03.2012, 11:40

VoD wird zunächst nicht flächendeckend eingeführt, sondern nach und nach in den ausgebauten Gebieten, es ist ein zusätzlicher Dienst, der u.a. in Zusammenarbeit mit den Sendeanstalten angeboten wird ( Mediatheken u.ä.). Wenn die Sendeanstalten dafür ein Entgeld fordern, wird dieses von UM mit der Monatsrechnung eingezogen. Die ÖR Sendeanstalten bieten diese Dienste zur Zeit nicht an.
Dienste, die von UM direkt angeboten werden (Erotik, Kino etc) werden weiterhin direkt von UM berechnet.
Voraussetzunf für die Nutzung von Vod ist der HD Recorder von UM mit eingemessenem Rückkanal und ein entsprechendes freigeschaltetes Verbreitungsgebiet, welches nach und nach erweitert wird.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 11 Gäste

cron