- Anzeige -

Kabelanschluss vom Nachbarhaus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kabelanschluss vom Nachbarhaus

Beitragvon kalle62 » 27.04.2012, 21:00

Dinniz hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben:Hast Du evtl die möglichkeit , zwischen den Häusern im Dachbereich ein Stahlkabel zu spannen ?
(so wie damals in den Ardennen *G*, wer erinnert sich noch daran auf diese Weise Telefonkabel zu legen ?)
An diesem befestigt man dann ein Stahlpanzerrohr in dem Du dann entweder die Koaxleitung oder ein Netzwerkkabel von dem einen Haus ins andere bekommst.
Auf diese Art und Weise kannst du um eine doch recht Langsame und im Vergleich zum Kabel instabile Wlan Verbindung herumkommen.

lg
Grollig

Für den Vorschlag gehörst du normalerweise ausgepeitscht.


Und an den Ohren aufgehängt: :wand:
Und da muss das Leopard Rohr noch in Neon Farbe ANGEPINSELT werden,wegen den Tieffliegern. :brüll:
Konnte ich mir nicht Verkneifen.
gruss Kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste