- Anzeige -

Smartcards einzeln kündigen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Smartcards einzeln kündigen?

Beitragvon ShadowChaser » 02.03.2012, 12:47

Hallo,

anfang Januar ist mir aufgefallen,das Unitymedia viel zu viel Geld abgebucht hat.Hab mich erst nicht darum gekümmert,aber jetzt will ich das mal in Angriff nehmen.

Folgend beschreibe ich mal meinen Unitymedia Werdegang:

Mitte 2003 habe ich mir Digital TV Basic für 3,90€ bestellt (das war glaub ich noch bei ISH) und einen Receiver mit Smartcard bekommen.
Mitte 2006 habe ich mir ein weiteres TV-Paket dazu gebucht.Komischerweise erhielt ich dazu aber auch eine neue SC und einen Receiver.Das war anfangs nicht so schlimm,denn den alten Receiver konnte ich dafür im Schlafzimmer benutzen.
Anfang letzen Jahres habe ich mich dann entschieden,3play 32000 zu bestellen.Die Leitungen und Dosen wurden von meinem Vermieter bzw. von Unitymedia selbst komplett erneuert und da bot sich das an.Das hat auch alles wunderbar geklappt.Ich hatte trotz Rufnummermitnahme nur einen Ausfall von ca. 2 Minuten.Fand ich spitze :)

Jetzt kommt aber das komische.
Ich hab jetzt 3 Smartcards und brauche nur eine (für den HD-Recorder).

Wie genau kündige ich diese Smartcards jetzt richtig,damit mir nicht alles flöten geht?
Und,ich habe immer nur ein "upgrade" meiner Pakete gemacht,bekam aber immer wieder eine neue SC??!! Ist das gängige Praxis oder ist da etwas falsch?
Denn ich kenne es von der Telekom nur so,dass man einen Tarif hat und den "upgraden" oder "downgraden" kann.Wäre das bei der Telekom auch so,wie bei Unitymedia,dann hätte ich jetzt 3 Telefonanschlüsse :wand:

Vielen dank erstmal

Gruß
ShadowChaser
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2012, 12:12

Re: Smartcards einzeln kündigen?

Beitragvon koax » 02.03.2012, 13:05

Wenn man ein zusätzliches Paket bestellt, bekommt man keine weitere Smartcard und kauch keinen weitren Receiver.
Also bist Du wohl einen weiteren Digital-Vertrag eingegangen. Wenn Du das nicht wolltest, hättest Du das zeitnah überprüfen und reklamieren bzw. stornieren sollen. Jetzt bleibt Dir nur die fristgemäße Kündigung im Rahmen der Laufzeiten der Verträge. Man kündigt keine Smartcards sondern man kündigt Verträge.

Das 3Play-Paket beinhaltet auf jeden Fall einen weiteren Vertrag. Internet und Telefonie stellt in dem Zusammenhang kein Upgrade dar.

Wo jetzt auf einmal in Deiner Darstellung der HD-Rekorder herkommt, erschließt sich mir nicht. Du hast vorher nicht geschrieben, dass Du einen bestellt hast. Dann müsstest Du aber 4 Smartvards haben, denn zum HD-Rekorder gehört eine Smartcard.

Kündige also die Veträge von 2003 und 2006, deren Mindeslaufzeit abgelaufen ist. Sollten aud den zugehörigen Smartcards Zusatzpakete gebucht sein, die Du behalten willst, lass sie auch eine Smartcard des HD-Rekorders umbuchen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 28 Gäste