- Anzeige -

4 Fragen vor Vertragsabschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon bjaxx87 » 02.03.2012, 12:12

Hallo zusammen!

Ich bin kürzlich in ein Mehrfamilienhaus umgezogen und stehe bislang noch ohne Telefon- und Internet da. Ich würde gerne eine Kombiflat bei Unitymedia buchen, habe aber vorab noch einige Fragen...

Mit unserem Hausgeld zahle ich bereits für digitales Fernsehen und eine Multimediadose mit DATA-Anschluss ist auch vorhanden. Im Keller befindet sich das "Modem" (Ist das der korrekte Ausdruck?) für DTV.

1.) Wenn ich meinen Fernseher über ein gewöhnliches Antennenkabel an eine TV Dose anschließe, empfange ich leider nur analoges Kabelfernsehen und einen einzigen HD Sender (Arte HD - mit Bildstörungen in Form von gelegentlich auftauchenden Kästchen und Bildstillständen). Was muss ich tun, um DTV zu empfangen? Brauche ich dafür zusätzlich einen Receiver? Wenn ja: Wie erhalte ich diesen?

2.) Wenn ich zu DTV nun auch Telefon- und Internetflat dazu buchen möchte, muss ich das 2play Angebot wählen, da ich für DTV ja bereits zahle. Sehe ich das richtig?

3.) Ich habe gehört, dass man zur Internetflat ein Modem sowie einen DLink WLAN-Router gratis dazu bekommt. Stimmt das? Welcher Router wäre es dann, den man für 24,90 € dazu buchen kann?

4.) Gibt es noch alternative Router, die Unitymedia anbietet? Wenn ja: Welche?

Wäre genial, wenn ihr mir einige meine Fragen beantworten könntet :). Danke im Voraus für jede Hilfe!

Grüße,
BJaxx87
bjaxx87
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2012, 11:16

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon mege » 02.03.2012, 12:40

Hallo,

1)
Du müsstest eigentlich auch ARD HD, ZDF HD und die anderen digitalen ÖR-Sender empfangen. Für den Empfang der privaten Digitalkanäle benötigt man eine Smartcard von UM, gegebenfalls mit Receiver, Recorder oder CI+Modul.

2)
Man kann auch 3play buchen, kostet nicht mehr, wenn UM bereits in den Nebenkosten enthalten ist.

3)
Man bekommt ein Kabelmodem, da normale Modems nicht funktionieren. Welchen Router ist aktuell gibt, weiß ich nicht. Ich benutze meinen eigenen Router.

4)
Wenn man Telefonplus wählt (kostet mehr), gibt's eine Fritzbox mit integrietem Kabelmodem.

Achja und 5. nicht vergessen. Lass Dich werben, gibt aktuell 50 Euro für beide + 35 Euro Reisegutschein (ebenfalls für beide). Wenn Du einen Werber suchst, schick mir einfach eine PN.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon bjaxx87 » 02.03.2012, 13:33

Danke für deine Antworten!

mege hat geschrieben:Du müsstest eigentlich auch ARD HD, ZDF HD und die anderen digitalen ÖR-Sender empfangen. Für den Empfang der privaten Digitalkanäle benötigt man eine Smartcard von UM, gegebenfalls mit Receiver, Recorder oder CI+Modul.


Es ist ja nicht so, dass ARD HD und ZDF HD verschlüsselt wären... sie sind einfach nicht mehr in der Senderliste enthalten! Das ist so seit ich umgezogen bin und dementsprechend einen neuen Sendersuchlauf gemacht habe.

Mh, mein LCD hat einen Smartcard Slot, also sollte die wohl reichen. Die kann ich dann wahrscheinlich kostenfrei (oder für eine einmalige Gebühr?) bei UM beantragen, oder?

mege hat geschrieben:Man kann auch 3play buchen, kostet nicht mehr, wenn UM bereits in den Nebenkosten enthalten ist.


Ich "kann"? Müsste ich dann nicht irgendwo erwähnen, dass DTV schon gebucht ist? Wüsste jetzt nicht, wie ich das verwirklichen sollte, wenn ich online buche.

@alle anderen: Wäre dankbar für jede Info welchen WLAN Router man gratis zum Kabelmodum dazu bekommt :).
bjaxx87
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2012, 11:16

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon mege » 02.03.2012, 14:53

bjaxx87 hat geschrieben:Es ist ja nicht so, dass ARD HD und ZDF HD verschlüsselt wären... sie sind einfach nicht mehr in der Senderliste enthalten! Das ist so seit ich umgezogen bin und dementsprechend einen neuen Sendersuchlauf gemacht habe.


Dann scheint Dein Gebiet nicht ausgebaut zu sein. Andernfalls wende Dich an UM. Die sind dafür zuständig, dass das Signal ankommt. Entweder es liegt eine Störung vor oder der Empfang ist schlicht nicht möglich.

Mh, mein LCD hat einen Smartcard Slot, also sollte die wohl reichen. Die kann ich dann wahrscheinlich kostenfrei (oder für eine einmalige Gebühr?) bei UM beantragen, oder?


HD-Modul und Smartcard kosten monatlich.

Ich "kann"? Müsste ich dann nicht irgendwo erwähnen, dass DTV schon gebucht ist? Wüsste jetzt nicht, wie ich das verwirklichen sollte, wenn ich online buche.


Das sollte an Hand Deiner Adresse von UM feststellbar sein.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon gordon » 02.03.2012, 20:11

bjaxx87 hat geschrieben:@alle anderen: Wäre dankbar für jede Info welchen WLAN Router man gratis zum Kabelmodum dazu bekommt :).

gar keinen. es gibt schon seit geraumer Zeit keine Gratis-Router mehr.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon bjaxx87 » 05.03.2012, 13:24

mege hat geschrieben:HD-Modul und Smartcard kosten monatlich.


Ja..., aber ich zahle ja, wie gesagt, bereits für Digital TV "Basic". Oder zahlt man immer doppelt? Also für die Smartcard und für das was man damit empfängt?

mege hat geschrieben:Das sollte an Hand Deiner Adresse von UM feststellbar sein.


Bin da nicht so sicher... Ist auf's Nachbarhaus angemeldet.

gordon hat geschrieben:gar keinen. es gibt schon seit geraumer Zeit keine Gratis-Router mehr.


Oh, okay, danke für die Info. Weiß denn jemand worum es sich bei dem 24,90 €-Router handelt?
bjaxx87
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2012, 11:16

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon nmrkw » 05.03.2012, 16:56

bjaxx87 hat geschrieben:
Weiß denn jemand worum es sich bei dem 24,90 €-Router handelt?


z.B.: D-Link DIR-600

Gruß, nmrkw
nmrkw
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 30.10.2010, 16:24

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon bjaxx87 » 07.03.2012, 09:43

nmrkw hat geschrieben:z.B.: D-Link DIR-600

Gruß, nmrkw


Danke, das klingt ja schonmal nicht schlecht!

Jetzt brennt mir nach wie vor noch eine Frage unter den Nägeln:

Da ich mit "Digital-TV Basic" für private Sender in digitaler Qualität zahle, würde ich diese auch gerne nutzen. Wie erhalte ich nun, ohne weitere monatliche Kosten, das Equipment um diese zu empfangen? Die Voreigentümer meiner Wohnung haben keinen Receiver bzw. keine Smartcard hinterlassen. Es kann doch nicht sein, dass ich diese jetzt gegen eine monatliche Gebühr bestellen muss, obwohl sie bei "Digital-TV Basic" normalerweise ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden.
bjaxx87
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2012, 11:16

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon ernstdo » 07.03.2012, 10:15

Wenn der Vermieter bestätigt hat das man den "Digitalen Grundanschluss" mit über die Miet NK zahlt muss man eigentlich nur bei UM anrufen und darauf hinweisen dann bekommt man für eine einmalige Gebühr zzgl. Versand einen 0815 Receiver (kein HDMI nur Scart Ausgang) mit Smartcard und Digital Basic. Die ÖR in SD und HD sind ja sowieso frei, warum ARD/ ZDF HD nicht funzt kann wahrscheinlich nur ein Techniker herausfinden, die Privatsender in SD bekommt man dann mit Basic "hell". Für HD fallen weitere Kosten an
Man könnte aber wenn man sowieso Telefon und Internet von UM haben möchte 3 Play bestellen da ist dann ein 0815 Receiver mit SC auch dabei.

Möchte man ein HD Receiver o. Recorder oder o. Modul haben kostet es auf jeden Fall extra und ist nicht in dem digitalen Grundanschluss enthalten. Preise siehe UM HP.

Edit:
Der Vormieter hat den Receiver samt SC wahrscheinlich an UM zurück gesendet da die HW ja Eigentum von UM ist und hätte er dieses nicht getan hätte man ihm die HW in Rechnung gestellt.

Edit:
Gerade erst gesehen das es sich wohl um eine ETW handelt aber auch hier muss bestätigt sein das der "Digitale Grundanschluss" mit über das Hausgeld gezahlt wird.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: 4 Fragen vor Vertragsabschluss

Beitragvon bjaxx87 » 07.03.2012, 10:37

ernstdo hat geschrieben:...bekommt man für eine einmalige Gebühr zzgl. Versand einen 0815 Receiver (kein HDMI nur Scart Ausgang) mit Smartcard

...

Möchte man ein HD Receiver o. Recorder oder o. Modul haben kostet es auf jeden Fall extra und ist nicht in dem digitalen Grundanschluss enthalten. Preise siehe UM HP.


Na da ist mal interessant zu wissen. Vielen Dank für diese Information! Was will man mit digitaler Bildqualität, wenn man diese anschließend durch die Scart-Buchse jagt. Muss ich mal schauen, welchen Receiver ich nutze, falls die UM Smartcard nicht mit meinem Smartcard Slot (Philips LCD) kompatibel ist.

ernstdo hat geschrieben:Die ÖR in SD und HD sind ja sowieso frei, warum ARD/ ZDF HD nicht funzt kann wahrscheinlich nur ein Techniker herausfinden


Habe neue Erkenntnisse: Über die Multimedia-Dose empfange ich 408 digitale Sender. Darunter sind viele öffentlich rechtliche Digital-Sender sowie drei HD Sender (ARD, ZDF, Arte), die privaten Digital-Sender sind verschlüsselt. Über eine gewöhnliche TV-Dose empfange ich dagegen lediglich 221 Digital-Sender. Darunter sind keinerlei öffentlich rechtliche Digital-Sender und nur ein HD-Sender (Arte), der Störungen aufweist. Auch das Signal der analogen Sender ist deutlich schlechter. Muss ich mal von einem Techniker prüfen lassen.

ernstdo hat geschrieben:Man könnte aber wenn man sowieso Telefon und Internet von UM haben möchte 3 Play bestellen da ist dann ein 0815 Receiver mit SC auch dabei.


Hier bin ich mir nach wie vor nicht so sicher... Basic wurde auf das Nachbarhaus angemeldet. Weiß nicht ob UM so schlau ist und erkennt, dass meine Hausnummer dazu gehört um mir Basic nicht doppelt zu berechnen. Ich fahre wohl sicherer, wenn ich 2play buche...

ernstdo hat geschrieben:Gerade erst gesehen das es sich wohl um eine ETW handelt aber auch hier muss bestätigt sein das der "Digitale Grundanschluss" mit über das Hausgeld gezahlt wird.


Ich habe eine Rechnungskopie von unserem "Wohngemeinschafts-Verwalter". Darin ist klar zu erkennen, dass es sich um "Digital-TV Basic" handelt.
bjaxx87
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.03.2012, 11:16

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste